Zum Hauptinhalt springen
  • Wir sind gesiedelt! -> NEUES FORUM

    Sollte keine E-Mail gekommen sein, bitte um Neuregistrierung.

Thema: Demonstrationen (133983-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Demonstrationen
Antwort #345
(...)
Da hätte es "nur" Regionalbusse getroffen und diese hätten die Sperre auch umfahren können.

(...)

"Nur" die Regionalbusse ist gut, das sind in der HVZ in der Elisabethstraße pro Stunde mehr Busse als 63er und 64er in der Merangasse.

  • FlipsP
Re: Demonstrationen
Antwort #346
(...)
Da hätte es "nur" Regionalbusse getroffen und diese hätten die Sperre auch umfahren können.

(...)

"Nur" die Regionalbusse ist gut, das sind in der HVZ in der Elisabethstraße pro Stunde mehr Busse als 63er und 64er in der Merangasse.

Ich wollte nicht abwerten, es war eher auf den folgenden Halbsatz bezogen. Die Elisabethstraße hätten die Regionalbusse umfahren können.
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

- Sokrates

Re: Demonstrationen
Antwort #347
(...)
Da hätte es "nur" Regionalbusse getroffen und diese hätten die Sperre auch umfahren können.

(...)

"Nur" die Regionalbusse ist gut, das sind in der HVZ in der Elisabethstraße pro Stunde mehr Busse als 63er und 64er in der Merangasse.

Ich wollte nicht abwerten, es war eher auf den folgenden Halbsatz bezogen. Die Elisabethstraße hätten die Regionalbusse umfahren können.

Stimmt, die Umfahrung wäre möglich. Recht einfach über die Heinrichstraße, was für das Weizbündel durchaus annehmbar wäre (davon abgesehen dass einige sehr wichtige Halte ausgelassen werden würden), für das Riesbündel bzw. den 420er wäre es halt ein ziemlich weiter Umweg.

  • FlipsP
Re: Demonstrationen
Antwort #348
Man muss gar nicht so weit gehen. Die Regionalbusse könnten auch über die Leonhardstraße (vermurlich besser, weil weniger Umwegverkehr, auf Grund von Abbiegeveeboten herrschen würde) oder Lechgasse ausweichen.

Man bräuchte im Prinzip nur eine Ausnahme dieser Abbiegeverbote für die Dauer der Sperre. Das könnte eigentlich auch gleich im Zuge der Zulassung der Demo erfolgen.
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

- Sokrates

  • 5484
Re: Demonstrationen
Antwort #349
In einschlägigen Kreisen gilt der "Streik" vor dem Grazer Landhaus schon als wöchentlich wiederkehrend, also sind wohl auch morgen wieder Blockaden zu befürchten...

  • TW 529
  • Global Moderator
Re: Demonstrationen
Antwort #350