Zum Hauptinhalt springen
  • Wir sind gesiedelt! -> NEUES FORUM

    Sollte keine E-Mail gekommen sein, bitte um Neuregistrierung.

Thema: Zielanzeigen bei Umleitungen und Kurzführungen (86288-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Zielanzeigen bei Umleitungen und Kurzführungen
Antwort #135
Komisch ist es aber wenn der 7er in der Asperngasse, Ri. Laudongasse mit #7Wetzelsdorf# fährt da stimmt das Fahrziel überhaupt nicht überein, also ich fand Laudongasse schon besser, da der 7er dort auch wirklich hinfährt!
Wetzelsdorf ist auf jeden Fall die richtige Variante! Zwischen Wagner-Biro-Str. und Asperngasse sollte man auf Laudongasse wechseln, um dort wartende Fahrgäste nicht zu verwirren, aber bis dahin sollte auf jeden Fall Wetzelsorf stehen, da die Linie dort hinfährt und der SEV als Teil der Linie zu betrachten ist!

Denn es gibt genug Leute, die sich am Jakominiplatz bei "7 Laudongasse" nicht einsteigen trauen und sich fragen, wie sie nach Wetzelsdorf kommen.


Die Diskussion hatten wir zu Ferienbeginn auch schon... vielleicht kann man die beiden Threads (Threadteile) zusammenführen?

  • TW 529
  • Global Moderator
Re: Zielanzeigen bei Umleitungen und Kurzführungen
Antwort #136
Ich wundere mich nur warum man 1-2 Wochen mit #7 Laudongasse # gefahren ist, und auf einmal wieder mit #7Wetzelsdorf# nach 3 Wochen sollten sich die Fahrgäste schon eingewöhnt haben dass der 7er nur bis Laudongasse fährt!

Beim 3er klappt es ja auch mit #3 Alte Poststraße # da funktioniert es perfekt...

Re: Zielanzeigen bei Umleitungen und Kurzführungen
Antwort #137
Vor einem Jahr konnte man am Jakominiplatz um ca. 17:50 Uhr, einen Erdgasbus, sowie einen Cityrunner oder eine Variobahn entdecken mit der Zielanzeige "E4 Liebenau über P+R" (Erdgasbus) - "Liebenau Stadion ü. Steyrergasse" (Cityrunner/Variobahn).

Re: Zielanzeigen bei Umleitungen und Kurzführungen
Antwort #138
Ab 11. August werden die Linien, die von Andritz kommen, am Jakominiplatz gewendet. Geplant ist, daß sie, wie letztes Jahr, alle das Zugziel Puntigam anzeigen, aber das halte ich (wenn man es sich zum Ziel setzt, das ursprüngliche Fahrtziel anzuzeigen) für falsch, es sollten tagsüber abwechselnd Liebenau und Puntigam angezeigt werden. Und wenn das schon unmöglich ist, dann doch vielleicht so etwas wie Liebenau/Puntigam. Sonst wartet zum Beispiel am Schloßbergplatz ein Tourist vergeblich auf die Linie nach Liebenau, die doch laut Reiseführer fahren sollte.

  • TW 529
  • Global Moderator
Re: Zielanzeigen bei Umleitungen und Kurzführungen
Antwort #139
CR 652 (SL3) zeigte heute Richtung Alte Poststraße gar nichts an, alle Linienanzeigen blieben schwarz man kannte das Fahrzeug nur an den Routentafeln das er am 3er unterwegs war.

Krenngasse konnte 652 schon anzeigen.  ::)

Re: Zielanzeigen bei Umleitungen und Kurzführungen
Antwort #140
CR 652 (SL3) zeigte heute Richtung Alte Poststraße gar nichts an, alle Linienanzeigen blieben schwarz man kannte das Fahrzeug nur an den Routentafeln das er am 3er unterwegs war.

Krenngasse konnte 652 schon anzeigen.  ::)
Deswegen werden während der 7er-Bauphase mit seltenen Ausnahmen nur Cityrunner mit den neueren Anzeigen (656 bis 666) auf der Linie 3 eingesetzt.