Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Fahrplan 2022 (38309-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Fahrplan 2022
Antwort #300
Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, ob das hier nicht schon zu lesen war, aber ab Fahrplanwechsel gibt es zumindest eine zusätzliche Fernverkehrsverbindung zwischen Spielfeld-Straß und Maribor.

Es handelt sich um das Zugpaar ICS 32/33, welches nur von Maribor nach Spielfeld-Straß und retour verkehrt. Immerhin hat aber der ICS 32 einen vernünftigen Anschluss auf den D 154 sowie der D 155 einen Anschluss auf den ICS 33.

Weiters hat der ICS 32 einen schlanken Anschluss von ICS 36 in Maribor, wodurch sich eine schnelle Verbindung von Ljubljana nach Wien (5:27 Std.) ergibt, paradoxerweise aber mit drei Mal Umsteigen. In die Gegenrichtung "verreckt" der ICS 33 jedoch ohne vernünftigen Anschluss in Maribor, der IC 519 fährt jedoch ohne ersichtlichen Grund dort rund eine Viertel Stunde zuvor nach Ljubljana ab.

Eine Verbindung in ähnlicher Lage gab es übrigens schon im Jahr 2012 und wurde nach nur einem Jahr zwischen Maribor und Spielfeld-Straß ersatzlos eingestellt, trotz direkter Führung von und nach Ljubljana. Ich bin ja gespannt, wie lange diese Verbindung hält, und ob diesmal auch wieder ein Pendolino zum Einsatz kommen wird. Die Zuggattung ICS spricht zumindest schon eine mal für einen zumindest planmäßigen Pendolino - Einsatz.

Re: Fahrplan 2022
Antwort #301
Ein weiteres Zugpaar mit ICS soll auch in der Früh kommen. Dieses wäre sogar von/nach Laibach durchgebunden. Dadurch ergeben sich recht attraktive Früh-/Vormittagsverbindungen von/nach Laibach. (Abfahrt Laibach 05:05, Ankunft Spielfeld vor 08:00; Abfahrt Spielfeld ca. 08:00, Ankunft Laibach 10:05)
Im Scotty ist es bisher allerdings nur bis/ab Marburg (Ankunft 07:34, Abfahrt 08:19) eingetragen.

Wir werden sehen, ob es in den nächsten Tagen tatsächlich bis/ab Spielfeld eingetragen wird...
  • Zuletzt geändert: Dezember 04, 2021, 10:26:13 von Bus 15 O530 Citaro L

Re: Fahrplan 2022
Antwort #302
Langsam wird's auch Zeit, eine direkte Verbindung Graz-Maribor zu installieren. Die Nummern der D-Züge weisen auch auf internationale Verbindungen hin. Fraglich nur, was man einsetzen will. Lokbespannt wäre garnicht so schlecht, wenn 1216 o.ä frei werden und Tirol ein paar FV-Wagen freigeben würde.
Kann also noch dauern :/

  • FlipsP
Re: Fahrplan 2022
Antwort #303
Die SZ planen die neuen Flirt auf diesen Verbindungen einzusetzen. Noch gibt es aber keine Zulassung für Österreich.
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Fahrplan 2022
Antwort #304
Irgendwo im Forum hatten wir das Thema vor nicht so langer Zeit. Grundsätzlich sollten dort die neuen Flirt 4 der SZ fahren. Die SZ hat sie ja extra als 3-System Triebwagen auch für den Verkehr nach Österreich und Kroatien bestellt. Die Zulassung für Österreich ist geplant, das Feld "A" ist aber derzeit noch durchgestrichen. Hoffentlich fangen die Zulassungsfahrten bald an...

Im aktuellen Fahrplan haben die Fahrzeiten der D-Züge Graz-Spielfeld auch perfekt gepasst, um sie nach Marburg zu verlängern. Eine Garnitur schafft den gesamten Umlauf und übernachtet in Marburg.

Im neuen Fahrplan hat man die Zeiten aber leider geändert, sodass der Umlauf nicht mehr mit einer Garnitur fahrbar ist. Damit rückt die Verlängerung aus meiner Sicht wieder weiter in die Ferne im Vergleich zur Situation vor einem Jahr.
  • Zuletzt geändert: Dezember 04, 2021, 13:27:32 von Bus 15 O530 Citaro L

  • flow
Re: Fahrplan 2022
Antwort #305
Fraglich nur, was man einsetzen will. Lokbespannt wäre garnicht so schlecht, wenn 1216 o.ä frei werden und Tirol ein paar FV-Wagen freigeben würde.

