Zum Hauptinhalt springen
  • Wir sind gesiedelt! -> NEUES FORUM

    Sollte keine E-Mail gekommen sein, bitte um Neuregistrierung.

Thema: Revision - Hauptrevision (185859-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #180

507 und 605 sind dann auch bald fällig!

507 ist leicht, der hatte seine Revision 5/07  ;D

605 weiß ich jetzt nicht genau auf die Schnelle.

Schön langsam sollten sie aber mit den Varios beginnen, sonst wird das eine neverending story...
Liebe Grüße
Martin

  • TW 529
  • Global Moderator
Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #181


507 und 605 sind dann auch bald fällig!

507 ist leicht, der hatte seine Revision 5/07  ;D

605 weiß ich jetzt nicht genau auf die Schnelle.

Schön langsam sollten sie aber mit den Varios beginnen, sonst wird das eine neverending story...

605 letzte HU 04/07, kann auch früher sein , weil bei 604 wäre auch erst 01/07, also Jänner 2015, wahrscheinlich hat 604, 500.000 km früher absolviert.
Also könnte 605 auch früher dran kommen, wie auch 507.
606 hätte normalerweise auch erst 03/07 die nächste HU, deshalb wahrscheinlich wie 604, Kilometer früher abgespült.
Normalerweise müsste man die Frist auf eine Million Kilometer verlängern.  ;)

Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #182
Es ist aber auch durchaus möglich, dass man die eine oder andere HU vorzieht bzw. vorziehen muss ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Linie5
Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #183
Wie schaut das eigentlich aus, wenn mehrere Fahrzeuge zur HU fällig sind? An wievielen kann denn gleichzeitig gearbeitet werden?.

zB rückte 604 ja 4 Monate nach 658 ein, und kam fast gleichzeitig wie 658 wieder in den Linienverkehr zurück. (12 Tage lagen nur dazwischen).

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #184
Naja das hängt einerseits vom Personalstand ab und andererseits von der Fahrzeugtype.

Hauptrevisionen bei 100% NF-Kraxn wurden eben noch nicht so viele gemacht, als bei Drehgestellfahrzeugen. Da ist die Routine sicher eine andere.  ;)
Abgesehen davon kann es durchaus sein, dass eine HU bei CR und VB von Haus aus langwieriger ist als bei den Altwagen.

Drei bis vier Fahrzeuge gleichzeitig gehen sich platzmäßig auch aus.
Liebe Grüße
Martin

  • TW 529
  • Global Moderator
Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #185
Da fragt man sich, wie sieht es eigentlich aus, wenn bald die Varios in HU kommen, das werden dann gleich 4 oder mehr Varios auf einmal sein die in HU müssen.
Wie schaut das Platzmäßig aus, wenn noch andere Typen wie: 500er, 600er und 650er gleichzeitig eine HU erhalten.
Da kann man ja wieder die alte Halle dazu verwenden, wenn kein Platz in der neuen Remise ist.  ;)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #186

Da kann man ja wieder die alte Halle dazu verwenden, wenn kein Platz in der neuen Remise ist.  ;)


Nein, die ist voll mit Leichen  ;D

504, 521,...
Liebe Grüße
Martin

Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #187
Das wird die Werkstätte schon richtig planen, damit das einigermaßen gut funktioniert. Im Moment hat man halt den Vorteil, dass man einen relativ großen "Fahrzeugpolster" hat.

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #188
Dein Wort in Gottes Ohr. - Dort wird ziemlich gespart....  :-\
Liebe Grüße
Martin

Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #189
An der Sicherheit bzw. den gesetzlichen Regelungen kann man nicht sparen, eher an Personal (Überstunden etc.) - trotzdem werden bzw. müssen Wartungszyklen der gesamten Serien weitestgehend geplant werden ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #190
Ja klar meinte ich das Personal, aber jetzt überleg mal:

Früher gab es kaum Stehzeiten für die Fahrzeuge, wenn sie abgelaufen waren oder die km-Leistung überschritten hatten.
Heute ist das aber scheinbar so üblich, was man sich ja auch nur aufgrund der Tatsache erlauben kann, dass man genügend Fahrzeuge zur Verfügung hat. Die letzte HU bei einem 580er war 2007, bei einem 260er 2008, bei einem Duisburger 2010. Seitdem hat man noch kein einziges zusätzliches Fahrzeug zur Revision gehabt, aber CR 660 ist wochenlang gestanden und die folgenden CR auch. - Bei den VB schauts keineswegs besser aus. Diese sind teilweise auch schon über 4 Jahre im Einsatz und keine einzige wurde revidiert. Ich habe einmal einen Plangesehen, wonach man spätestens im Februar 2014 mit einem Wagen beginnen hätte müssen.

Wirft man das alles in die Waagschale, bewegt man sich auf eine Zeit zu, wo man zumindest die doppelten Kapazitäten beim Personal benötigen wird, um alle Fahrzeuge zu untersuchen können.
Liebe Grüße
Martin

Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #191

Seitdem hat man noch kein einziges zusätzliches Fahrzeug zur Revision gehabt, aber CR 660 ist wochenlang gestanden und die folgenden CR auch.


Woran lag das? Mangel an Personal oder etwa doch lange Lieferzeiten von Ersatzteilen?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #192
Zu wenig Personal!

Sollte es an den Lieferzeiten liegen hat das vll zu wenige Personal zu spät bestellt!  ;)
Liebe Grüße
Martin

Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #193
Naja, man muss aber auch sagen, dass die Variobahnen in Betrieb genommen werden bzw. worden sind und man das Projekt der 6 modernisierten 500er hat.

Natürlich ist man im Moment fahrzeugmäßig in einer komfortablen Situation, dass das Personalproblem nicht so auffällt - selbstverständlich besteht dieses, wenngleich es da schon länger Probleme gibt ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

Re: Revision - Hauptrevision
Antwort #194
CR 660 ist derzeit als Probefahrt im Netz unterwegs, was ihm noch fehlt der Sitzbezug bei den Sitzen!
LG TW 581