Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Aktuelles aus dem Feistritztal (67424-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #45

Wenn ich mir heute die beiden Versionen nocheinmal anschaue, komme ich auch zu dem
Schluss, dass das unbearbeitete Bild um einiges besser ist...

Nicht unbedingt, die Wahrheit dürfte in der Mitte liegen.

Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #46
Mir gefallen die Bilder. Danke dafür.

Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #47

(Gedreht habe ich es allerdings, und zwar etwas mehr nach links!)


Jetzt ist es allerdings schiefer als vorher, finde ich :-)

Das erste Bild war auch kaum verdreht, wenn überhaupt ein klein wenig nach links (Hilfsgitter mit den Waggonkanten verglichen), hätte also etwa snach rechts gedreht gehört. Wobei das weniger eine Verdrehung sondern eine perspektivische Verzerrung ist da du ja leicht nach oben fotografiert hast. Beim Bauernhof links hinten ist die Dachkante nämlich genau waagrecht.

Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #48
Danke!  ;D

Wie gesagt bin ich im Feistritztal ständig auf der Suche nach neuen Motiven,
daher handelt es sich bei den bisherigen Bildern hauptsächlich um Prototypen,
die großteils noch verbesserungsfähig sind.
Potential ist jedenfalls entlang der Strecke noch genug vorhanden...

LG Rainer

Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #49
Anders als ihr Grazer "Vorbild" titelt die Weiz&Birkfeld- Ausgabe der "Woche" in ihrer aktuellen Ausgabe etwas Erfreulicheres:



(ich hab den Artikel mangels anderer technischer Möglichkeiten vor Ort (Werkstätte in Weiz) schnell photographiert,
da ich nicht weiß, ob es den auch online gibt, selber hab ich leider auch kein Exemplar der Zeitschrift, das ich zumindest
daheim auf den Scanner hätte schmeissen können...)





LG Rainer

EDIT: Wer suchet, der findet, er muss es nur tun !!
den Artikel gibt es natürlich auch online: http://www.woche.at/weiz/chronik/100-jahre-feistritztalbahn-reisen-mit-genuss-im-jubilaeumsjahr-d29377.html

Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #50
"Die Lugners" im Feistritztal  :frech:

Für Dreharbeiten des Fernsehsenders ATV mit ,,den Lugners"  wurde am Sonntag ein Sonderzug mit der 83-180 nach Birkfeld bestellt.
Entgegen der ursprünglichen Planung, nach der auf der Strecke Koglhof - Birkfeld gefilmt hätte werden sollen, beschränkten sich die Dreharbeiten schließlich -
nach langer Wartezeit auf das Filmteam und dessen ,,Darsteller" - auf zwei Scheineinfahrten in den Bahnhof Birkfeld, wobei jedesmal bis kurz hinter das Heizhaus
zurückgeschoben wurde und bei denen der Herr Lugner dann Lokführer spielen durfte.
Danach gabs noch den obligatorischen Photomarathon mit lokalen Politikern, bevor man, wiederum begleitet vom Filmteam, in einer Kutsche den Bahnhof wieder verlies.
Der Sonderzug kehrte im Anschluss als Leerfahrt wieder nach Weiz zurück.

Die Fahrt nach Birkfeld erfolgte bei äußerst mäßigem Wetter. Irgendwo war immer blauer zu sehen, aber eben immer irgendwo anders.
Hier erklimmt die 83er mit ihrer Zweiachsergarnitur die Steigung an der Ortsausfahrt von Weiz.


Nur im Winter sind einigermaßen brauchbare Aufnahmen vom Bachlviadukt, dem einzigen vollständig gemauerten Viadukt der Strecke, möglich, im Sommer wird er vom
beiderseitigen Baumbestand fast vollständig verdeckt.


Durchfahrt durch den Bahnhof Oberfeistritz.


Zwischen Oberfeistritz und Anger.


Blick auf die beiden Kirchtürme von Anger.


Zwischen Rossegg und Koglhof.


Kurz vor der Einfahrt in den Kirchleitentunnel.


Scheineinfahrt in den Bahnhof Birkfeld mit ,,Schein- Tfzf Lugner".


,,Die Lugners" beim Fototermin...


... und bei der Arbeit... (mit Pelzmantel!!!).


Nach diesem kurzen Exkurs ins Tratschwesen wieder zurück zum - für uns zumindest - eigentlichen Zweck des Ausfluges:

Inzwischen war die Sonne herausgekommen und tauchte das obere Feistritztal kurz in ein herrliches Licht, durch die Verzögerung bei den Dreharbeiten erfolgte
die Rückfahrt aber nicht rechtzeitig, um dieses noch voll ausnützen zu können.

