Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Neueste Beiträge

1
Straßenbahn / Re: Straßenbahnausbau 2023ff
Aktualität von PeterWitt -
Was soll dort eng werden? Dort sollte eine Begegnungszone hin, für ÖV, Radfahrer und Fußgänger. IV nur mehr für Zufahrt und einige Ladebuchten für Zustellung, fertig. Wenn dort keiner mehr parkt ist genug Platz, wäre dann platzmäßig wohl etwa vergleichbar mit der Reitschulgasse.
2
Sonstiges / Re: Busfotos aus Graz
Aktualität von TW 529 -
Mercedes O530 Citaro C2 Euro5, WN 131 ex WN 50 heute als E1 bei der Ausfahrt aus der Kirchbergstraße auf die Mariatroster Straße.  :)
3
Straßenbahn / Re: Straßenbahnausbau 2023ff
Aktualität von scheurin -
Für mich geht die Südwestlinie ehrlich gesagt Hand in Hand mit der Unilinie, damit man die Linie 31 ordentlich ersetzt. Die Linie 8 einfach von Westen kommend vom Jakominiplatz über Zinsendorfgasse - KF Uni zum Hilmteich führen.

Das wird eng in der Zinzendorfgasse, sonst fände ich die Idee gut
4
Straßenbahn / Re: Straßenbahnausbau 2023ff
Aktualität von Sanfte Mobilität -
Bekanntlich wird es keine Unilinie (also den Uni-1er geben), lt. der Hüsler-Untersuchung möchte die Stadt die SW- und NW-Linien bauen und dazu noch eine "neue" Linie 2 vom Hauptbahnhof über die Uni zum LKH.

Da kann man drüber diskutieren, nur kommen wir das in absehbarer Zeit wohl eher nicht ...

W.
5
Straßenbahn / Re: Straßenbahnausbau 2023ff
Aktualität von Bus 15 O530 Citaro L -
Für mich geht die Südwestlinie ehrlich gesagt Hand in Hand mit der Unilinie, damit man die Linie 31 ordentlich ersetzt. Die Linie 8 einfach von Westen kommend vom Jakominiplatz über Zinsendorfgasse - KF Uni zum Hilmteich führen.

Hätte einige Vorteile. In der Leonhardstraße bleibt der dichte Takt mit den Linien 1&7 weiterhin bestehen. Man braucht nicht mit der Linie 8 am Jakominiplatz wenden. Man braucht keine Buslinie zwischen Jakominiplatz und KF Uni, sondern kann die Linie 8 durchbinden. Das bedeutet, dass es kein Problem mit dem Platz an den Haltestellenpositionen am Jakominiplatz geben sollte.

Weiters bleibt dadurch die Relation vom Westen zur KF Uni erhalten. Die Linienäste der Linien 31 und 39 im Osten wurden ja 2015 extra getauscht, da die Fahrgastströme diese Relation stärker nachfragen.
6
Straßenbahn / Re: Straßenbahnausbau 2023ff
Aktualität von TW 581 -
Die SW wird denk ich mal vor 203x nicht in Betrieb gehen, die Linie 8 sollte man zumindest nicht am Jako enden lassen diese Linie könnte man doch zur Uni führen.

Und wie soll sie konkret zur Uni kommen - ohne Schienen?

W.

Welche verlegen.  ;D  ;D

Es wäre sinnvoll, wenn man sich ein komplettes Konzept überelgt und welche Linien wie führt.
7
Straßenbahn / Re: Straßenbahnausbau 2023ff
Aktualität von Sanfte Mobilität -
Die SW wird denk ich mal vor 203x nicht in Betrieb gehen, die Linie 8 sollte man zumindest nicht am Jako enden lassen diese Linie könnte man doch zur Uni führen.

Und wie soll sie konkret zur Uni kommen - ohne Schienen?

W.
8
Straßenbahn / Re: Straßenbahnausbau 2023ff
Aktualität von TW 581 -
Zitat
Natürlich kann man die Option ziehen, dennoch gibt es dann noch Handlungsbedarf. Aktuell würde man ja unter Nutzung der Optionen die 15 zusätzlichen Wagen für die Netzreform nach Bau der Entlastungsstrecke erhalten sowie den Ersatz für 500, 600 und CR.
Würde man dann die CR modernisieren statt austauschen, so würde man 18 zusätzliche Wagen freispielen, das könnte sich mit 8 und 15 gerade noch ausgehen (denke, dass dann 5 und 15 jeweils alle 5 Minuten fahren sollen).
Nur sollte man auch Bedenken, dass man dann 1.) die Cityrunner gleich modernisieren hätte können, mit allen angenehmen Upgrades wie Klima und Verlängerung, und 2.) Die Variobahnen dann bei Inbetriebnahme auch schon fast 30 Jahre alt sein werden und nach Ablauf des Servicevertrags die weitere Verfügbarkeit wohl auch nicht besser werden wird.

Die Variobahnen sind doch erst 10 Jahre alt dadurch steltl sich die Frage noch lange nicht, 2040 oder so wird es dann aktuell sein.

Die SW wird denk ich mal vor 203x nicht in Betrieb gehen, die Linie 8 sollte man zumindest nicht am Jako enden lassen diese Linie könnte man doch zur Uni führen.

Zitat
Nach dem abgeschlossenen zweigleisigen Ausbau soll die Linie 1 im 7,5-Minuten Takt im Normalfahrplan Mo-Fr tagsüber fahren.
Wäre sicher sinnvoll.

9
Straßenbahn / Re: Straßenbahnausbau 2023ff
Aktualität von scheurin -
Okay, danke.

Oder man fährt einfach 33 % schneller  :banana:
10
Straßenbahn / Re: Straßenbahnausbau 2023ff
Aktualität von Ragnitztal -
nach Ausbau verdichteten Linie 1

Da ist mir etwas entgangen, was ist hier geplant? Und wann? Thx

Nach dem abgeschlossenen zweigleisigen Ausbau soll die Linie 1 im 7,5-Minuten Takt im Normalfahrplan Mo-Fr tagsüber fahren.

Wann genau, ist m.W.n. noch ungewiss. Es hängt wohl auch vom Kauf zusätzlicher Straßenbahnfahrzeuge und der Fertigstellung der Innenstadt-Entlastungsstrecke ab.