Zum Hauptinhalt springen
  • Wir sind gesiedelt! -> NEUES FORUM

    Sollte keine E-Mail gekommen sein, bitte um Neuregistrierung.

Thema: Ausmusterung VT 70 (74336-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #30
Ja, und gehen die Ersatzlos dahin?

Krakau - welches Verkehrsunternehmen?

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • FlipsP
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #31
Wird es dann auch für ein paar einen Ersatz geben oder werden alle nur durch die GTW ersetzt?
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

- Sokrates

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #32
Das sollen Regioshuttle werden.
Liebe Grüße
Martin

  • FlipsP
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #33
Dazu einig fragen:

.) müssen diese nicht ausgeschrieben werden?
.) Wieviele sollen es werden?
.) Können diese in einem Jahr geliefert werden?
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

- Sokrates

  • SG220
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #34
Sollen RS werden, die in Deutschland bereits bei einem EVU eingesetzt werden.
Sie sollen - wie die 218er - nur gemietet werden.
Die Zulassung in Ö wird vorbereitet, damit man bei Bedarf schnell reagieren kann.
MfG SG220

  • MK
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #35
Wäre es für die GKB nicht sinnvoller, GTW 2/6 einzusetzen?

LG
MK

  • FlipsP
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #36
Die Regio Shuttle werden ja für die S61 benötigt. Was ich aber so mitbekommen habe, würden sich sicher GTW 2/6 eher bewähren, da man sie auch mit den schon vorhanden GTW Kuppeln könnte.
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

- Sokrates

Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #37
Wäre sowieso besser gewesen man hätte von Anfang an auf RegioShuttle gesetzt. Die sind ja doch um ein vielfaches flexibler einsetzbar als die GTW. So fahren oft genug die GTW mehrheitlich leer herum, wo ansonsten ein einzelner RS fahren könnte, für schwache Zeiten hat ja auch ein 2/6 noch immer eine zu hohe Kapazität.
Und das trifft ja nicht nur auf die S61 zu, sondern genauso auf S6 und S7.

Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #38

Wäre sowieso besser gewesen man hätte von Anfang an auf RegioShuttle gesetzt. Die sind ja doch um ein vielfaches flexibler einsetzbar als die GTW. So fahren oft genug die GTW mehrheitlich leer herum, wo ansonsten ein einzelner RS fahren könnte, für schwache Zeiten hat ja auch ein 2/6 noch immer eine zu hohe Kapazität.
Und das trifft ja nicht nur auf die S61 zu, sondern genauso auf S6 und S7.


Ich weiss nicht, ob sich das insgesamt lohnen würde.
Durchaus möglich, dass es wirtschaftlicher ist, in Schwachlastzeiten ein bisschen Luft spazieren zu führen, als zu anderen Zeiten unnötig viele Führerstände und WCs (die sich ja in den Anschaffungskosten widerspiegeln) mitzuführen.
x Regioshuttle werden ja in der Anschafung wohl teurer sein als y GTW mit in Summe der gleichen Kapazität.

Und für das GTW-Konzept spricht auch die Aufwärtskompatibilität bei einer künftigen Elektrifizierung.

Ein weiteres Argument gegen x-fach-Traktionen mit Regioshuttles ist die Zirkulierbarkeit des Zugpersonals.


Ich denke, die Gefässgrösse ist schon wohlüberlegt gewesen - und es ist auch generell eher unüblich, den Schwachlastverkehr als Dimensionierungsgrundlage für die Gefässgrösse heranzuziehen und alles was drüber hinaus geht durch Mehrfachtraktionen abzubilden.



Provodnik

Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #39
In einem anderen Forum wird - allerdings ohne Quellenangabe - berichtet, dass keine RS für die GKB angmietet werden.

Kann das jemand bestätigen bzw. hat wer genauere Infos ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #40

In einem anderen Forum wird - allerdings ohne Quellenangabe - berichtet, dass keine RS für die GKB angmietet werden.

Kann das jemand bestätigen bzw. hat wer genauere Infos ...

W.

Ich habe dasselbe gestern von einem Mitarbeiter der GKB erfahren.Warum, er konnte mir dies auch nicht sagen.
In welchen Forum steht diese Information?

  • TW 22
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #41

... dass keine RS für die GKB angmietet werden.

Kann das jemand bestätigen bzw. hat wer genauere Infos ...

W.


Kann dies bestätigen (Stand von Anfang Dezember).
  • Zuletzt geändert: Januar 12, 2013, 18:44:13 von p12578

  • werner
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #42
Dieses Bild wird auch bald Vergangenheit sein.

LG
Werner

Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #43
aktueller Stand:

Liebe Freunde und Fahrgäste der GKB!

Die Triebwagen der Reihe VT70 der Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH (siehe Titelbild v. F. Lackner) werden im Laufe des Jahres 2013 ausgeschieden:

Am Montag, 1.7. verkehren folgende Züge noch ein letztes Mal planmäßig mit VT70-Zugbildung:

Zug 8550: 2 VT70
Zug 8551: 4 VT70
Zug 8556: 2 VT70
Zug 8500: 2 VT70

Wir würden uns über viele schöne Fotos freuen!

Wir wünschen gute Fahrt!

Ihre/Eure GKB


Quelle: facebook GKB

  • Vespa
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #44
Bin wohl gerade aus reinem Zufall und ohne es vorher zu wissen im letzten VT70 Planzug (VT70.03 + VT70.13, für mich Straßgang ab 08.23) mitsamt Kranz und Aufschrift gesessen. Fotos, sofern Upload vom Handy möglich, vom Hauptbahnhof im Anhang  ;) Interessant finde ich, dass ich nicht der einzige "normale" (i.e. nicht Fotograf) war der mit seinem Handy Fotos gemacht hat. Allgemeiner Tenor: Das ist schon was besonderes, das muss man festhalten. Das zeigt finde ich schön dass die Eisenbahn auch für den Nicht-Freak mehr sein kann als nur einfaches Transportmittel.


MOD-EDIT: Foto auf 1024 Pixel Breite verkleinert.
Bitte beachte, dass Bilder nicht breiter als 1024 Pixel sein dürfen. - Danke