Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Verschmutzter Sensor (5808-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Verschmutzter Sensor
Zitat
@TW 581: Der Dreck muss aber langsam wirklich weg vom Sensor!

Wie bekommt man am besten den Dreck wieder weg vom Sensor?

  • flow
Verschmutzter Sensor
Antwort #1
Ich hab einen Blasebalg. Falls dann noch was bleiben sollte würde ich das Teil aber zum Händler bringen, immerhin hab ich da eine Gratisreinigung dabei. ;D

Blasebalg kannst gerne mal haben, wennst willst.
Morteratsch - fermada sin damonda

Verschmutzter Sensor
Antwort #2
Der User hat seinen Account gekündigt und alle seine Beiträge wurden auf seinen Wunsch entfernt.

Re: Verschmutzter Sensor
Antwort #3
Ich reinige den Sensor immer mit Wasser und fusselfreien Wattestäbchen, sofern er nach dem Blasbalg nicht schon sauber ist.
Mit Sensor Swap und Eclipse gehts natürlich auch, ist aber sauteuer.
Der Dreck ist eh nicht am Sensor sondern davor am Tiefpassfilter.
LG

Re: Verschmutzter Sensor
Antwort #4

  • 200er
Re: Verschmutzter Sensor
Antwort #5
Wie kommt man bitte bei einer Spiegelreflexkamera an den Sensor heran, um ihn selbst zu reinigen? Bei mir hat die Blaspinselreinigung der nach dem Abnehmen des Objektivs sichtbaren Teile nichts genützt. Ich musste dann auch € 30,- bei einem Fotomechaniker berappen, dessen Namen ich wegen seiner generellen Unfreundlichkeit nicht nennen will (leider ist er sehr geschickt und daher für Reparaturen aller Art in Graz unverzichtbar).

lg 200er

Re: Verschmutzter Sensor
Antwort #6
Der User hat seinen Account gekündigt und alle seine Beiträge wurden auf seinen Wunsch entfernt.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Verschmutzter Sensor
Antwort #7
Mit Wasser? :-\
Ich mache es mit Isopropanol, gibt es um ein paar Euro in jeder Apotheke und Qtips, besser bekannt als Wattestäbchen.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • flow
Re: Verschmutzter Sensor
Antwort #8

Wie kommt man bitte bei einer Spiegelreflexkamera an den Sensor heran, um ihn selbst zu reinigen? Bei mir hat die Blaspinselreinigung der nach dem Abnehmen des Objektivs sichtbaren Teile nichts genützt. Ich musste dann auch € 30,- bei einem Fotomechaniker berappen, dessen Namen ich wegen seiner generellen Unfreundlichkeit nicht nennen will (leider ist er sehr geschickt und daher für Reparaturen aller Art in Graz unverzichtbar).


Kalchberggasse? ;D
Morteratsch - fermada sin damonda

Re: Verschmutzter Sensor
Antwort #9

Mit Wasser? :-\
Ich mache es mit Isopropanol, gibt es um ein paar Euro in jeder Apotheke und Qtips, besser bekannt als Wattestäbchen.


... mit Wasser kannst nix kaputt machen ... mit der falschen Reinigungsflüssikeit schon ( zb einer für die Linsen)  ;)
LG

  • 200er
Re: Verschmutzter Sensor
Antwort #10
@ flow:

Wer weiss? Ich werde zum Standort keine Hinweise geben. :-X Aber jeder Fotofreund wurde wohl von den gängigen Handelsketten schon einmal mit Reparaturen zu dieser Firma geschickt...

lg 200er

  • 200er
Re: Verschmutzter Sensor
Antwort #11


Mit Wasser? :-\
Ich mache es mit Isopropanol, gibt es um ein paar Euro in jeder Apotheke und Qtips, besser bekannt als Wattestäbchen.


... mit Wasser kannst nix kaputt machen ... mit der falschen Reinigungsflüssikeit schon ( zb einer für die Linsen)  ;)
LG


Und die Wattestäbchen hinterlassen keine Fasern? Das Wasser hinterlässt keine Kalkflecken? Mir wäre das zu riskant!

lg 200er

  • 4010
Re: Verschmutzter Sensor
Antwort #12
Die meisten Flecken bekommt man (bei Nikon) mit der integrierten Sensorreinigung weg. Hartnäckige Flecken entferne ich mithilfe einer Klistierspritze (Größe müsste ich daheim nachschauen), erhältlich in der Apotheke.

Einmal im Jahr kommt zusätzlich eine Nassreinigung (und Mattscheibenreinigung) bei Nikon. Die ist aber mehr der Psyche halber, denn die wenigsten Flecken gehen nur mit der Nassreinigung weg.

Und mit Wasser ist wohl Deionat gemeint.

Re: Verschmutzter Sensor
Antwort #13
Danke für die vielen verschieden Vorschläge wie ich den Sensor reinige soll, ich werde wohl die Variante von flow & HP ausprobieren, wenn alles nicht klappen sollte, geht´s zum Fotofachgeschäft.

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Verschmutzter Sensor
Antwort #14
Macht man da nicht mit zu viel Druck den Sensor kaputt?

lg
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro