Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Fahrgastinformation 2.0 (99524-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Fahrgastinformation 2.0
Antwort #660
Gibts auch Monitore in den neuen Solos?

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

Re: Fahrgastinformation 2.0
Antwort #661
Gibts auch Monitore in den neuen Solos?

W.
Gibt es! Gestern gesehen in Wagen 85 auf Linie 64.
Vorläufig selbes Layout wie im Bild vom Gelenkbus.

  • Andreas
  • Moderator
Re: Fahrgastinformation 2.0
Antwort #662
Ich bin heute mit dem neuen Bus 26 auf der BL 58 gefahren.
Auffallend: Das Layout für die Haltestellenanzeigen sieht auf den Monitoren der Firma LAWO wieder ein wenig anders aus.  ;)  Andere Informationen von Infoscreen, wie Nachrichten, werden (noch?) nicht angezeigt. Wahrscheinlich wird auch das Design auf jenes der HGL noch umgestellt.

Die Anzeigen sind am Anfang immer in diesem Design gehalten. Im Normalfall findet die Umstellung auf das eigene Design immer ein paar Wochen nach der Inbetriebnahme statt.
mfG
Andreas

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Fahrgastinformation 2.0
Antwort #663
Ich weiß nicht, ob es schon gepostet wurde, aber in der Haltestelle Karlauergürtel hängen E-Ink-Bildschirme. Hab sie leider nur im Vorbeifahren gesehen, kann da jemand etwas zur Funktionalität berichten?
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

  • Andreas
  • Moderator
Re: Fahrgastinformation 2.0
Antwort #664
Ich weiß nicht, ob es schon gepostet wurde, aber in der Haltestelle Karlauergürtel hängen E-Ink-Bildschirme. Hab sie leider nur im Vorbeifahren gesehen, kann da jemand etwas zur Funktionalität berichten?

Dass hier?
http://www.styria-mobile.at/home/forum/index.php/topic,7963.msg151124.html#msg151124
mfG
Andreas

Re: Fahrgastinformation 2.0
Antwort #665
Sind die nicht schon wieder demontiert?

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Fahrgastinformation 2.0
Antwort #666
Genau die meinte ich. Bin etwas überrascht, dass die schon so lange dort hängen. Ich habe sie letzte Woche gesichtet, da waren sie auf jeden Fall nicht demontiert.
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

Re: Fahrgastinformation 2.0
Antwort #667
Hat ja lange funktioniert...  ::)

  • Chrys
Re: Fahrgastinformation 2.0
Antwort #668
Die Stele bei der Station Jakominigürtel/Messe stadtauswärts funktioniert schon über einen Monat nicht mehr. Auch die neue Stele bei der Station Plüddemanngasse stadteinwärts und am Hauptplatz zeigen auch komische Sachen an.

Re: Fahrgastinformation 2.0
Antwort #669
In anderen Städten funktionieren solche Haltestellen-Informations-Systeme seit Jahrzehnten! Aber bei uns muss man das Rad ja unbedingt neu erfinden. Wobei sichtlich noch niemanden bei uns aufgefallen ist, dass ein Rad rund sein sollte, damit es rollen kann... :hammer:
Warum werden eigentlich schon wieder unterschiedliche Monitore montiert? Will man mit Gewalt auf ein leichter verwaltbares System verzichten?

Re: Fahrgastinformation 2.0
Antwort #670
Richtig, man hätte jetzt die Chance gehabt, auf ein funktionierendes System umstellen können - stattdessen wir lustig weitergewurschelt (wie auch bei den Cityrunner-Monitoren).

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos