Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Packer Straße wird rückgebaut (6535-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • kroko
Packer Straße wird rückgebaut
Interessante Nachricht aus Kärnten: die Packer Straße B70 wird westlich von Völkermarkt auf einer Länge von ca. 12 km von 4-spurig auf 2-spurig rückgebaut. Im Wesentlichen geht's offenbar darum, die LKWs wieder auf die Autobahn zu bringen. Dafür kommt ein neuer Radweg.


Packer Straße wird rückgebaut

Bei einem Verkehrsgipfel am Freitag in der Landesregierung ist vereinbart worden, dass die Packer Straße (B70) zwischen Poggersdorf und Völkermarkt West von vier auf zwei Spuren rückgebaut wird, um den Lkw-Mautfluchtverkehr einzudämmen.


Der volle Artikel hier: http://kaernten.orf.at/news/stories/2698274/

Re: Packer Straße wird rückgebaut
Antwort #1

Dafür kommt ein neuer Radweg.


Aber hoffentlich einer ohne Benutzungspflicht. Die sieht man ohnehin viel zu selten.

Re: Packer Straße wird rückgebaut
Antwort #2

Interessante Nachricht aus Kärnten: die Packer Straße B70 wird westlich von Völkermarkt auf einer Länge von ca. 12 km von 4-spurig auf 2-spurig rückgebaut. Im Wesentlichen geht's offenbar darum, die LKWs wieder auf die Autobahn zu bringen. Dafür kommt ein neuer Radweg.


Packer Straße wird rückgebaut

Bei einem Verkehrsgipfel am Freitag in der Landesregierung ist vereinbart worden, dass die Packer Straße (B70) zwischen Poggersdorf und Völkermarkt West von vier auf zwei Spuren rückgebaut wird, um den Lkw-Mautfluchtverkehr einzudämmen.


Der volle Artikel hier: http://kaernten.orf.at/news/stories/2698274/


Das war die sogenannte "Schnellstraße" von Völkermarkt West bis Klagenfurt. Bevor die Autobahn dort gebaut wurde, wurde die Bundesstrasse vierspurig ausgebaut, mit sehr engen Fahrstreifen und ohne Mitteltrennung. Das war damals eine richtige Todesstrecke! Ursprünglich war geplant die Bundesstrasse zu einer Autobahn auszubauen. Es wurde dann aber die Autobahn bekanntlich auf einer anderen Trasse mit einigen Lärmschutztunnels gebaut und die Bundesstrasse ist jetzt natürlich für den Regionalverkehr mehr als überdimensioniert.

Eine ähnliche Strecke gibt es noch zwischen Klagenfurt Nord und Friesach. Lediglich die Strecke zwischen Klagenfurt und St. Veit wurde minimal ausgebaut und zur mautpflichtigen S37 hochgestuft.

  • kroko

Re: Packer Straße wird rückgebaut
Antwort #4
Wäre es nicht besser wenn man statt eines Rückbau die Strasse einfach neu aufteilt? Spart €.