Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Wo... (von oben) (229594-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
Re: Wo... (von oben)
Antwort #2910

  • ptg
Re: Wo... (von oben)
Antwort #2911
ja

Re: Wo... (von oben)
Antwort #2912
Und hier das nächste...:

  • TW 22
Re: Wo... (von oben)
Antwort #2913
Göpfritz

Kann mich noch erinnern, dass ich bei der alten Bundesstraßen EK gestanden bin und den VINDOBONA mit zwei 2143 aufgenommen habe.
Lang, lang ist´s her ...

Re: Wo... (von oben)
Antwort #2914
Ja.   :one:

Die hier, nach Norden abzweigende, Lokalbahn Göpfritz-Raabs wurde vor einigen Jahren abgebaut und auf der Trasse befindet sich nur mehr ein Radweg.

http://www.openstreetmap.org/#map=15/48.7316/15.3948

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Wo... (von oben)
Antwort #2915
Göpfritz

Kann mich noch erinnern, dass ich bei der alten Bundesstraßen EK gestanden bin und den VINDOBONA mit zwei 2143 aufgenommen habe.
Lang, lang ist´s her ...

Hallo TW 22, Du bist dran, stellst Du kein neues Rätsel ein?

GLG
Martin

  • Ch. Wagner
Re: Wo... (von oben)
Antwort #2916
Ich nehme an, ich bin mir sogar fast sicher, daß TW 22 kein Bild zeigt.

Ich zeige ein selbstgemachtes Büderl mit der üblichen Frage: wo?
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

Ich bin nicht stur, ich bin nur meinungsstabil.

Klaus Nüchtern (Feuilleton Chef "Falter"): "Arschlöcher und Idioten soll man eher meiden".

Re: Wo... (von oben)
Antwort #2917
Südlich des Alpenhauptkamms?
LG  214.10
Aber wo ist der Bezug zur Eisenbahn?

  • Ch. Wagner
Re: Wo... (von oben)
Antwort #2918
Südlich des Alpenhauptkamms?
LG  214.10
Aber wo ist der Bezug zur Eisenbahn?

Nicht südlich des Alpenhauptkammes.

Der Bezug zur Eisenbahn: Die zugehörige Station ist etwa 50 km entfernt.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

Ich bin nicht stur, ich bin nur meinungsstabil.

Klaus Nüchtern (Feuilleton Chef "Falter"): "Arschlöcher und Idioten soll man eher meiden".