Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: ISS over Graz (2200-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Michael
  • Styria Mobile Team
ISS over Graz

Die internationale Raumstation mit dem andegockten SpaceShuttle "Discovery" sorgte für einiges an Helligkeit am Nachthimmel, so auch heute zwischen 19:00 - 19:07.

Hier ein paar "Beweisfotos". ;D Der starke Wind hat leider Spuren hinterlassen.
Die nächste Gelegenheit gibt es morgen von 19:26 bis ca. 19:33, gute Sichtbedingungen vorausgesetzt. (Flugbahn West-Ost)
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: ISS over Graz
Antwort #1
Das habe ich heute ganz verschwitzt!

Für morgen werde ich mir eine Erinnerungshilfe programmieren.
Danke für die Information!


LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: ISS over Graz
Antwort #2

Es bestünde noch eine Möglichkeit: Jetzt dann um 20:34 - 20:38
Allerdings wird die Leuchtkraft nur von sehr kurzer Dauer sein, da sie noch im westlichen Firmament den Erdschatten erreichen wird. Zudem wäre auch ein erhöhter Standpunkt von Vorteil.
  • Zuletzt geändert: März 18, 2009, 21:39:49 von PM
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: ISS over Graz
Antwort #3
Super Bilder  :one:
GLG
G111
GLG
Martin

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: ISS over Graz
Antwort #4

Naja ;D Danke trotzdem.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: ISS over Graz
Antwort #5

Für morgen werde ich mir eine Erinnerungshilfe programmieren.


Das war umsonst.  :'(
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: ISS over Graz
Antwort #6

Morgen von 19:53 - 19:58
Am 22. März sind Tag und Nacht auf der Nord- und Südkugel gleich lang.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile