Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Neue Güterzuglokomotiven für die ÖBB (488-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Andreas
  • Moderator
Neue Güterzuglokomotiven für die ÖBB
Die ÖBB bestellen bis zu 200 Güterzuglokomotiven bei Siemens:

ÖBB will bis zu 200 Güterverkehr-Loks von Siemens kaufen
WIEN/MÜNCHEN. Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) kaufen von Siemens bis zu 200 Loks für den Güterverkehr. Die Bestbieterermittlung erfolgte am Mittwoch voriger Woche, am (gestrigen) Montag wurden die Bieter verständigt.

Das Auftragsvolumen lag bei der Bekanntgabe der Ausschreibung Ende 2015 bei 570 Mio. Euro. Details zum Auftrag dürfe man aus wettbewerbsrechtlichen Gründen noch nicht bekanntgeben, hieß es aus der ÖBB am Dienstag.

Mit dem Kauf der Güterverkehrs-Loks wird der Plan des ehemaligen ÖBB-Chefs und jetzigen Bundeskanzlers Christian Kern (SPÖ) umgesetzt, im Güterverkehr international zu wachsen.

Anfang 2016 wurde der Rahmenvertrag über insgesamt 200 Stück Elektrolokomotiven ausgeschrieben, die Einzelabrufe werden nach der Auftragsvergabe separat festgegelegt. "Der in Aussicht genommene Bestbieter ist die Siemens AG Österreich", teilte die ÖBB am Dienstagvormittag mit. Mit der Zustellung über die Mitteilung des Vergabeergebnisses habe gleichzeitig eine zehntägige Stillhaltefrist begonnen. Danach erfolge die endgültige Vergabe.

Die ÖBB transportieren jährlich 459 Millionen Fahrgäste und 111 Mio. Tonnen Güter. Der staatliche Konzern hat mehr als 40.000 Mitarbeiter bei Bahn und Bus und zusätzlich 1.700 Lehrlinge.


Quelle: http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/OEBB-will-bis-zu-200-Gueterverkehr-Loks-von-Siemens-kaufen;art15,2458874
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: Neue Güterzuglokomotiven für die ÖBB
Antwort #1
Vorerst bestellen die ÖBB 30 Mehrsystemlokomotiven des Typs Vectron. Laut dem Rahmenplan mit Siemens können 200 Lokomotiven abgerufen werden, darunter 100 Wechselstromlokomotiven, 50 Wechselstromlokomotiven mit Diesel-Powertool sowie 50 Mehrsystemloks. Die Fahrzeuge werden in München gefertigt wobei die Drehgestelle aus Graz kommen. Die Auslieferung beginnt voraussichtlich Mitte 2018.

Quelle: http://diepresse.com/home/wirtschaft/unternehmen/5161883/OeBB-kaufen-bis-zu-200-Loks-bei-Siemens-Erste-Auftraege-fuer-Graz
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: Neue Güterzuglokomotiven für die ÖBB
Antwort #2
Unter folgendem Link findet sich noch ein Rendering der bestellten Lokomotiven, welche meiner Meinung nach recht gut aussehen: http://presse.oebb.at/de/presseinformationen/oebb-bestellen-lokomotiven-fuer-den-gueterverkehr-bei-siemens#lg=1&slide=0

mfG
Andreas

Re: Neue Güterzuglokomotiven für die ÖBB
Antwort #3
Das sieht doch nach einer Vectron aus ...

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Neue Güterzuglokomotiven für die ÖBB
Antwort #4
  • Zuletzt geändert: Januar 30, 2017, 14:15:47 von Martin
GLG
Martin

Re: Neue Güterzuglokomotiven für die ÖBB
Antwort #5
Zitat
Vorerst bestellen die ÖBB 30 Mehrsystemlokomotiven des Typs Vectron. Laut dem Rahmenplan mit Siemens können 200 Lokomotiven abgerufen werden, darunter 100 Wechselstromlokomotiven, 50 Wechselstromlokomotiven mit Diesel-Powertool sowie 50 Mehrsystemloks. Die Fahrzeuge werden in München gefertigt wobei die Drehgestelle aus Graz kommen. Die Auslieferung beginnt voraussichtlich Mitte 2018.

Tippe drauf das alle 60 Mehrsystemlokomotiven abgerufen werden damit mehr 1216 Loks zum PV wandern werden denn dort gibt es derzeiten großen Bedarf.

1116er in Rumänien Kroatien können damit auch wieder zurück nach Österreich kommen und dort die 1142 komplett und Teile der 1144 ersetzen!

Da man sich nun für die Vectron bei RCA entschieden hat könnte es auch bei der ÖBB Traktion in Österreich möglich sein das diese auch in Österreich die 1144 ersetzen könnte?

Re: Neue Güterzuglokomotiven für die ÖBB
Antwort #6
Tippe drauf das alle 60 Mehrsystemlokomotiven abgerufen werden damit mehr 1216 Loks zum PV wandern werden denn dort gibt es derzeiten großen Bedarf.

Glaub ich auch! Vor allem, wenn jetzt auch Railjets nach Italien fahren und wenn Spielfeld-Marburg ausgebaut ist, dort auch 1216 bzw. eventuell auch Railjets nach Slowenien fahren (Emona?), braucht man im PV deutlich mehr 1216.

Ich würde, wenn neue Loks da sind, noch einige 1216 fix dem Personenverkehr zuordnen, um Railjet 1116 durch 1216 ersetzen und mit den frei gewordenen 1116 die 1142/1144 ersetzen. Dann wären die Railjets flexibler einsatzbar (es sind ja nur 3 Garnituren Tschechien-tauglich (man sieht ja immer wieder Tschechische Railjets mit 1116) und 2?? oder 3?? Garnituren sind für Italien vorgesehen)

  • Andreas
  • Moderator
Re: Neue Güterzuglokomotiven für die ÖBB
Antwort #7
Die neuen Vectrons werden die Nummer 1293 erhalten. Unter folgendem Link findet sich auch ein Bild einer Vectron bei einer Testfahrt, bei welcher sie einen Railjet zieht.

https://blog.oebb.at/neue-lokomotiven-fuer-die-oebb/
mfG
Andreas