Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Neueste Beiträge

1
ÖPNV - Stadtverkehr / Re: Es brodelt bei den Graz Linien
Aktualität von FlipsP -
Na hoffentlich bleiben die HGL hart und lassen sich nicht von den Fahrern auf der Nase herumtanzen.

Vor allem traurig dass man das 15 Jahre so laufen lies, wenn so lange schon überdurchschnittlich viele Krankenstände bestehen. Höchste Zeit dort aufzuräumen.

Vielleicht kommt der Krankenstand auch so zusammen, weil man keinen Urlaub bekommt?
Hohe Krankenstandsraten lassen sich oft auf ein unfähiges Managment zurückführen.
Habe aber keine genauen Infos bezüglich der derzeitigen Situation bei den HGL. Kann mir das aber so schon denken, wenn man so allgemein aufmerksam liest/schaut /hört...

Hast du weitere/bessere Infos oder Quellen?
2
Leider ist dieser Artikel nur für Bezahl-Leser einsehbar! Konntest du den Inhalt kurz zusammenfassen?
Besten Dank!
3
Störungen / Re: Flankenfahrt Niklasdorf 12.02.18
Aktualität von Ch. Wagner -
Vielleicht ist der RJ zuvor auf Gleis 1 unterwegs gewesen und hätte dann über Gleis 2 nach Gleis 5 wechseln sollen (siehe Grafik in Antwort 14). Ist aber natürlich reine Spekulation.


Der EC (RJ war keiner beteiligt) ist wegen einer Baustelle in Richtung Leoben auf dem linken Gleis gefahren. In Niklasdorf sollte er wieder auf das rechte wechseln. Wegen der Ablenkung fuhr er auch entsprechend langsam. Glücklicherweise.
4
Störungen / Re: Flankenfahrt Niklasdorf 12.02.18
Aktualität von Variobahn -
Vielleicht ist der RJ zuvor auf Gleis 1 unterwegs gewesen und hätte dann über Gleis 2 nach Gleis 5 wechseln sollen (siehe Grafik in Antwort 14). Ist aber natürlich reine Spekulation.
5
ÖPNV - Stadtverkehr / Re: Es brodelt bei den Graz Linien
Aktualität von Bim -
Na hoffentlich bleiben die HGL hart und lassen sich nicht von den Fahrern auf der Nase herumtanzen.
Vor allem traurig dass man das 15 Jahre so laufen lies, wenn so lange schon überdurchschnittlich viele Krankenstände bestehen. Höchste Zeit dort aufzuräumen.


Spannende Meinung. Das böse Fahrpersonal, die wollen sogar auf Urlaub fahren. Wo gibt's denn sowas. Das da etwas beim Management nicht stimmt, das kommt dir nicht in den Sinn.
Frau Muhr beispielsweise verdient mehr als der Bürgermeister, sie kommt auf weit über 200.000,- € / Jahr, das fünfache eines Arbeitergehalts. Und was ist ihre Leistung?

Ihre Leistung?! Straßenbahnbetrieb einstellen und Busbetrieb ausbauen!  :lol:  :hehe:  ;D
6
Na hoffentlich bleiben die HGL hart und lassen sich nicht von den Fahrern auf der Nase herumtanzen.
Vor allem traurig dass man das 15 Jahre so laufen lies, wenn so lange schon überdurchschnittlich viele Krankenstände bestehen. Höchste Zeit dort aufzuräumen.


Spannende Meinung. Das böse Fahrpersonal, die wollen sogar auf Urlaub fahren. Wo gibt's denn sowas. Das da etwas beim Management nicht stimmt, das kommt dir nicht in den Sinn.
Frau Muhr beispielsweise verdient mehr als der Bürgermeister, sie kommt auf weit über 200.000,- € / Jahr, das fünfache eines Arbeitergehalts. Und was ist ihre Leistung?
7
ÖBB / Re: Fahrplan 2019
Aktualität von 38ger -
Wien - Prag fährt in Zukunft auch Leoexpress 6x am Tag.

Das glaube ich erst, wenn ich es sehe. Das EVU besitzt gerade mal 5 Triebzüge und hat für heuer ganze 3 weitere bestellt. Für die nun angemeldeten Trassen nach Wien, Bratislava, Berlin, Wroclaw, Krakow bräuchte man ein Vielfaches davon. Ob sie die gewünschten Trassen überhaupt bekommen ist außerdem fraglich.

Es sei denn Leo Express würde Triebwägen anmieten oder Lokomotiven anmieten und gebrauchte Wagons kaufen (und eventuell mittelfristig nach und nach aufarbeiten). Leo Express hat ja eine Option von 27 weiteren Triebwägen bei CRRC - und mittels angemieteter Züge könnte man das Potential gut abtesten, einerseits darauf, welche Trassen man zur Verfügung bestellt bekäme - und wenn diese ausreichend attraktiv scheinen, dann in weiterer Folge auch, wie ein Low-Cost-Konzept ankommen würde. Erfahrungen mit Lok und Wagen-Konzepten hat man ja mit Locomore in Deutschland schon gemacht ...
8
ÖPNV - Stadtverkehr / Re: Es brodelt bei den Graz Linien
Aktualität von just4fun -
Na hoffentlich bleiben die HGL hart und lassen sich nicht von den Fahrern auf der Nase herumtanzen.

Vor allem traurig dass man das 15 Jahre so laufen lies, wenn so lange schon überdurchschnittlich viele Krankenstände bestehen. Höchste Zeit dort aufzuräumen.
10
ÖBB / Re: Fahrplan 2019
Aktualität von J. 1042 -
Wien - Prag fährt in Zukunft auch Leoexpress 6x am Tag.

Das glaube ich erst, wenn ich es sehe. Das EVU besitzt gerade mal 5 Triebzüge und hat für heuer ganze 3 weitere bestellt. Für die nun angemeldeten Trassen nach Wien, Bratislava, Berlin, Wroclaw, Krakow bräuchte man ein Vielfaches davon. Ob sie die gewünschten Trassen überhaupt bekommen ist außerdem fraglich.