Zum Hauptinhalt springen
  • Wir sind gesiedelt! -> NEUES FORUM

    Sollte keine E-Mail gekommen sein, bitte um Neuregistrierung.

Thema: EINST und JETZT - Bilder von der GKB (23179-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #15
Und wieder ein paar Schritte=Bilder weiter bei der GKB.
Erstellt am: August 04, 2009, 17:21:35
Fortsetzung...........
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #16
Die von SGP gebaute Lok LDE 1450 wurde von der GKB jahrzehnte lang für diverse Dienste eingesetzt. Ich glaube aber nur im Güterzugdienst - selbst habe ich keine Fotos mit Personenwagen. Zu meiner Schande muß ich gestehen daß ich sehr wenig über diese Lok weiß.

Das zweite Bild zeigt eine Aufnahme nach der Auswechselung des Brückentragwerkes beim Spitzwirt in Lieboch.
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #17

Die von SGP gebaute Lok LDE 1450 wurde von der GKB jahrzehnte lang für diverse Dienste eingesetzt.


Irgendwann vor 1970 (?) ist die Maschine aus dem Wiener Raum ins Grazer SGP-Werk überstellt worden.
Im Anschluß haben einige Testfahrten bei der GKB stattgefunden, wobei viele Unzulänglichkeiten auftraten.
Die Maschine war mehr beschädigt abgestellt, als daß sie zum Einsatz kam und wurde von der GKB an die SGP retourniert.
Ab 1972 (?) war die formschöne Maschine auf einem Gleisstutzen in der Eckertstraße hinterstellt und wurde anschließend verschrottet.

Der Lokrahmen und die Bauart der Drehgestelle dieser dieselelektrischen Lokomotive erinnerten stark an die Rh 1042.
Die LDE 1450 wurde in etwa zeitgleich wie der Prototyp 2043.501 der Jenbacherwerke gebaut.
Die ÖBB entschied sich jedoch für einen hydraulischen Antrieb und bestellte die Rh 2043 in mehreren Baulosen.
Seitens SGP wurde kräftig protestiert und man "erzwang" sich förmlich die Lieferung der Rh 2143.


LG, E.

http://www.stef.at/index.php?option=com_docman&task=doc_view&gid=24&Itemid=54   Seiten 10 + 11
  • Zuletzt geändert: August 12, 2009, 18:10:03 von Empedokles
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #18
Schöne Bilder thx  :one:
Der VT-10 übt auf mich aus unerklärlichen Gründen,seit meiner Kindheit, eine ziemliche Faszination aus.
Gruss Belmarduk
CCP Wrangler : EVE is a dark and harsh world, you're supposed to feel a bit worried and slightly angry when you log in, you're not supposed to feel like you're logging in to a happy, happy, fluffy, fluffy lala land filled with fun and adventures, that's what Hello Kitty Online is for.

  • amadeus
  • Libertin & Hedonist
Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #19

Der VT-10 übt auf mich aus unerklärlichen Gründen,seit meiner Kindheit, eine ziemliche Faszination aus.


Ja, der hatte was. Erstens hat er zahlreichen Nebenbahnen zu längerem Leben verholfen.  :one:

Ich kenn den "Blitz" ja seit meiner Kindheit, weil meine Mutter aus Pölfing-Brunn stammt. Bei jeder Reise Führerstandsmitfahrt inkludiert, Rundumblick, flott war er auch (im Gegensatz zu anderem, was auf der GKB üblich war), gepolsterte Sitze immer in Fahrtrichtung (alternativ rumpelnde Holzklasse im "Schwarzen") und natürlich der Spruch - der 2x6Zylinder-Diesel hat was ...  ;D
Für Stehpinkler war er halt nicht besonders geeignet, die Trefferquote war bescheiden, dies wohl auch der damals "perfekten" Gleislage bei der GKB geschuldet.  :sh:
Gruß aus Graz-Eggenberg
Wolfgang
      Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß das Fahrtziel eines Fahrzeuges mit dessen Fahrtzielanzeige übereinstimmen soll.


Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #20
Auch von diesen Bildern von der GKB gibt es nicht viel zu sagen. Vielleicht zum Bild b007. Die GKB war ja bevor die MaK Loks kamen eine Zeitlang auf der Suche nach einer für sie brauchbaren Diesellok. Dabei kam die Rumänische Diesellok CFR-040-DHC-241 nach Graz. Man hat sich dann aber schlussendlich für die MaK-Lok entschieden.
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • 200er
Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #21
Tolle Eisenbahnfotos!

Ich hätte aber eine Frage zu den GKB-Bussen: In GKB-Jubiläumspublikationen kann man lesen, daß die GKB-Busse vor langer Zeit gelbgrau oder graugelb lackiert waren. Wie hat diese Farbe ausgesehen?  ??? Besitzt jemand ein Farbfoto von einem GKB-Bus in dieser Uralt-Lackierung?

lg 200er

Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #22


Nach meinem bescheidenen Wissensstand sind die GKB-Loks alle verschrottet worden, bei den Stmk.LB gibt es in Weiz nur noch die DE 1. Aber wie gesagt, ganz sicher weiß ich das auch nicht.
Bei den STLB existieren noch beide Loks. Eine in Weiz (DE 1) und eine in Werndorf (DE 2), die DE 1 ist defekt, ob sie wieder hergerichtet wird weiß ich leider nicht. Weiß irgendwer mehr zu den Loks?

  • amadeus
  • Libertin & Hedonist
Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #23

Ich hätte aber eine Frage zu den GKB-Bussen: In GKB-Jubiläumspublikationen kann man lesen, daß die GKB-Busse vor langer Zeit gelbgrau oder graugelb lackiert waren. Wie hat diese Farbe ausgesehen?  ??? Besitzt jemand ein Farbfoto von einem GKB-Bus in dieser Uralt-Lackierung?


Kein Bild, aber ein mitunter brauchbares Gedächtnis ...  :pfeifend:
Ersetze gelbgrau einfach durch beige. Dann noch die damals firmenübliche Staubschicht dazugedacht und schon kannst dir etwas darunter vorstellen. Die Farbezeichnung war ,,Drapp 413". Ach ja, rote Kotflügel hatten sie auch noch.
In der Drehscheibe vom April 2005 ist übrigens ein interessanter Artikel, "Geschichte des GKB Omnibusbetriebs",  leider auch ohne das Bild, welches gesucht wird.

Edit: Ich hänge ein Bild an, das ist zwar ein Postautobus, aber es kommt farbmäßig ungefähr hin, das Rot war IMHO bei der GKB etwas heller.
Gruß aus Graz-Eggenberg
Wolfgang
      Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß das Fahrtziel eines Fahrzeuges mit dessen Fahrtzielanzeige übereinstimmen soll.


Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #24

Bei den STLB existieren noch beide Loks. Eine in Weiz (DE 1) und eine in Werndorf (DE 2), die DE 1 ist defekt, ob sie wieder hergerichtet wird weiß ich leider nicht. Weiß irgendwer mehr zu den Loks?

Alle drei GKB-750er wurden im Juni 1993 abgestellt und noch im selben Jahr gemeinsam verschrottet.
Die Daten zu den GKB-Lokomotiven:
V 750.1, ÖAM 2852/ÖBBW 1964, 750 PS, 1964-1993, abg. 6.1993, +1993
V 750.2, ÖAM 2853/ÖBBW 1965, 750 PS, 1965-1993, bg. 6.1993, +1993
V 750.3, ÖAM/3057/ÖBBW 1969, 750 PS, 1969-1993, abg. 6.1993, +1993
Beide StLB-DE sind in Werndorf vorhanden, wobei die DE 2 im Einsatz ist und DE 1 wieder repariert werden soll.
Die Daten der StLB-Lokomotiven:
DE 1, ÖAM 2393/ÖBBW 485/1964, 750 PS, 2003/04 Aufarbeitung in Rumänien
DE 2, ÖAM 2854/ÖBBW 497/1965, 750 PS, 199x neuer MTU-Motor
Als Prototyp für die fünf angeführten Loks gilt eine nahezu baugleiche jedoch leistungsschwächere Werkslokomotive des Heraklithwerkes in Ferndorf, die dort noch als Reservelok vorhanden ist.
Baudaten: ÖAM Zeltweg Nr. 1976/Bj. 1960, ÖBBW 424, Type C 400/45, 400 PS
Alle Loks hatten ab Werk einen MAN-Motor . Alle Daten stammen aus dem ASWB-Lokarchiv Moser, in dem aktuell 1443 Lokomotiven erfasst sind.
Wenn mir wer sagt, welchen Kriterien die Bilder in diesem Forum entsprechen müssen, reiche ich zu den sechs ÖAM-Loks  und zu den GKB-Bussen in der "Altlackierung" einige Bilder nach.
mlG amoser, alias ASWB-Lokarchiv (ASWB = Anschluss-, Schlepp- und Werksbahnen)

