Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Fußwegeprogramm auf den Weg gebracht (1151-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Fußwegeprogramm auf den Weg gebracht
Fußwegeprogramm auf den Weg gebracht

Verkehrsstadträtin Elke Kahr legt dem Gemeinderat am Donnerstag ein ,,Fußwegeprogramm 2017-19" vor. Darin enthalten sind Maßnahmen, die der Verbesserung der Sicherheit von zu Fußgehenden dienen sollen. Die Kosten sind mit 1,4 Mio. Euro veranschlagt.

Im Paket enthalten sind 8 Gehsteig- bzw. Gehweg-Abschnitte, 8 Schutzwege sowie eine neue 1 Druckknopfampel. Dazu kommt als mittelfristiges Projekt die Durchwegung des neuen Quartiers südlich der Messe: Mittels Gemeinderatsbeschluss erfolgt hier die Flächensicherung für einen Geh- und Radweg, der künftig parallel zur Conrad-von-Hötzendorfstraße von der Fröhlichgasse bis zur Evanglimanngasse (und weiter bis zum Stadion) führen wird. Dafür werden 800.000 Euro reserviert.

Elke Kahr: ,,Maßnahmen für FußgängerInnen haben oberste Priorität. Mit der enormen Siedlungsentwicklung am Stadtrand müssen wir darauf achten, dass wir das Ziel der Stadt der kurzen Wege nicht aus den Augen verlieren. Gerade hier sind in den kommenden Jahren besondere Anstrengungen notwendig."

Indirekt bzw. teilweise ebenfalls eine Maßnahme zur Erhöhung der FußgängerInnensicherheit ist der Ausbau der Rotlicht-Überwachung: Zu den bestehenden 14 bestehenden Standorten an Kreuzungen sollen nun 12 weitere dazukommen, wofür sechs weitere Kameras angeschafft werden.
GLG
Martin

  • kroko
Re: Fußwegeprogramm auf den Weg gebracht
Antwort #1
Das ist interessant - gibt's wo eine Übersicht um welche 8 Stellen es da jeweils geht?