Da wird dann wohl hoffentlich nix anderes fahren als die dann zugelassenen SZ Flirt...
Morteratsch - fermeda sün dumanda

Re: Fahrplan 2022
Antwort #306
Davon würd ich jetzt auch ausgehen, wobei ich nix gegen gscheiden FV hätte... ;D

  • FlipsP
Re: Fahrplan 2022
Antwort #307
Graz - Maribor ist halt nicht wirklich FV.
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Fahrplan 2022
Antwort #308
Man könnte ja einige Zugpaare von/bis Laibach laufen lassen.

Re: Fahrplan 2022
Antwort #309
Man könnte ja einige Zugpaare von/bis Laibach laufen lassen.
Aber auch dabei würde vermutlich ein SZ Flirt zum Einsatz kommen. Die Fahrzeuge fahren ja derzeit auch z.B. als IC Pohorje Hodoš-Koper quer durchs ganze Land.

Teilweise werden (oder wurden?) auch Desiros in Slowenien als IC eingesetzt. Da ist man bei der SZ nicht sonderlich zimperlich...

  • FlipsP
Re: Fahrplan 2022
Antwort #310
Den SZ ist im Prinzip egal, was fährt. Hauptsache der Zug (der gefahren werden muss) wird gefahren. Desiro als IC, Diesel unter Fahrdraht...
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Fahrplan 2022
Antwort #311
Ein weiteres Zugpaar mit ICS soll auch in der Früh kommen.
Tatsächlich, das habe ich ganz übersehen. Wobei auch das in Richtung Österreich nur eine Umsteigeverbindung zu sein scheint. IC 512 fährt Ljubljana ab 5:36, Maribor an 7:35. ICS 30 dann Maribor ab 7:40, Spielfeld an 7:55, täglich außer Samstag.
Retour dann aber zumindest direkt als ICS 31 Spielfeld ab 8:04, Ljubljana an 10:05, ebenfalls täglich außer Samstag.  Lässt sich mit der S-Bahn um 7:10 ab Graz Hbf dann mit knappen Anschluss immerhin in 2:55 Stunden fahren, ned schlecht. Hier ist also durchaus Potential für ein gescheites Angebot vorhanden.

Das Zugpaar 32/33 fährt übrigens auch nur an A, dass hab ich ganz übersehen.

Den SZ ist im Prinzip egal, was fährt. Hauptsache der Zug (der gefahren werden muss) wird gefahren. Desiro als IC, Diesel unter Fahrdraht...
Wobei ja beides daraus resultiert, dass man einerseits bisher einen viel zu knapp dimensionierten Fuhrpark an Elektro-Triebwägen hat und andererseits nicht gewillt ist, mit lokbespannten Garnituren anstatt Triebwagen zu fahren, außer er steht wirklich gar kein anderes Fahrzeug mehr zur Verfügung. Ich hoffe aber schon sehr, dass sich das alles mit der laufenden Inbetriebnahme der Stadler - Garnituren ändert.


Re: Fahrplan 2022
Antwort #312
Wobei ja beides daraus resultiert, dass man einerseits bisher einen viel zu knapp dimensionierten Fuhrpark an Elektro-Triebwägen hat und andererseits nicht gewillt ist, mit lokbespannten Garnituren anstatt Triebwagen zu fahren, außer er steht wirklich gar kein anderes Fahrzeug mehr zur Verfügung. Ich hoffe aber schon sehr, dass sich das alles mit der laufenden Inbetriebnahme der Stadler - Garnituren ändert.
Das sollte sich jetzt deutlich bessern. Nach Inbetriebnahme aller bestellten Stadler Fahrzeuge hat man folgende E-Triebwagen:

  • 10 Stück - Desiro 2-teilig
  • 20 Stück - Desiro 3-teilig
  • 21 Stück - Flirt
  • 10 Stück - Kiss
  • 3 Stück - Pendolino (ICS)

Macht insgesamt 64 E-Triebwagen, wovon 31 neu geliefert sind und ein paar wenige (in meiner Auflistung nicht enthaltene) Alttriebwagen ersetzen.

Das ist für ein recht kleines Land wie Slowenien doch eine ziemlich stattliche E-Flotte. Dazu kommen dann auch noch Dieseltriebwagen (21 Flirt + eventuell weiterhin fahrende Altwagen). Damit sollte man schon alles abdecken können, was man abdecken will. Ein paar internationale Züge werden ja trotzdem mit Lok + Wagen verkehren (Emona, Citadella, etc.).

  • Andreas
  • Moderator
Re: Fahrplan 2022
Antwort #313
Die neuen Fahrplanbilder für 2022 sind online. Weiters wurde auch die Karte mit dem österreichischem Bahnnetz neu gestaltet.

https://www.oebb.at/de/fahrplan/fahrplanbilder
mfG
Andreas

  • flow
Re: Fahrplan 2022
Antwort #314
Weiters wurde auch die Karte mit dem österreichischem Bahnnetz neu gestaltet.

Da ist gleich die erste Aktualisierung fällig... ;D
Morteratsch - fermeda sün dumanda