MOD EDIT: Zitat richtiggestellt.
  • Zuletzt geändert: Juli 22, 2010, 11:49:46 von Grazer111
Trotz Klimakrise und absehbares Ende des Verbrennungsmotors setzen viele große Firmen einzig auf den Straßenverkehr und errichten sogar Logistikzentren ohne  Bahnanschluss.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #25

Wenn mir wer sagt, welchen Kriterien die Bilder in diesem Forum entsprechen müssen, reiche ich zu den sechs ÖAM-Loks  und zu den GKB-Bussen in der "Altlackierung" einige Bilder nach.


Ja bitte, die Bilder wären sicher sehr interessant.

Die Bilder dürfen eine maximale Breite von 1024 Pixel nicht überschreiten und pro Posting sind nur 5 Dateianhänge mit einer Gesamtgröße von 10 MB  erlaubt...  ;)
Liebe Grüße
Martin

Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #26
Zunächst ein Bild der ÖAM-Lok in Ferndorf vom 26.3.2002. Die Lok ist im Bild im Schlepp der noch im Einsatz stehenden GEBUS-Lok 514/1950, Type DGL 37, die durch den UB aus einer ehemaligen Akkulokomotive des Böhlerwerkes in Kapfenberg-Deuchendorf, gebaut von der Fa. Carl Goldeband, entstanden ist.
ASWB-Lokarchiv Moser
Trotz Klimakrise und absehbares Ende des Verbrennungsmotors setzen viele große Firmen einzig auf den Straßenverkehr und errichten sogar Logistikzentren ohne  Bahnanschluss.

Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #27

Zunächst ein Bild der ÖAM-Lok in Ferndorf vom 26.3.2002. ...


Jöh, ein super interessantes Bild!
Hm, Ferndorf. - Zwischen Villach und Spittal am Millstättersee?

GLG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #28


Die von SGP gebaute Lok LDE 1450 wurde von der GKB jahrzehnte lang für diverse Dienste eingesetzt.


Irgendwann vor 1970 (?) ist die Maschine aus dem Wiener Raum ins Grazer SGP-Werk überstellt worden.
Im Anschluß haben einige Testfahrten bei der GKB stattgefunden, wobei viele Unzulänglichkeiten auftraten.
Die Maschine war mehr beschädigt abgestellt, als daß sie zum Einsatz kam und wurde von der GKB an die SGP retourniert.
Ab 1972 (?) war die formschöne Maschine auf einem Gleisstutzen in der Eckertstraße hinterstellt und wurde anschließend verschrottet.


Hier etwas genauere Daten:
"Die LDE 1450 war 1964 in Floridsdorf als Prototyp einer gedachten ÖBB-Reihe 2051 gebaut worden und stand ab 1.4.1964 von Wien Ost aus im Probebetrieb, u.a. vor Schnellzügen nach Hegyeshalom. Den ursprünglichen Maybach-Motor tauschte man schon 1966 gegen einen SGP-Diesel mit 1.300 PS aus, doch da hatten sich die ÖBB bereits für die Jenbacher entschieden. Die am 3.1.1967 an den Hersteller zurückgegebene Lok wurde am 1.8.1969 an die GKB vermietet, doch am 21.11.1972 blieb sie vor Premstätten mit 1.400 t wegen eines Motorschadens liegen. Das war ihr Ende, das schließlich im Februar 1976 mit der Verschrottung der Überreste besiegelt wurde."
Quelle: DSO

Bin gerade zufällig drübergestolpert,
E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: EINST und JETZT - Bilder von der GKB
Antwort #29
Und jetzt habe ich noch ein SGP-Datenblatt aus den 60er-Jahren im Keller gefunden!


LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.