Zum Hauptinhalt springen
  • Wir sind gesiedelt! -> NEUES FORUM

    Sollte keine E-Mail gekommen sein, bitte um Neuregistrierung.

Thema: Tramanbindung Reininghaus (96994-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #345
Die offizielle Eröffnung war heute ....

https://www.krone.at/2564728
Trotz Klimakrise und absehbares Ende des Verbrennungsmotors setzen viele große Firmen einzig auf den Straßenverkehr und errichten sogar Logistikzentren ohne  Bahnanschluss.

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #346
Die offizielle Eröffnung war heute ....

https://www.krone.at/2564728

Das war die übergabe von Politikern, da wurden Extra Bims für die Fotos hingestellt.
Im Offizellen Linien Betrieb (wo auch jeder Mitfahren kann) ist man erst Morgen. Somit ist für mich die Eröffnung auch Morgen.

LG Walther

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #347
Bin ja gespannt, auch wenn morgen natürlich nichts an Festivität sein DARF, ob es irgendein Zeichen für die Öffentlichkeit gibt, dass die neuen Strecken in Betrieb genommen werden (außer, dass es heute die Politik "offiziell" gemacht hat). Ansonsten wäre schön, wenn man das nach dem Lockdown - im neuen Jahr - nachholen würde. Das geht leider alles so ein bisserl unter, die schlechte Performance der Holding in Sachen Öffentlichkeitsarbeit, der Wechsel an der Stadtspitze und jetzt der Lockdown. Diese Nachricht gehört offensiv unters Volk gebracht!

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #348

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #349
Daneben wird es an sämtlichen Monitoren (innen und außen) sowie der Website und mehreren Plakaten der Bevölkerung mitgeteilt, sodass es beinahe jeder mitbekommen haben dürfte, für den es Bedeutung hat.

  • PeterWitt
Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #350
Das geht leider alles so ein bisserl unter, die schlechte Performance der Holding in Sachen Öffentlichkeitsarbeit,
Ja, da wäre es natürlich fein, wenn man sich zB bei der ÖBB mit dem Nightjet eine Scheibe abschneiden könnte! Da wird immer sehr offensiv kommuniziert und präsentiert

  • gradl
Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #351
Daneben wird es an sämtlichen Monitoren (innen und außen) sowie der Website und mehreren Plakaten der Bevölkerung mitgeteilt, sodass es beinahe jeder mitbekommen haben dürfte, für den es Bedeutung hat.

Außer er ist derzeit im Home Office und bekommt die Werbung nicht mit.

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #352
Daneben wird es an sämtlichen Monitoren (innen und außen) sowie der Website und mehreren Plakaten der Bevölkerung mitgeteilt, sodass es beinahe jeder mitbekommen haben dürfte, für den es Bedeutung hat.

Ja, für die, die eh immer fahren, aber es geht ja darum, auch neue Kundschaft zu gewinnen. Beispielsweise mit einer Postwurfsendung im Einzugsbereich (ich weiß nur, dass es irgendwann im September (!?) irgendetwas gegeben haben dürfte): ein netter Folder inkl. Fahrplan und einem Gutschein für eine 24-h-Karte. Im Internet vielleicht eine virtuelle Fahrt auf den Neubaustrecken mit ein bisserl Erklärung, den Umsteigemöglichkeiten, Zielen etc., eine schöne Fotostrecke auf der Homepage, eventuell mit Zeitlinie von Baubeginn bis zur Eröffnung. Da wurden 70 Mio. ausgegeben, da darf man sich schon ein bisserl was erwarten, als das Holding-0815 ...

Da man jetzt ja nicht eh kein Fest machen kann, wären z. B. eine Aktion 180 (Reininghaus, 1,8 km) oder 150 (SmartCity 1,5 km) Luftballons steigen zu lassen, um das ein bisserl POSITIV zu bewerben.

Irgendwelche Events für VIPs oder brauchen eh nicht, aber natürlich wäre ein Oldtimerpendelverkehr Reininghaus - Smartcity - zusätzlich zum Regelbetrieb - schön gewesen (natürlich ohne Lockdown und andere Einschränkungen). Ich weiß schon, ohne Lockdown/Einschränkungen durch die Pandemie HÄTTE man was machen könnten, nur recht glauben dran kann ich nicht ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #353
Deine Ideen mögen ja vielleicht bei irgendwem Gefallen finden, für mich erscheinen sie als viel zu aufwändig.
Dazu gehört zB "Schnickschnack" auf der Holding-homepage - welchen 0815-Fahrgast interessiert schon die Veröffentlichung von ein paar Bildern oder eine "Zeitlinie"? Da fährt doch eher jeder Interessierte gleich die Strecke ab, damit lernt er sie doch am Besten kennen.
Die Postwurfsendung scheidet aus, sind doch viele Häuser in diesen Gegenden noch nicht bewohnt oder fertig gestellt. Es ist ja "das Plus" der neuen Linien, dass sie schon da sind, wenn die Häuser fertig bzw. bewohnt sind ...
Luftballone steigen lassen mag grundsätzlich ein paar Kinder faszinieren, doch wer soll so einem Ereignis während eines Lockdown beiwohnen?  Bitte keine Versammlungen heraufbeschwören, die nicht notwendig sind!
Auch ein Oldtimer-Pendelverkehr bringt keinen einzigen neuen Kunden, sowas ist doch eher kontraproduktiv bei der Eröffnung einer neuen Strecke.

Es genügt doch (und ist ohne Aufwand zu bewerkstelligen), am Eröffnungstag Freifahrt auf den neuen Abschnitten "zum Kennenlernen" anzubieten. Da fährt dann jeder Interessierte mit ...
Islamophobie, das ist bekannt, endet oftmals am Dönerstand!

  • Ch. Wagner
Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #354
Es genügt doch (und ist ohne Aufwand zu bewerkstelligen), am Eröffnungstag Freifahrt auf den neuen Abschnitten "zum Kennenlernen" anzubieten. Da fährt dann jeder Interessierte mit ...



Wenn schon, dann gleich richtig: einen Tag Freifahrt auf allen Linien, Straßenbahn und Busse. Das macht Eindruck.
Fer aut feri ne feriaris feri!
Queen Elizabeth I.

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #355
Deine Ideen mögen ja vielleicht bei irgendwem Gefallen finden, für mich erscheinen sie als viel zu aufwändig.

Naja, aufwendig ist schon was anderes. Und Freifahrt (dann wohl auch im ganzen Netz) inkl. Bürgerfest, Oldtimerfahrten etc. ist ja halt jetzt ein bisserl schwierig, insofern ist das kein ganz tauglicher Vorschlag.

Und gerade, weil dort die Leute noch einziehen, wäre eine kleine Postwurfsendung mit 24-h-Ticket eine Möglichkeit. Aber, es wohnen dort auch schon Leute entlang der Linien, bei denen man sich auch für ihre Geduld bedanken könnte. Und gerade auch deshalb darf die Öffentlichkeitsarbeit für diese beiden Projekt auch mit der Eröffnung nicht beendet sein!

Bei 70 Mio. Euro Baukosten sollte ein bisserl mehr an Öffentlichkeitsarbeit/Werbung drinnen sein, trotz schwieriger Umstände ...

W.
  • Zuletzt geändert: November 26, 2021, 10:13:53 von Sanfte Mobilität
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #356
Wegen eines Vorfalles am Jakominiplatz fuhren heute Vormittag die Linie 4+6 als Pendelverkehr zwischen Reininghaus und Smart City.
Hier zu sehen ist Wagen 206 als Linie 6 beim Jochen Rindt Platz. 

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #357
Bilder von heute sind online... https://bit.ly/3rdrFlk
Bitte um weitere Diskussion hier.
Liebe Grüße
Martin

  • Zachi
Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #358
Super danke für die tollen Bilder :)

Hat die Linie 4 am Vormittag beim 7,5 Minuten Takt bei der Endstation Reininghaus wirklich nur 0,5 Minuten bis 1 Minute Stehzeit? Oder treffen sich dort zwei Kurse?

EDIT: Habe es hier nochmal gepostet, im anderen Thread kann man das Posting löschen ;)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #359
Da treffen sich normalerweise keine Kurse. - VB 236 hatte 8 Minuten Verspätung...   :'(
Liebe Grüße
Martin