Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Neueste Beiträge

1
Straßenbahn / Re: Ausbau Straßenbahnnetz
Aktualität von 38ger -
Reininghaus und SmartCity sollte so schnell wie möglich gebaut werden, denn dran hängt auch einiges am neuen Busnetz mit neuen Verknüpfungen usw. daran.

Innenstadtentflechtung wrid die Herrengasse entlasten und davon werden auch die Linien 4 + 5 profierien.

Zumindest die drei Projekte dürften ja mittlerweile relativ fix sein ... der größte Mangel bleibt halt nach wie vor, dass es keine längeren Straßenbahnen gibt - und die werden mit den neuen Strecken umso wichtiger, da die Fahrgastzahlen dadurch ja noch zusätzlich steigen werden und zumindest in der morgendlichen HVZ dann kaum noch Platz für Intervallverdichtungen sein dürfte (sowohl von der Zahl der Fahrzeuge, als auch von der Streckenbelegung der Abschnitte, wo mehr als zwei Linien fahren). Von einer Südwestlinie schreib ich gar nicht mehr, da die drei Bim-Projekte mEn ja durchaus auch dazu dienen, dass man die Südwestlinie "leider" "noch" nicht bauen kann.
Trotzdem hoffe ich, dass das Bim-Paket so wie zuletzt angekündigt umgesetzt wird, längere Fahrzeuge wären dann aber auf jeden Fall der nächste Schritt!
3
Straßenbahn / Re: Ausbau Straßenbahnnetz
Aktualität von Ch. Wagner -
Ich verstehe da etwas nicht: es gibt eine vage Zusage über Mittel für den öffentlichen Verkehr. Es gibt keine schriftliche Absichtserklärung, geschweige denn einen Vertrag. Und vor allem gibt es noch kein Budget ab 2020. Woher will denn Herr Hofer wissen, daß er ab 2020 auch noch 50 Millionen hat. Und angekündigt wurde schon viel, und versprochen noch mehr. Allerdings vor der Wahl.

Dachte ich mir's doch: Ein Hofer kann dir wohl nichts recht(s) machen .....

 In der Bibel gibt es einen Mann namens Thomas, der ähnliche Charakterzüge hat .... LG



Nun Alfred, nachdem Herr Hofer bis jetzt noch nichts gemacht hat - außer der Möglichkeit, Pannenstreifen zu befahren, oder Herrn Lauda zu helfen - kann er mir natürlich nichts recht gemacht haben.
Und was von Versprechen des Herrn Nagl zu halten ist, habe ich schon unlängst aufgezeigt.

Kurz noch zur Bibel: der Apostel Thomas glaubte auch nicht an die "leibliche Aufnahme Mariae in den Himmel". Sie erschien ihm dann und schenkte ihm einen Gürtel.  Und damit ist das wissenschaftlich erwiesen. Oder so.

Tatsache ist, daß das Budget 2020 noch nicht einmal angedacht ist.

Aber auch ich kann dir etwas zusagen: gewönne ich im Lotto einen Dreifach-Jackpot, schenke ich dir ein neues Fahrrad.

