Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ...... (16536-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Von Graz nach Deutschland rollen die Züge künftig direkt
In gut zwei Wochen gelten die neuen Fahrpläne der ÖBB. Nach Wien geht's dann stündlich ohne Umstieg.
Ab 14. Dezember gilt der Winterfahrplan der ÖBB

Ab 14. Dezember müssen sich die Steirer auf die neuen Fahrpläne der ÖBB einstellen. Vor allem im Fernverkehr, so betont man bei den Bundesbahnen, komme man einen großen Schritt vorwärts. So wird der Stundentakt zwischen Graz und Wien künftig ohne Umstieg in Bruck/Mur möglich sein. Die auf der Strecke geführten Intercity-Züge fahren von Graz alle zwei Stunden weiter nach Marburg. Neu eingeführt werden auch zwei Direktverbindungen nach Deutschland. Die Fahrzeit Graz-Linz wird sich um 16 Minuten verkürzen, aufgrund der Vertaktung soll zudem die Strecke Schladming-Wien um 25 Minuten schneller werden.

Nahverkehr. Neuerungen gibt es auch im Nahverkehr. Der Knoten Don-Bosco wird von 80 zusätzlichen Buskursen angefahren, der S-Bahn-Takt in alle Richtungen verdichtet. Zwischen Graz und Bruck werden vier zusätzliche Züge auf Schiene gesetzt, ebenso nach Spielfeld. Drei neue Züge ermöglichen der Ostbahn einen Stundentakt bis 24 Uhr. Nicht eingebunden wird die oststeirische Thermenbahn, deren Langsamfahrstellen immer noch nicht beseitigt sind. "Natürlich gibt es regional die eine oder andere Aufregung", räumt Verkehrslandesrätin Kristina Edlinger-Ploder ein. So etwas habe man aber bei jedem Fahrplanwechsel.
GÜNTER PILCH


Neuer Fahrplan: Bus wird besser, Bahn langsamer
Die Fahrplanänderung bei Bahn und Postbus ab 14. Dezember bringt dem Hartbergerland nur kleine Verbesserungen im Busverkehr, dafür Verschlechterungen auf der Thermenbahn. Die Züge fahren nun langsamer.
Kursänderungen und neue Kurse auf den Postbusstrecken Vorau-Hartberg Bahnhof, Pöllau-Birkfeld Busbahnhof und Winzendorf-Hartberg Bahnhof sollen innerhalb der Region für bessere Erreichbarkeit sorgen

Zuerst die guten Nachrichten: Kursänderungen und neue Kurse auf den Postbusstrecken Vorau-Hartberg Bahnhof, Pöllau-Birkfeld Busbahnhof und Winzendorf-Hartberg Bahnhof sollen innerhalb der Region für bessere Erreichbarkeit sorgen.

Direkte Bahnanbindung Graz.Das war es dann aber schon, was die große Fahrplanänderung ab 14. Dezember für den Bezirk Hartberg an Verbesserungen bringt. Verlieren wird die Region ihre direkte Bahnanbindung an die Landeshauptstadt Graz. Auch wenn sie nur wenig durchgehend genutzt wurde, so fällt damit auch die umstiegsfreie Verbindung beispielsweise nach Feldbach weg. Grund ist die marode Schieneninfrastruktur (wir berichteten), die zwischen Fehring und Friedberg durch Langsamfahrstellen für eine Fahrzeitverlängerung von 18 Minuten sorgt. Dadurch gehen für die Bahnfahrer aus Hartberg beim Umstiegsbahnhof Fehring auch die direkten Anschlusszüge verloren.

Weniger Tempo. Wann die Langsamfahrstellen auf der Thermenbahn repariert werden, lassen die ÖBB offen. "Derzeit laufen die Detailplanungen. Erst wenn diese abgeschlossen sind, gibt es einen Zeitplan", sagt ÖBB-Sprecherin Verena Harrasser. Die Temporeduktion musste im neuen Fahrplan berücksichtigt werden, da es nicht absehbar ist, ob sie im nächsten Jahr behoben werden kann.

