Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Flughafen Graz - Neuer Rollweg (5151-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Michael
  • Styria Mobile Team
Flughafen Graz - Neuer Rollweg

Flughafen Graz: Bau eines Schnellabrollweges macht kurzzeitige Pistenverkürzung notwendig

Feldkirchen, am 10. 04. 2012: Bereits seit Mitte März wird am Flughafen Graz der Schnellabrollweg C `Charlie´ errichtet. Im Rahmen der Bauarbeiten kommt es aus Sicherheitsgründen ab 12. April für 14 Tage zu einer Pistenverkürzung. Die Fertigstellung des gesamten Projekts ist Ende Mai 2012 geplant.

In der Nacht vom 11. auf den 12. April wird am Flughafen Graz die 3.000 Meter lange Start- und Landebahn auf 1.700 Meter verkürzt, um für den sich derzeit im Bau befindlichen Rollweg C `Charlie´ Tiefbau- und Deckenarbeiten durchführen zu können.
Die Airlines wurden bereits im Vorjahr über die Arbeiten informiert, daher wird der Flugverkehr in dieser Zeit, abgesehen von einigen kleineren Einschränkungen, ungestört weiterlaufen.



Die Start- und Landebahn des Flughafen Graz ist bis jetzt mit dem Vorfeld durch zwei Rollwege (die sogenannten Rollwege Bravo und Delta) verbunden. Seit dem Jahr 1989 ist das System unverändert geblieben, und daher nicht mehr für eine optimale Pistennutzung zur schnellen Abwicklung des heutigen Verkehrs ausgelegt. Durch den Ausbau des Rollwegsystems kann der Rollverkehr besser und zeitlich effizienter gelenkt werden, was die folgenden Vorteile mit sich bringt:

- Flüssigere Verkehrsabwicklung
- Weitere Erhöhung der Sicherheit, da Flugzeuge auf der Piste nicht mehr umdrehen müssen (U-Turn) und dadurch Einsparungen bei den Instandhaltungskosten durch Verringerung der Pistenbelastung
- Lärmreduktion in Flughafennähe durch Verkürzung der Roll- und Wartezeiten sowie durch seltenere U-Turns
- Lärmreduktion in der weiteren Umgebung, da es durch die verbesserte Rollführung zu weniger Wartezeiten in der Luft kommt
- Einsparung von Abgasemissionen durch die bessere Abwicklung des Rollverkehrs

,,Mit dem Bau des neuen Schnellabrollwegs C investieren wir in erster Linie in eine flüssigere Verkehrsabwicklung und in die Sicherheit. Aber auch der Umwelt und unseren Anrainern wird der neue Rollweg zu Gute kommen!" freuen sich DI Wolfgang Malik, Vorstandsvorsitzender der Holding Graz und Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz.


Quelle: http://www.flughafen-graz.at/home/presse_news/news/Der-Flughafen-Graz-baut-neuen-Schnellabrollweg.de.php


Bericht von Steiermark heute:
http://tvthek.orf.at/programs/70020-Steiermark-heute/episodes/3907501-Steiermark-heute/3907511-Meldungsblock


Bilder vom Tower aus:
https://www.dropbox.com/gallery/1090743/1/Rollweg_C?h=c9d9c0#/
Link-Quelle: http://www.spotterteam-graz.at/forum/viewtopic.php?t=1095&start=30


Bilder von mir am Sonntag:
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Flughafen Graz - Neuer Rollweg
Antwort #1
Die Verkürzung der Piste führt übrigens auch zu besseren Fotomöglichkeiten im Süden, da die Maschinen beim Start noch nicht so hoch sind, wie normalerweise.

Re: Flughafen Graz - Neuer Rollweg
Antwort #2
Die Bauarbeiten scheinen bereits abgeschlossen zu sein. (Aufgrund des Schlechtwetters konnte ich kein vernünftiges Foto machen.)

Re: Flughafen Graz - Neuer Rollweg
Antwort #3
Ja, die Arbeiten sind wie geplant fertig, es gibt aber noch einige andere Dinge zu tun bevor sie in Betrieb geht (dann wird angeblich auch Taxiway B saniert werden).

Im Anhang könnt ihr den neuen Plan für den Flughafen finden.

Re: Flughafen Graz - Neuer Rollweg
Antwort #4
Südlicher Taxiway für Flughafen Graz-Thalerhof?
Eine Frage in die Runde:
Hat vielleicht jemand aktuelle Informationen, Pläne oder Entwürfe über einen Neubau eines südlichen Taxiway und würde sie hier posten?
Man hörte nur bis vor ein paar Jahren was von "der römischen Villa", danach wurde es sehr still (siehe Berichte dazu: Austria-Forum, Flughafen-Graz).
Wäre eine direkte Verbindung zum südlichen Wendeplatz überhaupt ohne Grundstückszukäufe und Straßenverlegung (Thalerhofstraße/Quergasse) zu schaffen?
Oder aber wäre maximal ein Ausbau der TWY "A", "G2", "G3" möglich, vorbei am ÖLM und am ÖAMTC-Hubschrauberstütrzpunkt, mit einer Verbindung zur Runway auf Höhe TWY "Y" (Verbindung zum ex-Fliegerhorst Nittner)?

Hier mal eine kleine Skizze (neuer TWY ist von mir gelb eingezeichnet):


  • Tom
Re: Flughafen Graz - Neuer Rollweg
Antwort #5
Aktuelle Infos habe ich dazu keine, gab es da mal Gerüchte?
Meiner Meinung nach ist sowieso fraglich, ob ein solcher überhaupt Sinn machen würde. Die Standard-Pistenkonfiguration ist ja sowieso Abflug 17 / Landung 35, um Lärm über der Stadt zu vermeiden. Und meist erst wenn Windbedingungen von über 10-15 Knoten herrschen, wird die Piste mit dem höheren Gegenwindanteil geöffnet. Somit würde der südliche Taxiway nur benutzt werden, wenn Landungen auf der 17 stattfinden und es mit dem Ausrollen für Taxiway B nicht mehr reicht, bzw. würde er ein Backtrack auf der 35 ersetzen, wenn dort gestartet wird - was eben aber beides eigentlich die Ausnahmesituation (starker Wind) ist.