Der leer nach Weit zurückfahrende Sonderzug auf dem Birkfelder Viadukt.


Am Ortseingang von Anger.


Fahrt durch die Obstgärten kurz vor Oberfeistritz.


Ausfahrt aus dem Wald kurz vor Büchl.
Der Zug tauchte gerade noch rechtzeitig auf, die unaufhaltsam herankriechenden Schatten hatten den Waldrand bereits erreicht, fünf Minuten
früher, und die Wiese wäre noch zur Gänze in der Sonne gelegen...


LG Rainer

  • flow
Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #51
I hau mi o!  :lol:

Danke für die Fotos, schöne Motive!
Morteratsch - fermada sin damonda

Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #52
Und ich war mir sicher, daß man wenigstens hier im Forum vor "denen" Ruhe hat ... :P
Aber wie heißt das 11. Gebot: Du sollst dich nicht täuschen! ;D

Ansonsten: Schöne Fotos! :one:
Steirerbluat is koa Himbeersaft!

Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #53

Und ich war mir sicher, daß man wenigstens hier im Forum vor "denen" Ruhe hat ... :P


Ich auch, aber die "Reality" macht halt auch vor uns nicht halt...  :-X


Ansonsten: Schöne Fotos! :one:


Danke!  :D
Und immerhin ist die Führung dieses Zuges ja auch "denen" zu verdanken.

LG Rainer


Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #54
Eine Änderung gibt es beim Internetauftritt der Feistritztalbahn:

Die Adresse www.feistritztalbahn.at "gehört" jetzt dem Tourismusverband Weiz, dorthin wird man beim Aufruf der Seite auch verlinkt.
Die Informationen über die Feistritztalbahn wurden dort, in Abstimmung mit dem Club U44, auch wesentlich erweitert.
Auf dieser Seite sollen künftig die Aktivitäten der regionalen Vereine und Veranstalter besser vernetzt und aktuelle Ereignisse schneller
bekanntgegeben werden.

Die vereinseigene Homepage des Club U44 gibt es aber natürlich auch weiterhin, allerdings unter der neuen Adresse
www.club-u44.at. (und das mit neuem Titelbild  :hehe: )

Vereinbart wurde bei dieser Neuordnung, einen Linkhinweis auf die jeweilige andere Seite einzufügen, was bisher auf keiner der beiden
erfolgt ist, es ist aber geplant, das spätestens Anfang der nächsten Woche nachzuholen.

LG Rainer

Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #55
Super Internetauftritt, da könnten sich einige VerkersbetriebeLinien was abschauen :one:

Zitat
Die Lugner´s sind mit der 100 jährigen Dampflokomotive ins Urlaubsgebiet gebracht worden

Genau :pfeifend:

Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #56
Zitat

Vereinbart wurde bei dieser Neuordnung, einen Linkhinweis auf die jeweilige andere Seite einzufügen, was bisher auf keiner der beiden
erfolgt ist, es ist aber geplant, das spätestens Anfang der nächsten Woche nachzuholen.


Auf beiden Seiten wurde der Link auf die jeweils andere bereits eingefügt.  :one:

LG Rainer

Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #57
Auf der Club-U44- Seite gibt es jetzt einen Link (vielleicht eh schon
länger, ich hab ihn jedenfalls gerade entdeckt...) mit GENIALEN
SW- Bildern der FTB aus den 70er- und 80er- Jahren!!  :one:
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,4338715
Absolut empfehlenswert!!!

Weiters gibt es im Drehscheibe- Forum auch noch diese Seite
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,3985937
mit zT bereits "historischen" Aufnahmen.
Da bleibt zumindest mein Auge nicht trocken...  ;)

LG Rainer

  • amadeus
  • Libertin & Hedonist
Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #58
Zitat
Da bleibt zumindest mein Auge nicht trocken...


Ja, Ludger Kenning bürgt für Qualität im HiFo.  :one:

Wie immer ist es dort angebracht, interessante Seiten gleich komplett lokal zu sichern, die Photos bei den diversen Gratisbilderhostern vertschüssen sich leider gelegentlich und die DSO-Forensoftware hat auch so ihre Macken.
Gruß aus Graz-Eggenberg
Wolfgang
      Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß das Fahrtziel eines Fahrzeuges mit dessen Fahrtzielanzeige übereinstimmen soll.


Re: Aktuelles aus dem Feistritztal
Antwort #59
Derzeit finden auf der Feistritztalbahn zwischen Birkfeld und Anger Probefahrten mit zwei gelben rumänischen Dieselloks statt. Näheres und ein Bild gibt es im EBFÖpro unter http://www.bahnforum.info/smf/index.php?topic=130730.msg1209508#msg1209508.
  • Zuletzt geändert: März 15, 2011, 15:30:38 von f-taler