Zum Hauptinhalt springen
  • Wir sind gesiedelt! -> NEUES FORUM

    Sollte keine E-Mail gekommen sein, bitte um Neuregistrierung.

Thema: Ausmusterung VT 70 (74339-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
  • gallo
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #45
Warum ist heute noch eine Doppelgarnitur (6:39 Straßgang Ri Graz). gefahren? Habe ich was versäumt?
gallo

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #46
Es sind immer wieder VT 70 unterwegs gewesen, allerdings eben nur als Ersatzfahrzeuge.

Planmäßig werden sie ja seit Anfang Juli nicht mehr eingesetzt, aber eben dann, wenn nichts anderes zur Verfügung steht.
Liebe Grüße
Martin

Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #47
Wenn kein VT 70 mehr zur Verfügung steht, fahren dann lokbespannte Ersatzzüge?
Trotz Klimakrise und absehbares Ende des Verbrennungsmotors setzen viele große Firmen einzig auf den Straßenverkehr und errichten sogar Logistikzentren ohne  Bahnanschluss.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #48
Das ist die Frage, ob sich das ausgeht...  ;)
Liebe Grüße
Martin

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #49
Bis auf Weiteres verkehren 8493, 8492, 8497 und 8408 mit einem VT 70 Doppel.
Liebe Grüße
Martin

  • Tom
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #50

Bis auf Weiteres verkehren 8493, 8492, 8497 und 8408 mit einem VT 70 Doppel.


Heute bereits nicht mehr - GTW!

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #51
Das war nur heute so...  ;)
Liebe Grüße
Martin

Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #52
Übrigens: auch die AKN scheidet ihre VTE-Triebzüge - die ja das Vorbild für die VT 70 waren, die dann die SGP in Lizenz von LHB für die GKB gebaut hat - im Moment aus und ersetzt sich durch Coradia LINT 54-Triebzüge (entspricht in etwa den GTW der GKB)

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #53
Heute auch am 8493, 8492, 8497.
Liebe Grüße
Martin

Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #54
Ein Video von der Abschiedsfahrt, aufgenommen im Bahnhof St. Martin im Sulmtal - Bergla: http://www.youtube.com/watch?v=DuVN-9_wyrk

  • Sgg 71
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #55
Wie ergeht es eigentlich dem VT 70.08 in Polen?
Weiß jemand von Einsatzmeldungen, Probefahrten, etc.?
  

  • Sgg 71
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #56

Der fährt doch nicht, war - im Nachhinen gesehen - ein Fehlkauf von KS!
Siehe auch hier


Danke für die Info, Dietmar.
... unter "Störungen, Behinderungen, Unfälle, etc." hätte ich dbzgl. nie nachgesehen
 

  • Sgg 71
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #57
Bei den VT 70 tut sich was. Nachdem der einseitig mit "Kritzi-Kratzi" beschmierte VT 70.13 vor rd. 2 Wochen kurzzeitig seinen Standplatz neben der Drehscheibe (Gkf.) verlassen hatte, um für ein paar Tage in der Einfahrt zum Gkf. zu verweilen (beim alten, braunen Güterzugbegleitwagen), konnten gestern Morgen (17.9.) zwei VT 70 am Gleisstumpf  hinter der Pensionsversicherung hinterstellt beobachtet werden. Abends waren dann drei VT 70 im Bereich vor der GKB-Werkhalle aufgestellt (VT 70.09, VT 70.10, VT 70.05), jeder auf einem anderen Zufahrtsgleis. Heute Morgen war der 10er vor den 9er gestellt worden; ein VT war gerade "in Behandlung" - Ausbesserungsarbeiten im Bereich eines Seitenfensters.
 

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #58
Vll fahren sie bald wieder?
Liebe Grüße
Martin

  • Sgg 71
Re: Ausmusterung VT 70
Antwort #59
Nach meiner Sichtung von Mitte September 2014 sind VT 70.05, VT 70.09 und VT 70.10 vom Gkf. verschwunden.
Wurden sie anderswo auf den GKB-Strecken hinterstellt oder haben sie doch einen Abnehmer gefunden?