Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Zugkollision Wien Meidling am 15.04.2017 (1663-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema - Thema abgeleitet von Störungen etc. [gesch...

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Zugkollision Wien Meidling am 15.04.2017
Unfall beim Bahnhof Wien-Meidling:

Zitat
Züge in Meidling kollidiert

Am Bahnhof Wien-Meidling sind am Nachmittag zwei Züge kollidiert. Es wurden mehrere Personen verletzt. Der Zugverkehr am Bahnhof ist momentan eingestellt. Die Unfallursache ist noch unbekannt.

Um 16.30 Uhr ist laut ÖBB ein Unfall mit zwei Zügen passiert, die Oberleitung ist beschädigt. Betroffen sind alle Fern- und Regionalzüge der Südbahn, aber auch die Schnellbahn. ,,Wir werden einen zentralen Ereignisstab einrichten", sagt ÖBB-Sprecher Roman Hahslinger.


Unfall, Quelle: Frederic Köberl @internetztube

Waggon umgekippt

Die Feuerwehr ist mit 62 Mann und 21 Fahrzeugen vor Ort. Es sind Personen aus einem gekippten Waggon befreit worden. Es hat zumindest drei Verletzte gegeben. Das teilte Polizeisprecher Patrick Maierhofer mit. Sie werden von der Berufsrettung versorgt.
Quelle: http://wien.orf.at/news/stories/2837438/

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Zugkollision Wien Meidling am 15.04.2017
Antwort #1
GLG
Martin

  • Andreas
  • Moderator
Re: Zugkollision Wien Meidling am 15.04.2017
Antwort #2
     Wegen Instandsetzungsarbeiten nach einem Unfall sind in Wien Meidling Zugfahrten nur eingeschränkt möglich. Wir beheben den Schaden für Sie so rasch wie möglich.

Fernverkehrszüge von Graz Hbf und Villach Hbf in Richtung Wien werden zwischen Wiener Neustadt Hbf und Wien Meidling umgeleitet. Ihre Reisezeit nach Wien verlängert sich hier um voraussichtlich 10 Minuten.

Einschränkungen im Nahverkehr:
Auf der Wiener S-Bahn kommt es im Bereich zwischen Floridsdorf und Liesing zu einzelnen Zugausfällen. Planen Sie hier voraussichtlich 10 Minuten mehr Reisezeit ein.

Züge der Linie S 80 entfallen zwischen Wien Hbf und Wien Hütteldorf. Die Haltestelle Wien Speising kann dadurch nicht bedient werden.

Ersatzweise besteht für Sie die Möglichkeit das Angebot der Wiener Linien zu benutzen:
Linie U1 Leopoldau - Praterstern - Wien Hauptbahnhof
Linie U4 Hütteldorf - Hietzing - Längenfeldgasse - Wien Meidling
Linie U6 Floridsdorf - Wien Westbahnhof - Längenfeldgasse - Wien Meidling
Straßenbahnlinie 60 Hietzing - Preyergasse (S-Bahn Speising)
Straßenbahnlinie 62 und 60 Wien Meidling - Preyergasse (S-Bahn Speising)
Straßenbahnlinie 18 Wien Westbahnhof - Matzleinsdorfer Platz - Wien Hauptbahnhof

Nähere Informationen erhalten Sie im ÖBB Kundenservice unter 05-1717. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
   


Quelle:Öbb Streckeninformation
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: Zugkollision Wien Meidling am 15.04.2017
Antwort #3
Laut ÖBB-Streckeninformationen soll es wegen des Unfalls in Meidling noch bis zum 28.Mai zu Einschränkungen im Zugverkehr kommen. 
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: Zugkollision Wien Meidling am 15.04.2017
Antwort #4
Ab morgen gilt auf der Stammstrecke ein Baustellensonderfahrplan:

Liesing/Hütteldorf - Strebersdorf/Süßenbrunn: Baustellensonderfahrplan
Strebersdorf/Süßenbrunn - Liesing/Hütteldorf: Baustellensonderfahrplan
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: Zugkollision Wien Meidling am 15.04.2017
Antwort #5
Laut einem Bekannten von mir soll Garnitur 32 heute auf RJ 550 gefahren sein, allerdings in ungekehrter Wagenreihung und nur 6-teilig.
Kann das jemand bestätigen?
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: Zugkollision Wien Meidling am 15.04.2017
Antwort #6
Laut einem Bekannten von mir soll Garnitur 32 heute auf RJ 550 gefahren sein, allerdings in ungekehrter Wagenreihung und nur 6-teilig.
Kann das jemand bestätigen?

Wie sich gerade herausgestellt hat, handelt es sich hier um eine Falschmeldung, tut mir Leid.
mfG
Andreas