Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff (66555-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

maja und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #480
Mariatrost war ja auch für 2014 und 2015 geplant.
GLG
Martin

Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #481
Auf der wegen des nun doch endlich begonnenen Gleis(um)baus verkürzten Linie 1 waren heute vormittag alle vier verfügbaren Tfz-Typen (den Duisi zähle ich da nicht dazu) unterwegs, also 500er (z.B. 507), 600er, CR und VB (z.B. 237).
MfG   Gerold.

Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #482
Kleine Sichtung von heute Nachmittag:

Offenbar ist es noch nicht zu allen Fahrern durchgedrungen, dass beim Schienenersatzverkehr die alte Schleife in Mariatrost nicht mehr befahren wird. Als ich gerade dort war (ich nenne bewusst nicht Wagennummer und Uhrzeit) fuhr der Fahrer in die alte Schleife und wäre fast nicht mehr heraus gekommen.
Erst nach mehrmaligem Reversieren und oftmaligem Aussteigen, um Baustellenschilder und -zäune nachzustellen (und nachdem es trotzdem Kollisionen mit Baustellenschildern gab), kam der Fahrer dann doch noch irgendwie mit dem Gelenkbus zur Mariatroster Straße zurück.

Sicher kann es passieren, dass man aus Gewohnheit so fährt, wie man immer gefahren ist (also zur alten Schleife), aber trotzdem macht es keinen guten Eindruck für die HGL, wenn ein Fahrer es nicht schafft die Route entlangzufahren und dann auch noch Kollisionen mit Schildern am Straßenrand hat.

Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #483
Offensichtlich hat man es nicht geschafft (oder nicht gewollt), für die Dauer der Streckensperre die Stoptafeln an den diversen Straßenübergängen mittels Verordnung außer Kraft zu setzen. Wissende Fahrzeuglenker kümmerts zwar eh nicht, aber wenn man es genau nimmt........Österreichische Lösung, oder?
MfG   Gerold.

Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #484
Offensichtlich hat man es nicht geschafft (oder nicht gewollt), für die Dauer der Streckensperre die Stoptafeln an den diversen Straßenübergängen mittels Verordnung außer Kraft zu setzen. Wissende Fahrzeuglenker kümmerts zwar eh nicht, aber wenn man es genau nimmt........Österreichische Lösung, oder?
Österreichische Stopptafeln werden und wurden schon immer nicht durch Verordnung, sondern durch die Fahrzeuglenker außer Kraft gesetzt.

  • TW 529
Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #485
Ein paar Bilder von heute!

  • TW 529
Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #486
Wieder ein paar Bilder von gestern!

Erster Teil zwischen Mariagrün und Kroisbach!

  • TW 529
Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #487
Zweiter Teil zwischen Teichhof und Mariatrost!

  • TW 529
Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #488
Und noch ein dritter Teil von Mariatrost!


  • Andreas
  • Moderator
Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #489
Da geht es ordentlich voran. Vielen Dank für die aktuellen Bilder. Weiß jemand wofür die schwarzen Kunststofffolien/matten dienen bzw. benötigt werden welche in #486 Bilder 2 und 3 zu sehen sind?
mfG
Andreas

  • TW 529
Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #490
Da geht es ordentlich voran. Vielen Dank für die aktuellen Bilder. Weiß jemand wofür die schwarzen Kunststofffolien/matten dienen bzw. benötigt werden welche in #486 Bilder 2 und 3 zu sehen sind?
Die schwarzen Folien waren unter dem Gleisbett verbaut, als Erschütterungsschutz nehme ich an?

  • maja
Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #491
Weiß zufällig jemand, wie alt die Gleise im Mariatrostertal sind/waren?
Wann wurde dort dass letzte mal saniert?

  • PeterWitt
Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #492
Weiß zufällig jemand, wie alt die Gleise im Mariatrostertal sind/waren?
Wann wurde dort dass letzte mal saniert?
Nun, Anfang der 80er wurden die letzten kurzen Abschnitte mit Vignolgleisen gegen Rillenschienen getauscht, seither ist bis auf auf die Brückennneubauten und Ausweichen nichts mehr getauscht worden. Auf den Fotos der frühen Oldtimer-Sonderfahrten hingegen sind so gut wie ausschließlich Vignolgleise zu sehen, daher tippe ich darauf, dass in den 1970er die Strecke mehr oder weniger mit komplett neuer Gleislage versehen wurde, also etwa 40 Jahre.
In den 90er Jahren wurde einmal in weiten Bereichen der Unterbau saniert, die alten Gleise blieben aber liegen.

  • loger
Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #493
Von heute  loger

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Gleisbau Mariatroster-Strecke 2014 / 2015 / ff
Antwort #494
Auf dem letzten Bild läßt sich die künftige Streckenführung schon erahnen.  :one:

Danke an alle für die Bilder.
GLG
Martin