Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus (2333-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Andreas
  • Moderator
Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #30
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #31
Vorerst werden 21, rund hundert Meter lange Fahrzeuge für Vorarlberg bestellt.

Bildmontage der neuen Fahrzeuge: http://presse.oebb.at/de/presseinformationen/oebb-bestellen-neue-nahverkehrszuege-fuer-vorarlberg-bei-bombardier-transportation#lg=1&slide=0

ÖBB bestellen neue Nahverkehrszüge für Vorarlberg bei Bombardier Transportation
21 moderne TALENT 3 Triebzüge für den Einsatz in Vorarlberg; Neue Züge werden bereits ab 2019 die Kapazität deutlich steigern; Auftragswert rund 150 Millionen Euro

Die ÖBB und das Land Vorarlberg bieten ihren Fahrgästen moderne, sichere und komfortable Züge. Das erfordert eine regelmäßige Erneuerung des Fuhrparks und entsprechende Investitionen. Zudem wird das Angebot auf der Schiene gemeinsam von ÖBB und Land Vorarlberg in den kommenden Jahren deutlich ausgebaut. Daher bestellen die ÖBB 21 Elektrotriebwagen für den Personennahverkehr im Ländle vom Typ TALENT 3 im Wert von rund 150 Millionen Euro bei Bombardier Transportation. Grundlage dieser Bestellung ist eine Rahmenvereinbarung zwischen den ÖBB und Bombardier Transportation.

Evelyn Palla, Vorstandsdirektorin der ÖBB-Personenverkehr AG: ,,Die neuen TALENT 3 -Züge bieten unseren Fahrgästen in Vorarlberg mehr Komfort und um ca. 50 Prozent mehr Sitzplatzkapazität im Vergleich zu den aktuell eingesetzten Fahrzeugen. Damit wollen wir noch mehr Menschen für die umweltfreundliche Bahn begeistern und sie rasch und sicher an ihr Ziel bringen."

Mehr Komfort: barrierefreie Einstiege, Steckdosen und Klimaautomatik

Bei den nun bestellten TALENT 3 Zügen handelt es sich um sechsteilige Elektrotriebfahrzeuge mit einer Länge von ca. 100 Metern und ca. 300 Sitzplätzen. Sie werden als S-Bahn-Version geliefert und bieten bequeme Sitze mit Steckdosen, moderne Fahrgastinformation, ein onboard Portal und viel Platz für Kinderwagen, Fahrräder und zusätzliches Gepäck. Niederflureinstiege garantieren einen barrierefreien Zugang und sind mit Spaltüberbrückungen an allen Türen ausgestattet. Die neuen Garnituren bieten gemäß den Anforderungen der Behindertenverbände ein barrierefrei zugängliches WC sowie 2 Plätze für Rollstuhlfahrer und deren Begleitpersonen. Die TALENT 3 Züge erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h.


Quelle: http://presse.oebb.at/de/presseinformationen/oebb-bestellen-neue-nahverkehrszuege-fuer-vorarlberg-bei-bombardier-transportation
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #32
Laut der aktuellen Regio-Connect Ausgabe wird die Ausstattung der neuen Talent 3 besonders flexibel sein. Während im Sommer 53 Fahrradabstellplätze sowie 275 Sitzplätze zur verfügen stehen, kann die Kapazität im Winter auf 36 Fahrradabstellplätze sowie 303 Sitzplätze im Zug sowie einen Skiträger pro Wagen abgeändert werden.

Link zur Ausgabe: https://presse.oebb.at/file_source/corporate/presse-site/Downloads/Publikationen/RegioConnect/OEBB_regioconnect_02_2017.pdf
mfG
Andreas