Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: R49 - Mostwärtsradweg zwischen Raaba und Hart bei Graz gesperrt (2061-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
R49 - Mostwärtsradweg zwischen Raaba und Hart bei Graz gesperrt
Hallo,

auf einem kleinen Ausflug habe ich festgestellt, dass der Mostwärtsradweg R49 zwischen Raaba und Hart offensichtlich wegen einer Baustelle im Zusammenhang mit dem Hochwasserschutz gesperrt ist. Ich finde, bei der Ausschilderung dieses Umstandes hat man zu sehr gespart. Ich würde mir wünschen, dass bereits ein paar Kilometer vorher eine Vorankündigung stattfindet und auch mögliche Ausweichrouten beschildert werden.

Liebe Grüße,
Stefan

  • ptg
Re: R49 - Mostwärtsradweg zwischen Raaba und Hart bei Graz gesperrt
Antwort #1

Hallo,

auf einem kleinen Ausflug habe ich festgestellt, dass der Mostwärtsradweg R49 zwischen Raaba und Hart offensichtlich wegen einer Baustelle im Zusammenhang mit dem Hochwasserschutz gesperrt ist. Ich finde, bei der Ausschilderung dieses Umstandes hat man zu sehr gespart. Ich würde mir wünschen, dass bereits ein paar Kilometer vorher eine Vorankündigung stattfindet und auch mögliche Ausweichrouten beschildert werden.

Liebe Grüße,
Stefan

Man muss es ja nicht gleich so ausführen wie für die Kfz bei der Glacisbaustelle, wo die Tafeln in Eggenberg und beim Verteilerkreis Webling gestanden sind. Radwege werden einfach abgesperrt ohne irgendeinen Hinweis wie voriges Jahr auch bei der Landesturnhalle und dann wundern sich die Leute, wenn Radfahrer auf Fahrverbote schei?en.