Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Auto-frei (26300-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • kroko
Re: Auto-frei
Antwort #105

In Linz wird überlegt ein Stück der Hauptstraße in Urfahr auto-frei zu machen. Das betrifft auch den öffentlichen Verkehr, erstens durch die dann vielleicht mögliche Entflechtung der Kreuzung Hinsenkampplatz und zweitens weil die Straßenbahn-Linie 3 ein Stück durch die Hauptstraße fährt.


Autofreie Hauptstraße in Urfahr nimmt Formen an. Start schon 2017?

Verkehrstechnisch ist die Gegend um den Hinsenkampplatz in Urfahr eine Katastrophe. Was Verkehrsstadtrat Markus Hein (FPÖ) und Neos- Chef Lorenz Potocnik ändern wollen - auch, indem die Hauptstraße, wie berichtet, von Autos befreit und zum Zentrum von Urfahr wird! Erste Schritte sollen 2017 gesetzt werden.


http://www.krone.at/oberoesterreich/autofreie-hauptstrasse-in-urfahr-nimmt-formen-an-start-schon-2017-story-544015

  • kroko
Re: Auto-frei
Antwort #106
So schnell geht's, heute heißt's Kommando zurück: "Hauptstraße wird keine Fußgängerzone". http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/linz/Hauptstrasse-wird-keine-Fussgaengerzone;art66,2430263

  • kroko
Re: Auto-frei
Antwort #107
Das ist mal eine Ansage: die Gran Vía, die Prachtstraße im Zentrum Madrids, soll innerhalb von 3 Jahren autofrei werden. (Naja, weitgehend - Busse und Taxis bleiben.)

http://www.citylab.com/cityfixer/2017/01/madrid-will-ban-cars-from-its-main-street/512246/

  • kroko
Re: Auto-frei
Antwort #108
Mal eine Nachricht aus Graz: die Landhausgasse und die Schmiedgasse ums Rathaus werden zur Fußgängerzone. Ausgenommen ist die Zufahrt mit Taxis, die offenbar ganztägig erlaubt bleibt.

http://www.graz.at/cms/beitrag/10282054/1618648/

  • kroko
Re: Auto-frei
Antwort #109
Auch mal was zum Thema "Auto-frei" aus Graz: wie wahrscheinlich inzwischen allgemein bekannt, wird die Fußgängerzone ums Rathaus ab 4. April erweitert. War schon lange im Gespräch, ist jetzt aber dann recht schnell gegangen. Die Taxis siedeln ein Stück um, dafür ergibt sich die Chance auf einige neue Gastgärten.

  • kroko
Re: Auto-frei
Antwort #110
Bericht von der Eröffnung des umgestalteten autofreien rechten Seine-Ufers in Paris: https://www.thelocal.fr/20170403/long-live-fresh-air-paris-mayor-opens-car-free-right-bank

  • kroko
Re: Auto-frei
Antwort #111
Öha - auch in Österreich tut sich wieder mal was. Der Neue Markt in Wien soll jetzt offenbar tatsächlich umgebaut werden - er wird die "Piazza Navona von Wien" (ist die Hoffnung). Man darf gespannt sein. http://diepresse.com/home/panorama/5218300/Neuer-Markt-soll-zur-Piazza-Navona-werden

  • kroko
Re: Auto-frei
Antwort #112
Zwar nicht auto-frei im eigentlichen Sinn, aber doch ziemlich bemerkenswert, und vielleicht auch für die Frankreich-Liebhaber hier interessant: in Lyon soll die Autobahn A6-A7 im Innenstadt-Bereich aufgelassen bzw. zu einer "normalen" Straße rückgebaut werden.

http://www.eltis.org/discover/news/lyon-cut-pollution-removing-motorway-france

  • Andreas
  • Moderator
Re: Auto-frei
Antwort #113
Der Stadtverkehr in vielen französischen Städten ist wirklich vorbildlich gestaltet. Wenn ich da an meine Schulexkursion nach Straßburg letztes Jahr zurückerinnere: viele eigene Trassen für die Straßenbahn, oft sogar mit Rasengleis, tolle Fahrzeuge und sie fahren auch mit einer ordentlichen Geschwindigkeit.
Dazu zwei Bilder:
mfG
Andreas

  • kroko
Re: Auto-frei
Antwort #114
Dort sieht man wirklich eine Art urbane Renaissance. Davon ist hierzulande leider kaum was zu merken.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Auto-frei
Antwort #115
Abwarten, die neuen Bereiche rund ums Murkraftwerk samt Gondel wird Graz sicher anders aussehen... :P
GLG
Martin