Zum Hauptinhalt springen
  • Wir sind gesiedelt! -> NEUES FORUM

    Sollte keine E-Mail gekommen sein, bitte um Neuregistrierung.

Thema: neue Straßenbahnen für Graz (69664-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema - Thema abgeleitet von Remise 1 - Freiluftbe...

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • PeterWitt
Re: neue Straßenbahnen für Graz
Antwort #435
Ich glaube nicht das sie Bombardier mehr Geld für die Modernisierung und Verlängerung vom City geben als ein Nagel neuer Flex kostet.
Somit bin ich mir sicher das das nicht passieren wird.

LG Walther
Naja, das ist aber schon stark übertrieben - die Kosten waren ja irgendwo bei 27 Mio € kolportiert, das war aber die Modernisierung, Verlängerung und Klimatisierung ebenso wie die Anpassung der Werkstätte auf längere Fahrzeuge.
Ein neuer Flexy kostet etwa 5 Mio inkl. Wartungsvertrag, der Wagen alleine somit wohl sicherlich um die 3,5 Mio aufwärts (der Vertrag mit Wien wurde ja 2013 abgeschlossen).
Und an eine Verlängerung und /oder Klimatisierung glaube ich auch nicht mehr, aber eine Ertüchtigung der Fahrsteuerung sollte wohl recht problemlos möglich sein, siehe 500/600er. Da wären um 2-3 Mio wohl alle Wagen drinnen, und wenn man eben die Komponenten aus der Neuwagenbestellung verwendet, hat's die Werkstatt leichter, und billiger sollte dieser "Nebenauftrag" auch werden.

  • Zachi
Re: neue Straßenbahnen für Graz
Antwort #436
Im Frühjahr 2020 wurde der Ferienfahrplan aufgrund der Lockdowns gefahren.
Im Frühjahr 2022 wird der Ferienfahrplan aufgrund von Personalmangel wegen Omikron gefahren.

Und 2024/2025? Wird da auch der Ferienfahrplan aufgrund Fahrzeugmangel gefahren? ;D
:banana:

  • TW 529
  • Global Moderator
Re: neue Straßenbahnen für Graz
Antwort #437