Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: „Kommod-Haus" (26895-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Torx
Re: „Kommod-Haus"
Antwort #75
Graz ist eben nicht Weltkulturerbe wegen der paar Häuser in der Sackstraße (wegen den Häusern schon überhaupt nicht).

Doch, das wurde so kommuniziert dass die sogenannten "mittelalterlichen Hofstätten bajuwarischen Typus" ein wesentlicher Faktor waren.

  • kayjay
Re: „Kommod-Haus"
Antwort #76
Mir ist zu Ohren gekommen, dass die Stadt einen Baustop verfügt hat, weil die Ausführung nicht den eingereichten und genehmigten Plänen entsprechen.

Re: „Kommod-Haus"
Antwort #77
Mir ist zu Ohren gekommen, dass die Stadt einen Baustop verfügt hat, weil die Ausführung nicht den eingereichten und genehmigten Plänen entsprechen.
Falsch! In einer Zeitung (müsste eh die Kleine Zeitung gewesen sein) hab ich vor ein paar Tagen gelesen, dass der Rohbau fertig ist, aber die Ausschreibung für die Fassade noch am laufen ist, wodurch man zur Zeit nichts bauen kann. Die Fassade sei nämlich "unerwartet" teuer, da jedes Teil eine Einzelanfertigung ist, wodurch man jetzt einen möglichst kostengünstigen Weg sucht...

  • Stipe
Re: „Kommod-Haus"
Antwort #78
So nach der Fertigstellung des Rohbaues ist ja ein guter Zeitpunkt, um mal eine Kostenkalkulation des Gesamtprojekts zu beginnen...

Im Ernst: Wenn da der Hohenberg seine Finger im Spiel hat wird das eohl eher das Spiel K&Ö-Dach V2.0, ich baue dann halt billiger.

Re: „Kommod-Haus"
Antwort #79
Es stand auch im Artikel, dass die Altstadtkommission diesmal auf eine Gesamtfertigstellung VOR dem Bezug des Gebäudes bestehen wird, um ein zweites Kastnerdach zu verhindern.

Ich werde den Artikel suchen, wenn ich zu hause bin!

  • Stipe
Re: „Kommod-Haus"
Antwort #80
Klingt gut, auch wenn mich Lernfähigkeit bei den Behörden dieser Stadt etwas überraschend trifft... ;-)

  • kayjay
Re: „Kommod-Haus"
Antwort #81
So nach der Fertigstellung des Rohbaues ist ja ein guter Zeitpunkt, um mal eine Kostenkalkulation des Gesamtprojekts zu beginnen...

Im Ernst: Wenn da der Hohenberg seine Finger im Spiel hat wird das eohl eher das Spiel K&Ö-Dach V2.0, ich baue dann halt billiger.
Das ist meistens so: Dadurch bedingt, weil man umschichten muss, weil der Rohbau teurer wurde als geplant. Und das kann viele Gründe haben.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: „Kommod-Haus"
Antwort #82
...
GLG
Martin