Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Werksbahnen/Industriebahnen mit eigenem Fuhrpark (1557-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Werksbahnen/Industriebahnen mit eigenem Fuhrpark
Der User hat seinen Account gekündigt und alle seine Beiträge wurden auf seinen Wunsch entfernt.
  • Zuletzt geändert: März 28, 2011, 19:51:52 von 4010 009

Re: Werksbahnen/Industriebahnen mit eigenem Fuhrpark
Antwort #1
Lenzing AG in Lenzing hat 2 Vossloh G 800 BB, ob die alten Dampfspeicher-Loks noch vorhanden sind weiß ich aber nicht.

Re: Werksbahnen/Industriebahnen mit eigenem Fuhrpark
Antwort #2
Der User hat seinen Account gekündigt und alle seine Beiträge wurden auf seinen Wunsch entfernt.

  • railjet16er
Re: Werksbahnen/Industriebahnen mit eigenem Fuhrpark
Antwort #3
Oberösterreich

WTK (Wolfsegg-Trauntaler-Kohlekraftwerks AG):          ex DB BR 211, ex DR BR 106, ex ÖBB BR 392, Loks 1 und 2 Herkunft ???
die 106er, die "4" und die Lok 2 sind noch vorhanden: die 106 und die 4 im Museum Ampflwang, die 2 hat es nach Berlin verschlagen.


Niederösterreich

dazu ein Link http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,3365986,3365986
weiters:
mir fallt da jetzt spontan der ehemalige schienengängige Unimog der Glanzstoff AG in St. Pölten ein, der auch als Verschubgerät verwendet wurde.

Wien

Schleppbahn Liesing - ehem. Dampftramwayloks (u.a. 8 und 11), Lokomotor, Dampfspeicherloks, Akkulok der Batteriefabrik AFA
                              Dieselloks: 2061.01 (Deutz 1940/27306) WR200B mit 200 PS ex ÖBB  und LDH 420 (SGP 1962/18207) mit 420 PS ex Gaswerk Leopoldau

auch hier gibts einen netten DSO Beitrag http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,4146519,4146519


Ich hoffe, die zwei Links stören keinen.
MfG die Sandra