Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert (27088-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Antwort #30


Danke für's Update!
Wie wird der Bahnübergang hier auf rot geschaltet? Beim Kastl, welcher auf dem vorletzten Bild zu sehen ist?

Ampel wurde händisch eingeschaltet, wie heute noch  bei der Andritzer Schleppbahn. Allerdings war das bei der Grazer Schleppbahn schon lange her. Der Eigenbetrieb wurde vor 10 Jahren aufgegeben und Jahre vorher ist schon kein Zug über die Eisenbahnkreuzung Puntigamer Straße gefahren.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Antwort #31
Danke für die Berichterstattung! :)
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Antwort #32

Rudersdorfer Schleppbahn? Eine neue Bezeichnung für die "Grazer Schleppbahn" ?


Ich habe den Threadtitel "eigenmächtig" abgeändert.
Das war einfach nicht länger auszuhalten!    :P


LG, E.  8)
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Antwort #33
Zwischenzeitlich wurden alle gelagerten Betonschwellen verbaut bzw. zum Einbau an den richtigen Standort gebracht.  Zum Weiterbau fehlen allerdings noch "einige" Schwellen. Auch Schotter wurde schon angeliefert, allerdings mit LKW.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Antwort #34

Danke für den Fahrplan. Tja, leider keine Zeit... :'(
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • loger
Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Antwort #35
Einige Momentaufnahmen von gestern. Bild 1) Behinderung am Murradweg. 2) Nordseite der Auer-Welsbachstraße: Bis gier und nicht weiter ?? 3) die neue ASA Halle, nix klein ! 4) Holergasse Südseite: schweres Gerät in Lauerstellung !     Liebe Grüße Gert :bier:

EDIT: Ein Bild verkleinert.
  • Zuletzt geändert: Juni 10, 2010, 22:33:41 von PM

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Antwort #36

Vielen Dank für's Update! :)
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Antwort #37
Auch von mir ein paar Bilder vom Einsatz der Steiermarkbahn am 8. und 9. Juni 2010 mit dem Schotterzug. Geschottert wurde bis zur Sturzgasse. Ein weiterer Einsatz der Steiermarkbahn ist zu rechnen. Von der Sturzgasse bis zum ehemaligen Kabellager der Telekom wurde Schotter mit dem LKW angeliefert. Die Bahnübersetzung Holzerweg wurde instandgesetzt. Vom Kabellager bis zur Puntigamer Straße wurden alle alten Schwellen und Schienen entfernt. Für den Weiterbau müssen Schwellen und Schienen erst angeliefert werden.
  • Zuletzt geändert: Juni 14, 2010, 08:32:46 von Höllerhansl

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Antwort #38

Danke!
Die Grazer Schleppbahn existiert ja als Unternehmen noch. Führt dieses Unternehmen seit der Liberalisierung auch auf Strecken der ÖBB Dienste? Mich wundert's, dass das Unternehmen noch gibt.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • amadeus
  • Libertin & Hedonist
Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Antwort #39

Mich wundert's, dass das Unternehmen noch gibt.


Mich nicht. Die Bahnanlagen stehen ja im Eigentum bzw. Pacht der Gesellschaft (Graz AG, Stadt Graz und allfällige Bestandsnehmer) und hätten bei Auflösung rückgebaut/retourniert werden müssen. Und man war ja immer (zu Recht wie man sieht) zuversichtlich, die Bahn wieder zu brauchen, schwankenden Bedarf der jeweiligen Bestandnehmer muß man schon übertauchen.
Gruß aus Graz-Eggenberg
Wolfgang
      Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß das Fahrtziel eines Fahrzeuges mit dessen Fahrtzielanzeige übereinstimmen soll.


  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Antwort #40

Verstehe. Zum Glück...
Ob die AEVG auch auf den Zug auffahren wird. Schön wäre es jedenfalls...
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Antwort #41
Wie die AEVG begonnen hat, wurde ein Teil des Mülls noch mit der Bahn abtransportiert. wahrscheinlich haben dann Frächter die Bahntarife unterboten.
Hier noch ein Auszug aus dem Firmenbuch:

Grazer Schleppbahn GmbH, FN 56405z
(früher: Grazer Schleppbahn-Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Eigentümer   Gesellschafter
GRAZ AG - Stadtwerke für kommunale Dienste (86,6 %)
Landeshauptstadt Graz (13,4 %)

Adresse   Andreas-Hofer-Platz 15
8010 Graz, Steiermark
(früher:
Lagerg. 151
8020 Graz)
Ersteintragung   08.09.1943


  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Antwort #42

Danke. :)
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Antwort #43
Na da sind ja die Schleppbahn und die AEVG "Geschwister" weil sie dieselbe Mama haben... :pfeifend:

Es ist sehr sinnvoll Leistungen fremd zu vergeben wenn man sie im eigenen Haus auch weitergeben könnte...
GLG
Martin

  • amadeus
  • Libertin & Hedonist
Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Antwort #44

...  wahrscheinlich haben dann Frächter die Bahntarife unterboten.


Es gab dort ja schon viel viel Schlimmeres. Daß eine Eisenbahn (GKB) auf Gummiradltransport zurückgriff und die Kohle trotz Bahnanschluß und Entladeanlage mittels LKW zum FHKW anlieferte. Das war eine traurige Sache ...

[OT] Ad Firmenbuch: Das "Jüngere Grazer Bäcker-Mühlen-Konsortium" als Besitzer des Mühlgangs muß ja auch noch existieren, allerdings finde ich nirgends etwas darüber. Keine Ahnung welche Rechtsform die haben, Genossenschaft vermutlich. Weiß wer was?
Gruß aus Graz-Eggenberg
Wolfgang
      Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß das Fahrtziel eines Fahrzeuges mit dessen Fahrtzielanzeige übereinstimmen soll.