4
Straßenbahn / Re: Ausbau Straßenbahnnetz
Aktualität von PeterWitt -
Dachte ich mir's doch: Ein Hofer kann dir wohl nichts recht(s) machen .....
Naja, im Moment ist es halt einmal eine Zusage, was dabei heraus schaut werden wir ja sehen - ich bin z.B. gespannt, ob es eine definierte Zweckbindung dafür gibt oder ob es einfach "nur" für den ÖV verwendet werden muss.
Weil, sonst werden ein paar Linientakte verdichtet, und aus - da die Kosten ja jedes Jahr anfallen, sind die Sondermittel somit langfristig verplant.
Wenn man aber das Geld in Infrastrukturprojekte investieren muss, ev. mit einem verpflichtenden Schlüssel zu Zuzahlung durch die Gemeinden/das Land, so könnten die Mittel wirklich brauchbare Höhen erreichen, bei denen dann auch eine NW und SW-Linie wieder greifbar werden.
5
Störungen/Behinderungen / Re: HGL-Baustellen 2018
Aktualität von PeterWitt -
Und schon wieder lässt man die nicht Baustellen betroffene Linie3 nicht in Ruhe! Wieder passen in der Touristenhauptsaison weder Netzpläne noch Anzeigen oder Apps... Idiotische Linienzusammenlegungen! Wieso führt man die betroffenen Linien nicht ganz einfach nur verkürzt? Zu sinnvoll für die Fahrgäste?
Ich glaube gehört zu haben, dass die Steirerhofschleife auch nicht befahrbar sein soll, wodurch Linienkurzführungen natürlich erschwert werden würden
Dann wäre aber 6/7, 1 kurz Steyrergasse (oder Radetzkyspitz) und 3 unverändert trotzdem sinnvoller, zumal dann bis auf 3 alles mit VB befahrbar wäre und die Linie 13 unverändert verkehren könnte.
Ich denke da aber an was anderes: im Schwachlast-Verkehr sind 1&6 sowie 3/13 & 7 zeitgleich am Taktknoten Jakominiplatz - das wollte man wohl nicht ändern, denke ich.
6
Störungen/Behinderungen / Re: HGL-Baustellen 2018
Aktualität von TW 581 -
Bin auch neugierig ob man bis 7. September wirklich mit allen arbeiten Gleisdorfer Gasse bzw. Leonhardstraße fertig wird?

Oder es handelt sich hier nur um Phase 1 die bis zum 7.9. gilt, danach beginnt Phase 2 welche mit Schulbeginn beginnt und bis Ende Sep, Okt od. Nov verlängert wird?

Oberleitung wird wohl keine erneuert, reiner Gleisbau sollte sich doch ausgehen in der Zeit.

Die Linien 1, 3, 6, 7 zu verknüpfen finde ich aber nicht so blöd.

Für die Linien 30, 31, 39 gibt es zudem massive Umleitugen,.
7
Störungen/Behinderungen / Re: HGL-Baustellen 2018
Aktualität von Andreas -
Und schon wieder lässt man die nicht Baustellen betroffene Linie3 nicht in Ruhe! Wieder passen in der Touristenhauptsaison weder Netzpläne noch Anzeigen oder Apps... Idiotische Linienzusammenlegungen! Wieso führt man die betroffenen Linien nicht ganz einfach nur verkürzt? Zu sinnvoll für die Fahrgäste?
Ich glaube gehört zu haben, dass die Steirerhofschleife auch nicht befahrbar sein soll, wodurch Linienkurzführungen natürlich erschwert werden würden
8
Störungen/Behinderungen / Re: HGL-Baustellen 2018
Aktualität von Martin -
Weiß jemand wieso man nicht die stärkeren Linien (6/7) und die schwächeren Linien (1/3) verknüpft?
Das wäre logisch, aber wir kennen ja die HGL.  :-X

Für die Fahrgäste nach Wetzelsdorf gleichbedeutend mit Saunapartie. Die Anrainer am Wetzelsdorfer Ast werden mehr Ruhe haben...
Eine Verknüpfung von 6 und 7 wäre natürlich viel sinnvoller gewesen. - Beides Variobahnlinien und die Stärkeren.
Am 1/6er wird man dann aber sicher Variobahnen sehen. :)
9
Störungen/Behinderungen / Re: HGL-Baustellen 2018
Aktualität von Commanderr -
Und schon wieder lässt man die nicht Baustellen betroffene Linie3 nicht in Ruhe! Wieder passen in der Touristenhauptsaison weder Netzpläne noch Anzeigen oder Apps... Idiotische Linienzusammenlegungen! Wieso führt man die betroffenen Linien nicht ganz einfach nur verkürzt? Zu sinnvoll für die Fahrgäste?
10
Störungen/Behinderungen / Re: HGL-Baustellen 2018
Aktualität von TW 529 -
Bin auch neugierig ob man bis 7. September wirklich mit allen arbeiten Gleisdorfer Gasse bzw. Leonhardstraße fertig wird?

Oder es handelt sich hier nur um Phase 1 die bis zum 7.9. gilt, danach beginnt Phase 2 welche mit Schulbeginn beginnt und bis Ende Sep, Okt od. Nov verlängert wird?