Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Jetzt kommt der Schnee in Massen (5477-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Jetzt kommt der Schnee in Massen
Jetzt kommt der Schnee in Massen

Orkanböen mit mehr als 100 km/h, bis zu ein Dreiviertelmeter Schnee, große Lawinengefahr: Tief "Andrea" wirkt sich auch bei uns aus. Mit umgestürzten Bäumen und Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.
Die Lawinenwarnstufe dürfte im gesamten Nordalpenbereich auf die Stufe vier hinaufgesetzt werden

Seit Donnerstagnachmittag schon stürmt und schneit es heftig auf den Bergen - aber da kommt noch einiges zu auf Österreich und die Steiermark. Bis zu ein Dreiviertelmeter Neuschnee soll heute zwischen Dachstein und Mariazellerland dazukommen, begleitet von kräftigen Orkanböen. Stürmisch wird es aber auch im Flachland.

Wer heute einen Schiausflug ins Gebirge wagt, sollte sich auf äußerst ungemütliche Bedingungen einstellen - und auf eingeschränkten Liftbetrieb. Denn Sturmböen können mit mehr als 100 km/h über die Bergkämme fegen. "Außerdem hat es in 2000 Metern minus zehn Grad, der Wind verstärkt den Kälteeffekt", warnt Alexander Podesser von der Zamg Graz. Der Meteorologe geht davon aus, dass die Lawinenwarnstufe im gesamten Nordalpenbereich auf die Stufe vier (groß) hinaufgesetzt wird. Schon gestern war das im Toten Gebirge der Fall. "Tourengeher sollten unbedingt in tieferen Lagen bleiben, Variantenfahrer nicht abseits der Pisten fahren", rät der Experte zur Vorsicht.

Und wie schaut es in den Tälern bzw. im Flachland aus? "In den Niederungen kann es zwischendurch auch regnen. 30 bis 40 Zentimeter Neuschnee im Ausseerland und 20 im Ennstal sind bis Donnerstag aber schon möglich", sagt Podesser. Der Sturm greift dann mit Geschwindigkeiten um die 70 km/h auch im Grazer Raum und der Oststeiermark durch. Mit umgestürzten Bäumen und Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Auf noch mehr Schnee machen sich die Tiroler und Vorarlberger gefasst. Im Arlberg- und Silvrettagebiet wird bis zu ein Meter Neuschnee, auf den Transitrouten ein Verkehrschaos erwartet. Die Lawineneinsatzzüge des Heeres sind in Bereitschaft.
WILFRIED ROMBOLD

Quelle: http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/graz/2916401/jetzt-kommt-schnee-massen.story
GLG
Martin

  • Tom
Re: Jetzt kommt der Schnee in Massen
Antwort #1

Jetzt kommt der Schnee in Massen


Leider nicht überall.... Ob die Oststeiermark bzw. die östliche Obersteiermark noch einen Schnee haben wird ??

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Jetzt kommt der Schnee in Massen
Antwort #2
Nein - steht eh im Artikel:  :-\



Bis zu ein Dreiviertelmeter Neuschnee soll heute zwischen Dachstein und Mariazellerland dazukommen, begleitet von kräftigen Orkanböen. Stürmisch wird es aber auch im Flachland.

[...]

Und wie schaut es in den Tälern bzw. im Flachland aus? "In den Niederungen kann es zwischendurch auch regnen. 30 bis 40 Zentimeter Neuschnee im Ausseerland und 20 im Ennstal sind bis Donnerstag aber schon möglich", sagt Podesser. Der Sturm greift dann mit Geschwindigkeiten um die 70 km/h auch im Grazer Raum und der Oststeiermark durch. Mit umgestürzten Bäumen und Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.
GLG
Martin

  • Tom
Re: Jetzt kommt der Schnee in Massen
Antwort #3

Nein - steht eh im Artikel:  :-\



Bis zu ein Dreiviertelmeter Neuschnee soll heute zwischen Dachstein und Mariazellerland dazukommen, begleitet von kräftigen Orkanböen. Stürmisch wird es aber auch im Flachland.

[...]

Und wie schaut es in den Tälern bzw. im Flachland aus? "In den Niederungen kann es zwischendurch auch regnen. 30 bis 40 Zentimeter Neuschnee im Ausseerland und 20 im Ennstal sind bis Donnerstag aber schon möglich", sagt Podesser. Der Sturm greift dann mit Geschwindigkeiten um die 70 km/h auch im Grazer Raum und der Oststeiermark durch. Mit umgestürzten Bäumen und Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.



Hab sowieso generell gemeint, ob wir jemals noch einen schönen Schnee haben werden...

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Jetzt kommt der Schnee in Massen
Antwort #4
Ach so meinst - sorry - tja das ist eine gute Frage...  ::)
GLG
Martin

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Jetzt kommt der Schnee in Massen
Antwort #5
Jetzt haben wir genug Schnee.

Nochmal so eine Ladung wie letzte Woche...  :pfeifend:

In den letzten drei Stunden hat es sicher 10 bis 15 cm geschneit.

Heute früh könnte es dadurch im Großraum Graz sicher zu erschwerten Bedingungen kommen.

Räumfahrzeuge sind weder in der Stadt noch auf der A9 nördlich von Graz gefahren...  >:(
GLG
Martin