Zum Hauptinhalt springen
  • Wir sind gesiedelt! -> NEUES FORUM

    Sollte keine E-Mail gekommen sein, bitte um Neuregistrierung.

Thema: Zusammenfassung - Gleisreste im Netz der GVB (19930-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • TW 22
Re: Zusammenfassung - Gleisreste im Netz der GVB
Antwort #30

ok, hab mich wohl getäuscht. wirkte am Foto zuerst wie die niedrigen vom Jako.


Die Kassler am Jakominiplatz waren eine Sonderanfertigung in Naturstein in Handarbeit herausgeklopft, bearbeitet auf einen Schiff aus China (und so nebenbei günstiger als eine Sonderanfertigung aus Beton!).

  • 200er
Re: Zusammenfassung - Gleisreste im Netz der GVB
Antwort #31
Hier in der Humboldtstraße könnte man mit etwas Phantasie eine Gleislage in den Sprüngen im Asphalt erkennen....

lg 200er

Re: Zusammenfassung - Gleisreste im Netz der GVB
Antwort #32
Geidorfplatz, schön wie noch nie

Baustellenkalender 2018
Bergmanngasse
im Bereich Humboldtstraße bis Heinrichstraße
definitive Straßenwiederherstellung nach
Grabung im Vorjahr;
Termin: Hauptferien 2018

Re: Zusammenfassung - Gleisreste im Netz der GVB
Antwort #33
Geidorfplatz, schön wie noch nie
Schnell noch ein bisserl Asphalt wegkratzen und rasch eine Bim draufgestellt - als Andenken an den 2er. Eventuell mit einer Tafel und der Aufschrift: "Wo geht's hier zum Bahnhof?"

  • 200er
Re: Zusammenfassung - Gleisreste im Netz der GVB
Antwort #34
Am Geidorfplatz kommt wieder einmal ein bisher im Asphalt verborgenes Stück Schiene zum Vorschein.

lg 200er

Re: Zusammenfassung - Gleisreste im Netz der GVB
Antwort #35
In der Karlauerstraße sind aufgrund der dortigen Baustelle heute Schienen sichtbar welche ausgegraben wurden, hoffe hier in Zukunft wieder Schienen zu sehen! (SW Linie über Citypark)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Zusammenfassung - Gleisreste im Netz der GVB
Antwort #36
Habe ein paar Fotos bekommen. - Danke Robert Fuchs!
Liebe Grüße
Martin