Zum Hauptinhalt springen
  • Wir sind gesiedelt! -> NEUES FORUM

    Sollte keine E-Mail gekommen sein, bitte um Neuregistrierung.

Thema: AB Leibenfeld (2543-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
AB Leibenfeld
Heute (7.8.) und morgen (8.8.2010) wird die Abzweigweiche für die AB Leibenfeld (unmittelbar nach der Unterführung unter der Radlpaß-Bundesstraße) eingebaut.
Die DH 1700.1 ist mit einem Swietelsky-Kran und mit der fertig montierten Weiche sowie einigen Güterwagen mit Gleismaterialien und Krangerät in Graz um ca. 11:50 Uhr abgefahren.
Zwischen Deutschlansberg und Bergla besteht von heute 0:00 Uhr bis morgen 24:00 Uhr SEV.
amoser
Trotz Klimakrise und absehbares Ende des Verbrennungsmotors setzen viele große Firmen einzig auf den Straßenverkehr und errichten sogar Logistikzentren ohne  Bahnanschluss.

Re: AB Leibenfeld
Antwort #1
Danke für die interessante Information!


LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: AB Leibenfeld
Antwort #2
Nach dem Weicheneinbau erfolgt auch die Anlieferung des weiteren Oberbaumaterials für die AB Leibenfeld mit der Bahn. Das Bild vom 23.8.2010 zeigt die DH 1100.1 mit einer Schienenlieferung im Bereich der AB.
Trotz Klimakrise und absehbares Ende des Verbrennungsmotors setzen viele große Firmen einzig auf den Straßenverkehr und errichten sogar Logistikzentren ohne  Bahnanschluss.