Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck (22525-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Heute gibts ein paar Bilder zwischen Graz und Bruck.


1116 189 bei Stübing mit einem Güterzug


1142 623 bei Badl mit einem Güterzug (Nachschuß)


SchiWm Railjet bei Badl


1144 40 bei Badl mit einer CS-Garnitur als S1 (Nachschuß)


1144er-Doppel als Lokzug


1144 40 & CS Garnitur im Bf Pernegg als S1 (Nachschuß)


Schi WM Railjet zwischen Pernegg und Übelstein

Was fällt Euch beim letzten Bild auf?
GLG
Martin

Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #1
Entweder fährt der nachfolgende Zug verdammt dicht auf :-) oder die 1144 fährt am anderen Gleis in die andere Richtung.

Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #2

Was fällt Euch beim letzten Bild auf?


Dass es schief ist...   >:D

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #3
Die 44er war als Lokzug Richtung Süden unterwegs...



GLG
Martin

Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #4
Nachdem sich der Winter offensichtlich doch zurückgezogen hat fängt auch für mich die Eisenbahnfotozeit an. Um mich wieder dran zu gewöhnen gibts Kurzeinsätze im Großraum Graz.
Mein gestriger Ausflug führte mich wieder in die Gegend von Stübing bzw. Badl.

Gruß      ---Gleisnagel---
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #5
Eigentlich sollte der gestrige Ausflug zur Mariazellerbahn gehen. Leider fand sich aber kein Kollege der auch daran interessiert war und schlußendlich haben mich die Temperaturen dazu bewogen diesen Fotoeinsatz einzuschränken. Eine schöne Stelle zum Fotografieren liegt zwischen Pernegg und Übelstein und die Schrankenanlage "avisiert" auch die Züge  ;).

Gruß      ---Gleisnagel---
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #6
Als Dank für die tollen Güterzug-Fotos hast Du Dir bei diesen Temperaturen eine Abkühlung verdient!  :bier:

Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #7
Der bunte Herbst bringt wieder Abwechslung in Fotostellen die sonst schon etwas "langweilig" scheinen. Wegen des Unfalles in Bruck a.d.Mur (2 Erzwagen entgleisten) war allerdings nur ganz wenig Verkehr auf der Strecke. Aber die Herbstfärbung entschädigte wieder !

MfG.    ---Gleisnagel---
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #8
Ernstmals in diesem Jahr habe ich mich wieder wieder auf die Bahnstrecke "gewagt". Außerdem wollte ich sehen wie sich die Baustellen auf ehemalige gute Fotostellen auswirken. Leider hinterlassen diese Baustellen halt immer wieder mehr oder weniger große Wunden im Herzen von Eisenbahnfotofreunden. Aber man kann dafür und zu dieser Zeit auch Fotos machen die sonst nicht möglich sind weil die Belaubung fehlt. So z.B. in Stübing. Die Baustelle ist zwar nicht schön aber dafür kann man die "Burg" des SOS-Kinderdorfes nahezu vollkommen auf das Bild bekommen. Aber auch, so glaube ich, entdeckt man auch Negatives. Beim Bahnübergang "Pernegg-Stausee" wurde das Läutewerk am Halbschranken entfernt - die Absicherung erfolgt natürlich durch den Schranken und das Rotlicht (sollte eigentlich genug sein) aber das jetzt entfernte Läutewerk wäre sicher ein zusätzlich Sicherungsfaktor der finanziell bestimmt nicht besonders aufwendig ist.

Gruß     ---Gleisnagel---
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #9

Die Sonne lockt mich wieder an die Bahnstrecke. So auch heute Vormittag in den "Stübinggraben" . Anschließend ging es noch auf die Übelbacherstrecke der StmkLB. Die beiden Bilder finden sich an einer anderen Stelle.

MfG.      ---Gleisnagel---
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #10
Immer wieder "lockt" mich zur Zeit das schöne Wetter an die Bahnsgtrecke. Diesmal war wieder ein kurzer "Besuch" bei meinem Standardplatzerl, in Stübing angesagt. Trotz des Baustellenbetriebes kann man einigermaßen gute Fotos mahen. Das fünfte Bild entstand bereits am 20.3.2014  bei der Abraumübergabestelle (Koralmtunnelbau) in Werndorf. Die beiden Loks haben gerade vom Containerzug abgekuppelt um in eine Warteposition zu fahren. Die ersten 4 Bilder entstanden am 21.3.2014.

MfG.       ---Gleisnagel---
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #11

21.3.2014, Stübing, der Kroatia


Das dürfte wohl eher der Emona gewesen sein...

Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #12


21.3.2014, Stübing, der Kroatia


Das dürfte wohl eher der Emona gewesen sein...


Du hast natürlich recht, Kollege 5047 ! Ich bekomm´ leider die beiden Zugnamen immer durcheinander (Hin- und Rückzug). Ich hoffe, daß es nicht zzu schlimm ist  ;) .

Gruß    ---Gleisnagel---
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • Hubert Voller
Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #13
@Gleisnagel  Eine kleine Hilfe: EC 150/151 ,,Emona "(Ljubljana -Wien Meidling bzw. Wien Meidling-Ljubljana) hat planmäßig eine gemischte Wagenbildung. 3 österreichische und 4 slowenische Wagen.
EC 158/159 ,,Croatia" (Zagreb Gl. kol.-Wien Meidling bzw. Wien Meidling - Zagreb Gl. kol.) führt planmäßig ausnahmslos österreichisches Wagenmaterial.

l.g. rellov 
Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als über die Dunkelheit zu fluchen.

Re: Eisenbahnbilder zwischen Graz und Bruck
Antwort #14
Immer wieder bin ich auf der Suche nach noch wenig frequentierten Fotostndpunkten. So natürlich auch auf der Strecke Graz-Bruck a.d.Mur. So habe ich ees auch gestern wieder versucht. Leider stören aber oft Weidenbäumer (oder Ähnliches), aber vor allem die Lärmschutzwände. An manchen Stellen fragt man sich: Was soll da eine Lärmschutzwand ? Manchesmal hat man als "Laie" den Eindruck: Da  MUSS eine Lärmschutzwand ganz einfach hin, ob notwendig oder nicht entscheidet halt irgendwer. Manchesmal habe ich den Eindruck man wartet nur mehr auf den Auftrag auch einen "Deckel" aufzusetzen damit die Bahn vollkommen verschwindet. Allzu üppig sind die schönen Fotostellen auf dieser Strecke nicht mehr. Immer mehr Bahnstrecken werden (fast) "eingehaust". Ob das auch im Sinne der Reisenden bzw. des Tourismus ist,  wage ich zu bezweifeln.

MfG.       ---Gleisnagel---
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E