Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: 5081 055 auf großer Fahrt (2203-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
5081 055 auf großer Fahrt
Heute war der Erzbergbahn Schienenbus 5081 055 von Graz nach Obdach unterwegs.
Wir haben das Fahrzeug, das als SE 14484 unterwegs war, bei seiner Durchfahrt im Bahnhof Eppenstein verewigt. ;)
Der Zug ist nun wieder am Rückweg nach Graz.
Weitere Bilder folgen...
GLG
Martin

  • Vespa
Re: 5081 055 auf großer Fahrt
Antwort #1
Heute Vormittag wurde der 5081 von einem Freund auf der GKB in Straßgang gesichtet.

  • Ch. Wagner
Re: 5081 055 auf großer Fahrt
Antwort #2
Heute war der Erzbergbahn Schienenbus 5081 055 von Graz nach Obdach unterwegs.
Wir haben das Fahrzeug, das als SE 14484 unterwegs war, bei seiner Durchfahrt im Bahnhof Eppenstein verewigt.


Wurde das irgendwo mitgeteilt?
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: 5081 055 auf großer Fahrt
Antwort #3
Nein warum?
GLG
Martin

  • Ch. Wagner
Re: 5081 055 auf großer Fahrt
Antwort #4
Nein warum?


Damit andere Fotographen auch Bilder machen können.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: 5081 055 auf großer Fahrt
Antwort #5
Es war eine vertrauliche Information und ich wurde gebeten, die Info nicht weiterzugeben. ;)

Wieso hast Du DAS denn eigentlich nicht gesagt:
TW 22 in der Remise Steyrergasse, bereit für eine Musikfahrt auf dem Streckennetz in Graz. Sponsor: Lions
Da hätten andere Fotografen sicher auch gerne Fotos gemacht. " :sh:

Warum gibt der X dem Y keine Infos, weil der Y des dem Z sagt und der soll des Bülldl jo net ham"
Die Heimlichkeiten und Neidereien sind Dir ja sicher bekannt. Das ist auch der Grund, warum viele Leute keine Infos herausrücken oder sich gegenseitig damit versorgen.


Man lernt das aber auch:
Ich bin vor vielen Jahren positiv in das Ganze hineingegangen und habe gedacht, man könnte diese Neidereien abstellen, wenn man die Infos, was, wann, wo fährt, öffentlich postet, aber selbst das hilft nicht.

Was soll man sagen, wenn sogar Vereine kein Interesse an positiven Meldungen über IHRE Fahrzeuge / Sonderfahrten haben, wirds unlustig. Gratis - Werbung durch Fotos hat noch nie geschadet.  ;)

Das kann man sehr lange weiterführen: warum zeigen viele Leute ihre Fotos nur selten oder gar nicht her?
Warum gibt es andere, die mit Klagen drohen, weil das scheinbar so wertvolle Eisenbahnbild, von dem der Kläger selbst die Rechte besitzt, irgendwo im Internet von einem unwissenden Eisenbahnfreund, der das selbe Foto unbeschriftet in der Sammlung seines Vaters gefunden hat, gepostet wurde. - Alles schon dagewesen. Manche tollen Fotografen haben sich schon tausendmal im Grab umgedreht, weil ihre Bilder bei jemandem liegen, der sie hortet und nichts hergibt oder herzeigt. Traurige Sache.
Glauben die Leute wirklich noch, man könnte mit Eisenbahn- oder Straßenbahnfotografie reich werden?  ::)

Die Welt ist auch eine andere heutzutage: Internet und Social-Media bringen für viele schon mehr Information als das gedruckte Wort.
GLG
Martin

  • Dietmar
  • Wieder holen ist gestohlen!
Re: 5081 055 auf großer Fahrt
Antwort #6
Im befreundeten Forum haben die Moderatoren und user keine derartigen Probleme, da war die Info zur Fahrt  nach Obdach frei zugänglich zu lesen.

Warum die Leute hier keine Bilder einstellen, ist in den hiesigen Forenregeln nachzulesen.

Also, ich finde es ganz normal, dass jeder Fotograf seine Bildrechte wahrnehmen und durchsetzen kann. Nur ums Geld geht es da sicher nicht! Eigenartig finde ich die Praxis, den Bildautor gar nicht erst anzuführen, wie es vor allem auf den FB-Seiten des Forums üblich ist. So entstehen ja erst die von Dir kritisierten Probleme!

