Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Amerikanisches Dieselgewitter  (6154-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Amerikanisches Dieselgewitter
Bild 1:
Die Sonntagsruhe am Lonsperchpass wird am 14.5.1977 kurz unterbrochen von einem bergwärts fahrenden mainfest train der von SD40-2 #7165 nachgeschoben wird.

Bild 2:
Anfang der 80er Jahre konnten die Southern Pacific SD9 #3900 und die ATSF GP7 #2678 mit einem schweren Güterzug beim erklimmen der ersten Steigung des Lonsperchpasses beobachtet werden. Im Hintergrund der Steinbruch der Healthmountain Company der mittlerweile geschlossenen hat.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

Re: Amerikanisches Dieselgewitter
Antwort #1
In den ersten Sonnenstrahlen eines heißen Sommermorgens 2003 donnerten die C44-9W #663 und die SD40-2 #7165 mit einem schweren Getreidezug den Lonsperchpass bergwärts.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

Re: Amerikanisches Dieselgewitter
Antwort #2
Bild 1:
Nachdem die BNSF C44-9W #663 am 23.8.2020 einen Güterzug auf den Lonsperchpass nachgeschoben hatte rollt sie hier gemütlich wieder talwärts zu ihrer nächsten Schiebeleistung.

Bild 2:
In den ersten Sonnenstrahlen des 23.8.2020 machte die ATSF GP7 #2678 mit einem Sonderzug der Lonsperchpass Railroad Museum eine Ausfahrt Richtung Pass.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

  • Ch. Wagner
Re: Amerikanisches Dieselgewitter
Antwort #3
Ist das deine Anlage?
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

Re: Amerikanisches Dieselgewitter
Antwort #4
Naja Anlage ist gut gesagt ;)
Ein Stück Gleis bei mir daheim im Garten fürs Foto.
  • Zuletzt geändert: August 28, 2020, 04:21:24 von MaxlRail
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

Re: Amerikanisches Dieselgewitter
Antwort #5
Im Mondschein einer klaren kalten Winternacht 2018 stand die AWVR SD40-2 #1206 mit einem kurzen Localtrain im ehemaligen Güterbahnhof der Healthmountain Company.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

Re: Amerikanisches Dieselgewitter
Antwort #6
Die AWVR SD40-2 #1206 befuhr in der letzten Sonnen eines kalten Novemberabends 2017 die alte Anschlussbahn der Healthmountain Company um einen Propangaswagen abzuholen. Das Anschlussgleis zweigt von der ab und führt durch einen Felstunnel um den ehemaligen Steinbruch herum.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

Re: Amerikanisches Dieselgewitter
Antwort #7
Ein kalter Novemberabend neigt sich dem Ende zu und die Sonne ist bereits hinter den Bergen verschwunden. Die SD40-2 #1206 der "Allegheny & West Virginia Railroad" (AWVR) hat bereits alle Verschubaufgaben bei der ehemaligen Healthmountain Company beendet und mach sich auf den Weg den Lonsperchpass bergwärts zu ihrem nächsten Ziel.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

Re: Amerikanisches Dieselgewitter
Antwort #8
Der erste Schnee in der Gegend um den Lonsperchpass wurde auch schon weniger als am 12.12.2018 die AWVR SD40-2 #1206 mit ein paar Propangaswagen zu einem Lager bei der ehemaligen Healthmountain Company fährt.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

Re: Amerikanisches Dieselgewitter
Antwort #9
Spät am Abend im hellen Licht des Vollmondes einer kalten Jännernacht ist die Crew der AWVR SD40-2 #1206 noch fleißig auf der alten Anschlussbahn der Healthmountain Company am arbeiten.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

Re: Amerikanisches Dieselgewitter
Antwort #10
In der Nacht auf 31.1.2020 hat es am Lonsperchpass kräftig geschneit.
Die AWVR SD40-2 #1206 macht sich hier auf den Weg zum Schneeräumen mit einem ehemaligen C&O Russell Snowplow.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

Re: Amerikanisches Dieselgewitter
Antwort #11
An einem sehr heißen Sommertag in den späten 60er Jahren kämpfen die F3 #200C und die GP7 #2678  mit einem gemischten Güterzug den Lonsperchpass hinauf.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

Re: Amerikanisches Dieselgewitter
Antwort #12
An einem kalten Abend im Spätherbst 2018 verschiebt die AWVR SD40-2 #1206 am Lake Lonsperch entlang der Runneg Subdivison mit einem kurzen Localtrain.
Mangels viel Fracht und dem immer schlechteren Zustand der Gleisanlagen wurde die Strecke 2019 abgetragen.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.