Zum Hauptinhalt springen
  • Wir sind gesiedelt! -> NEUES FORUM

    Sollte keine E-Mail gekommen sein, bitte um Neuregistrierung.

Thema: Update Informationssystem Cityrunner (21046-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #15
Nur blöd, dass sie damals AUCH die Außenanzeige war (und somit in der richtigen Höhe) - jetzt ist sie ja v. a. INNENANZEIGE (weil sie die Monitore ersetzt).

...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • TW 529
  • Global Moderator
Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #16
Nur blöd, dass sie damals AUCH die Außenanzeige war (und somit in der richtigen Höhe) - jetzt ist sie ja v. a. INNENANZEIGE (weil sie die Monitore ersetzt).

...

W.
Die elektronische Anzeige funktioniert draußen sowieso, da ist es doch egal wie weit unten die Routentafel ist.

Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #17
Die StrabVO ist da eindeutig:
§ 48 (4) Die Einrichtungen nach den Abs. 1 bis 3 sind über den Fensterscheiben oder im oberen Drittel der Fensterscheiben anzubringen.
"... und zu den Fenstern schauten lebendige Menschenköpfe heraus, und schrecklich schnell ging's, und ein solches Brausen war, dass einem der Verstand stillstand."
 - Peter Rosegger (erste Begegnung mit der Semmeringbahn)

Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #18
Die elektronische Anzeige funktioniert draußen sowieso, da ist es doch egal wie weit unten die Routentafel ist.

Nein. Die Tafeln gehören nach oben, am besten in die Dachschräge.

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #19
Dort oben sind aber die aufgeklebten Liniennetzpläne, wodurch sich meines Erachtens die Routentafeln sowieso als unnötig erweisen.
Liebe Grüße
Martin

  • TW 529
  • Global Moderator
Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #20
Am Abend wenn die SL3 auf die Linie 13 übergeht werden die Routentafeln nicht gewechselt, sondern fährt als SL3 Ri. Murpark. mit Routentafeln Krenngasse-Laudongasse!

Gesehen heute CR 656!

  • 279er
Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #21
Am Abend wenn die SL3 auf die Linie 13 übergeht werden die Routentafeln nicht gewechselt, sondern fährt als SL3 Ri. Murpark. mit Routentafeln Krenngasse-Laudongasse!

Gesehen heute CR 656!

Bei den Kursen die von den Linien 3 & 6 auf die Linien 13 & 26 wechseln sind die Routentafeln im Fahrerstand deponiert, das liegt also an den Fahrern selbst, die diese entweder vergessen haben auszutauschen oder es einfach nicht interessiert dies zu tun! :P

Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #22
Vergessen mag ich eigentlich nicht glauben ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #23
Artikel aus der gestrigen Kleinen Zeitung:

Jetzt ist auch klar, warum es so lange dauert: Man braucht wieder eine Teststraßenbahn.
Wobei bei dem Aufwand, den man betreibt, ist bis Jahresende eh schnell...

Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #24
Vl kommt ja CR 666 mit den neuen Monitoren?
LG TW 581

Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #25
Könnte sein. Ich würde es auch am logischten finden, wenn man eine Straßenbahn nimmt, die durch die HU sowieso gerade in der Werkstatt ist...

Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #26
Am Abend wenn die SL3 auf die Linie 13 übergeht werden die Routentafeln nicht gewechselt, sondern fährt als SL3 Ri. Murpark. mit Routentafeln Krenngasse-Laudongasse!

Gesehen heute CR 656!

Bei den Kursen die von den Linien 3 & 6 auf die Linien 13 & 26 wechseln sind die Routentafeln im Fahrerstand deponiert, das liegt also an den Fahrern selbst, die diese entweder vergessen haben auszutauschen oder es einfach nicht interessiert dies zu tun! :P
CR 663 fährt heute auf Linie 6 mit einer Routentafel der Linie 3. Soviel zum Thema "Vergessen".

  • 279er
Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #27
Am Abend wenn die SL3 auf die Linie 13 übergeht werden die Routentafeln nicht gewechselt, sondern fährt als SL3 Ri. Murpark. mit Routentafeln Krenngasse-Laudongasse!

Gesehen heute CR 656!

Bei den Kursen die von den Linien 3 & 6 auf die Linien 13 & 26 wechseln sind die Routentafeln im Fahrerstand deponiert, das liegt also an den Fahrern selbst, die diese entweder vergessen haben auszutauschen oder es einfach nicht interessiert dies zu tun! :P
CR 663 fährt heute auf Linie 6 mit einer Routentafel der Linie 3. Soviel zum Thema "Vergessen".

Der Fahrer der als erstes mit einer Cityrunner am morgen ausfährt könnte kontrollieren ob die richtigen Routentafeln im Fahrzeug sind und diese ohne Probleme austauschen, falls mal eine einer anderen Linie dabei sein sollte, aber vielen Fahrern ist das wohl egal! :P

  • TW 529
  • Global Moderator
Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #28
Wie sieht es jetzt eigentlich mit den neuen Monitoren aus?

666 war jetzt in HU und hat keine bekommen, ich dachte 666 wäre das erste Testfahrzeug mit den neuen Monitoren, da er ja 7 Monate in HU war, hätte man genügend Zeit dafür gehabt?
 
Ist natürlich noch genügend Zeit bis Ende 17, aber wir haben schon März!!!  ::)



  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Update Informationssystem Cityrunner
Antwort #29
Geh schau, was tust Dir denn an wegen den paar Monaten. - Die E-Busse sollten auch seit Oktober fahren...  :hehe:

Gut Ding, will VIEL Weil haben. - Schneller gehts halt nicht im linierten Hause Graz.
Liebe Grüße
Martin