Zur Fahrt des Tw 22 : den habe ich auch ein paar Mal durch die Annenstraße rumpeln gesehen und habe die Sichtung nicht weiter gegeben, weil es zufällig dazu kam und ich nicht wusste, wohin die Fahrt ging. Wenn Christian nun kritisiert wird, weil er ein vielleicht zufällig entstandenes Bild her zeigt, wird er sich das das nächste mal wohl sparen ...

Und: es gibt abseits der Bildschirme noch eine  feine informative Welt, wo die Menschen, die miteinander reden, viele Infos austauschen, die man im Internet und social Media nicht finden kann, weil sie nicht gepostet werden!

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: 5081 055 auf großer Fahrt
Antwort #7
Schade, dass Du Dich wieder einmischst, ich hätte gerne Christians Antwort selbst gehört. - Ausserdem war das nicht ganz ernst gemeinst, wie Du  meinem Smiley sicher entnehmen kannst.

Und: es gibt abseits der Bildschirme noch eine  feine informative Welt, wo die Menschen, die miteinander reden, viele Infos austauschen, die man im Internet und social Media nicht finden kann, weil sie nicht gepostet werden!
Ja, aber es ist schon schön, wenn man auf andere Leute im Internet losgehen kann.  :banana:

GLG
Martin

  • Ch. Wagner
Re: 5081 055 auf großer Fahrt
Antwort #8
Ich hatte keine Ahnung vom Einsatz des TW 22. Der Zufall wollte es, daß ich in der Postfiliale war und beim Heimweg bei der Remise vorbei ging. Da ich grundsätzlich mein Hendi nur zu Telefonieren benutze, habe ich auch niemanden benachrichtigt.

 Die 5081 Fahrt stand dagegen schon länger fest. Mir wurde mein Verhalten als "Kindergarten Mentalität" ausgelegt, was mir letztendlich wieder die Observanz einbrachte.

Nun, Dietmar mischt sich nicht ein. Wie du schreibst, wolltest du meine Meinung hören, hier ist sie. Allerdings hast du meinen Kommentar zu meiner Überwachung auch nicht "genehmigt", also wundert es mich schon, warum du ausgerechnet jetzt auf meine Meinung wartest.

Wie dem auch sei, natürlich mache ich von allen meinen Antworten Kopien, um nachzuweisen zu können, daß sie durchaus den Forumregeln entsprechen.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Dietmar
  • Wieder holen ist gestohlen!
Re: 5081 055 auf großer Fahrt
Antwort #9
Ich hab auf Dein Posting geantwortet, es ist meine Antwort, nicht die von Christian. Christian braucht keinen "Sprecher"!
Dein Posting ging ja nicht nur Christian an, oder? Wenn doch, dann musst du es auch so formulieren.

Wo gehe ich auf wen los, lieber Herr Bananenhüpfer?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: 5081 055 auf großer Fahrt
Antwort #10
Nun, Dietmar mischt sich nicht ein. Wie du schreibst, wolltest du meine Meinung hören, hier ist sie. Allerdings hast du meinen Kommentar zu meiner Überwachung auch nicht "genehmigt", also wundert es mich schon, warum du ausgerechnet jetzt auf meine Meinung wartest.
Wie dem auch sei, natürlich mache ich von allen meinen Antworten Kopien, um nachzuweisen zu können, daß sie durchaus den Forumregeln entsprechen.
Seht Ihr, jetzt sind wir schon wieder bei den Forenregeln. - Ich hätte gerne, Deine persönliche Meinung, Christian, zum ganzen Kindergarten bei der Info-Weitergabe "Dir geb ich eine Information und Dir nicht" usw. gehört.



GLG
Martin

  • Ch. Wagner
Re: 5081 055 auf großer Fahrt
Antwort #11
Meine Meinung?
Also, du hast eine vertrauliche Information bekommen, die gibt man natürlich nicht weiter.
Allerdings: so geheim kann das von deinem Informanten nicht gewesen sein, sintemalen es im EBFÖ unter Termine veröffentlicht wurde.
Ich hätte es also einem deiner Vertrauten mit der Bitte um Veröffentlichung weitergeleitet, etwa in der Form:
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: 5081 055 auf großer Fahrt
Antwort #12
Leider habe ich diese Info im Ebfö nicht gesehen. ;)

Damit schließe ich dieses Thema.
GLG
Martin