Zum Hauptinhalt springen
  • Wir sind gesiedelt! -> NEUES FORUM

    Sollte keine E-Mail gekommen sein, bitte um Neuregistrierung.

Thema: Tramanbindung Reininghaus (96998-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Zachi
Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #360
Na super.. wie soll sich denn das ausgehen mit einer Ausgleichszeit von nicht mal 1 Minute..

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #361
Na super.. wie soll sich denn das ausgehen mit einer Ausgleichszeit von nicht mal 1 Minute..

Ah geh, das spielt sich schon ein, mit den aufgerissenen Verspätungen fällt das eh niemandem auf ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #362
Na super.. wie soll sich denn das ausgehen mit einer Ausgleichszeit von nicht mal 1 Minute..
Sind 8 oder 9 Minuten Ausgleichzeit.

  • Zachi
Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #363
Okay danke! Also treffen sich eh zwei Kurse, aber wieso hat dann 236 in der Laudongasse umgedreht? Wäre sich dann ja eh ausgegangen mit der Ausgleichszeit.

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #364
Interessant Linie 4 hält schon vor dem Schloss Eggenberg Haupteingang😉

  • PeterWitt
Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #365
Interessant Linie 4 hält schon vor dem Schloss Eggenberg Haupteingang😉
Frage: was wird denn dazu angesagt? W-B-Str.? Köflacher Gasse? Nichts? Oder wirklich auch "Schloss Eggenberg Haupteingang"?

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #366
Köflachergasse PVA

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #367
Auch von der Verlängerung der Linie 4 nach Reininghaus gibt es ein paar Eindrücke.

LG TW 581

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #368
Die Ampelschaltungen zwischen Alte Postraße und Reininghaus -
Manchmal warten die Wagen schon recht lang  (2 Minuten).
An der Ein- und Ausfahrt zur Endstation gibt es Radwegampeln, die die Fahrt der Straßenbahnwagen wohl behindern, weil sie an beiden Stellen anhalten und sogar warten müssen.
leonhard

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #369
Einige Ampeln (auch am 6er zur Smart City) laufen derzeit offenbar mit Fixzeitprogrammen. Hoffentlich kommt bald eine funktionierende ÖV-Beeinflussung.
"... und zu den Fenstern schauten lebendige Menschenköpfe heraus, und schrecklich schnell ging's, und ein solches Brausen war, dass einem der Verstand stillstand."
 - Peter Rosegger (erste Begegnung mit der Semmeringbahn)

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #370
Einige Ampeln (auch am 6er zur Smart City) laufen derzeit offenbar mit Fixzeitprogrammen. Hoffentlich kommt bald eine funktionierende ÖV-Beeinflussung.

Warum ist sowas zur Betriebsaufnahme nicht erledigt?

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #371
Einige Ampeln (auch am 6er zur Smart City) laufen derzeit offenbar mit Fixzeitprogrammen. Hoffentlich kommt bald eine funktionierende ÖV-Beeinflussung.

Warum ist sowas zur Betriebsaufnahme nicht erledigt?

W.

Frag die Firma Simens.

  • gradl
Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #372
Warum man den Radweg südlich der Wetzelsdorferstrasse nicht auf die Ostseite gelegt hat muss man auch nicht verstehen. Dann hätte man sich nämlich die Radwegkreuzungen ganz erspart. Wie kann man bei einer Neuplanung daran nicht denken?

  • TW 22
Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #373
Alle Siedlungen sind an der Westseite!

Re: Tramanbindung Reininghaus
Antwort #374
Frag die Firma Simens.

Das sollte wohl der Auftraggeber tun. Der 26. November für die Eröffnung war ja lange im Voraus klar. Siemens will ja für seine Leistung auch Geld haben oder machen die das als Freundschaftsdienst (dann würde ich es ja noch verstehen)? Pünktlichkeit und Verlässlichkeit ist mehr als eine Zierde. Ich darf ja auch monatlich pünktlich meine Steuern zahlen!

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)