Zum Hauptinhalt springen
  • Wir sind gesiedelt! -> NEUES FORUM

    Sollte keine E-Mail gekommen sein, bitte um Neuregistrierung.

Thema: Triesterstraße Linie 5 Zweigleisiger Ausbau (10053-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Ch. Wagner
Re: Triesterstraße Linie 5 Zweigleisiger Ausbau
Antwort #30
Trotzdem will ich betonen, dass es sich im Prinzip um einfachen Straßenbau/Gleisbau handelt. Kein Tunnel, keine Brücke oder sonst was, was das Vorhanden kompliziert machen würde.




Du kennst also den Bauplan?
Fer aut feri ne feriaris feri!
Queen Elizabeth I.

Re: Triesterstraße Linie 5 Zweigleisiger Ausbau
Antwort #31
Es kommt ja dann wohl auch eine neue Weiche beim Abzweig Zentralfriedhof, das wird dann wohl wieder für mind. 2 Monate Sperre bis Jakominiplatz bedeuten für eine Arbeit, die man früher unter rollendem Rad und später dann an einem Wochenende erledigt hat.
Wieso kommt beim Abzweig Zentralfriedhof eine neue Weiche? Dort sind ja 2 (für stadtauswärts und stadteinwärts je eine), und das wird doch so bleiben. Und die eine Weiche für die Zusammenführung auf die eingleisige Strecke wird ja notgedrungen verschwinden.

  • PeterWitt
Re: Triesterstraße Linie 5 Zweigleisiger Ausbau
Antwort #32
Es kommt ja dann wohl auch eine neue Weiche beim Abzweig Zentralfriedhof, das wird dann wohl wieder für mind. 2 Monate Sperre bis Jakominiplatz bedeuten für eine Arbeit, die man früher unter rollendem Rad und später dann an einem Wochenende erledigt hat.
Wieso kommt beim Abzweig Zentralfriedhof eine neue Weiche? Dort sind ja 2 (für stadtauswärts und stadteinwärts je eine), und das wird doch so bleiben.
Das schon, nur hat sie auch schon ein paar Jahre am Buckel, ganz abgesehen davon, dass sich die Gleislage als solche dort ändern könnte, um stadtauswärts weniger im Stau zu stehen. Insofern würde ich doch davon ausgehen, dass siehe mit getauscht wird.

Re: Triesterstraße Linie 5 Zweigleisiger Ausbau
Antwort #33
von Oktober 22 bis November 23 gebaut (also über 2 Jahre).

Oktober 22 bis November 23 sind 14 Monate -> über 2 Jahre wäre eigentlich mehr als 24 Monate -> oder liege ich mit meinen Rechenkünsten falsch?  ???

  • Zachi
Re: Triesterstraße Linie 5 Zweigleisiger Ausbau
Antwort #34
von Oktober 22 bis November 23 gebaut (also über 2 Jahre).

Oktober 22 bis November 23 sind 14 Monate -> über 2 Jahre wäre eigentlich mehr als 24 Monate -> oder liege ich mit meinen Rechenkünsten falsch?  ???
Vorarbeiten: Oktober 2022 - Juni 2023
Gleisbau: Juli 2023 - November 2024

Insgesamt 2 Jahre..

  • FlipsP
Re: Triesterstraße Linie 5 Zweigleisiger Ausbau
Antwort #35
von Oktober 22 bis November 23 gebaut (also über 2 Jahre).

Oktober 22 bis November 23 sind 14 Monate -> über 2 Jahre wäre eigentlich mehr als 24 Monate -> oder liege ich mit meinen Rechenkünsten falsch?  ???

War mein Fehler, November 24 sollte da natürlich stehen.
  • Zuletzt geändert: Januar 17, 2022, 13:12:28 von FlipsP
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

- Sokrates

Re: Triesterstraße Linie 5 Zweigleisiger Ausbau
Antwort #36
Es sind ja mehr als 2 Jahre Bauzeit insgesamt

Oktober 2022 Baubeginn (Vorarbeiten)
Juli 2023 Beginn Gleisbau
November 2024 Fertigstellung

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Stipe
Re: Triesterstraße Linie 5 Zweigleisiger Ausbau
Antwort #37
Es sind ja mehr als 2 Jahre Bauzeit insgesamt

Oktober 2022 Baubeginn (Vorarbeiten)
Juli 2023 Beginn Gleisbau
November 2024 Fertigstellung

W.

Steckt eigentlich die Holding hinter dem Berliner Flughafen? Würde die Bauzeit erklären...

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Triesterstraße Linie 5 Zweigleisiger Ausbau
Antwort #38
Liebe Grüße
Martin