Konjunkturpaket. "Die Langsamfahrstellen waren Thema bei den Verhandlungen über das Konjunkturpaket des Bundes", heißt es aus dem Büro von Infrastruktur-Landesrätin Kristina Edlinger-Ploder (VP). Von den 700 Eisenbahn-Millionen gingen 470 Millionen Euro in die Steiermark - allerdings zum Ausbau der Bahnhöfe Graz, Bruck und Leibnitz. Die Thermenbahn sei aber ständig ein Thema, man hoffe noch vor 2012 auf eine Verbesserung.
HARALD HOFER


quelle: jeweils: kleinezeitung.at
GLG
Martin

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #1

Von den Verbindungen nach Deutschland habe ich nichts gelesen. Welche sollen das sein?
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • flow
Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #2
EC 316-317 Graz 11.38 - 22.18 Saarbrücken 05.35 - 16.22 Graz
EC 318-319 Graz 05.45 - 15.40 Frankfurt/Main 12.20 - Graz 22.22

Jeweils DB-IC-Wendezug mit BR 101.
Morteratsch - fermada sin damonda

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #3

Frankfurt finde ich ja interessant. Vor allem wenn man bedenkt, das man mit dem Flieger viel schneller dort ist. Ist halt immer eine Kostenfrage. Danke.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #4
Naja, immerhin verkehrt damit auch ordentliches Material zwischen Graz und Salzburg (eine Garnitur wird auch noch zwischen Graz und Salzburg pendeln). Und: Direktverbindungen von Graz gen Norden sind sicherlich nicht schlecht (nach München ist auf jeden Fall eine Bahnfahrt von der Zeit her aktzeptabel und von dort kann man dann fesch in die ICEs etc. umsteigen).

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

  • TMK
Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #5

EC 318-319 Graz 05.45 - 15.40 Frankfurt/Main 12.20 - Graz 22.22


Ich finde es dabei auch angenehm, dass man nun schon vor 10 Uhr in Salzburg ist, die bisherige Ankunftszeit um  10:44 war für die meisten Termine zu spät. Früh aufstehn muss man halt...

Viele Grüße
TMK

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #6
ÖBB verstärken S-Bahn-Verkehr in derSteiermark
Zusätzliche Fahrten für das lange Wochenende.

Das verlängerte Wochenende zum 8. Dezember ist das erste starke Reisewochenende in der Vorweihnachtszeit. Um alle Weihnachtseinkäufer halbwegs stressfrei nach Graz und wieder nach Hause zu befördern, verstärken die ÖBB ihren S-Bahn- und Fernverkehr. Auf der Strecke von Bruck an der Mur nach Graz wird eine zusätzliche S-Bahn um 08.09 Uhr eingeschoben. Für die Strecke zwischen Spielfeld/Straß und Graz werden zwei zusätzliche Fahrten zum regulären Fahrplan angeboten: um 8.10 Uhr mit Abfahrt in Spielfeld/Straß und für die Rückfahrt um 19.06 Uhr vom Grazer Hauptbahnhof.

quelle:kleinezeitung.at
GLG
Martin

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #7

Aber sonst wird nach dem Feiertagsplan gefahren?
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #8
Keine Ahnung  ???

SG
G111
GLG
Martin

Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #9

Aber sonst wird nach dem Feiertagsplan gefahren?


Natürlich. Ist ja auch ein Feiertag.

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #10

Danke. Also kann man nicht von viel Verstärkung reden. :-\
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #11
Naja, besser als nix. Ich versteh sowieso nicht, wozu dieser "5. Einkaufssamtag" gut sein soll. Ich werd auch heuer wieder an diesem Tag nicht einkaufen gehen.

MfG, Christian

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #12

Einkaufen nicht, aber Straßenbahnen Fotografieren. ;D
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • kestrel
Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #13
Die drei zusätzlichen S-Bahnen bringen aber für Weihnachtseinkäufer gar nichts da, die sie in der Früh um ca. 0900 Uhr in Graz ankommen und erst nach 1900 Uhr von Graz abfahren. Die Geschäfte haben aber alle von 1000 bis 1800 Uhr geöffnet.

  • kayjay
Re: Fahrplanänderungen, Verbesserungen, ......
Antwort #14
wie schaut es mit den verbindungen graz zürich bzw Innsbrucg/Bregenz aus: ändert sich da etwas bzgl. Fuhrpark uns Geschwindigkeit?