Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Notpass-Stelle am Grazer Flughafen (3064-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Michael
  • Styria Mobile Team
Notpass-Stelle am Grazer Flughafen
Als erster Regionalflughafen Österreichs stellt der Flughafen Graz Notpässe aus. Nach einer halben Stunde hat man seinen Pass.


Kurz vor dem Abflug plötzlich ohne oder mit einem abgelaufenen Pass dazustehen, gehört wohl zu den unangenehmsten Situationen beim Reiseantritt. Deshalb gibt es am Grazer Flughafen ab sofort die Möglichkeit, sich einen Notpass ausstellen zu lassen. Dieses Service wurde auf Initiative des Bezirkshauptmannes von Graz-Umgebung, Burkhard Thierrichter, am Informationsschalter des Flughafens eingerichtet.

Neuer Pass in 30 Minuten. Kann man seine Identität nachweisen (etwa mit dem Führerschein), dauert die Ausstellung des provisorischen Passes zehn bis maximal 30 Minuten, genormte Fotos kann man um sechs Euro vor Ort an einem neuen Automaten anfertigen lassen. 69 Euro kostet der hellbeige Notpass (für Kinder 26 Euro), der dann maximal ein Jahr lang gültig ist. Bisher konnte man sich Notpässe nur in der Landeswarnzentrale in Graz abholen. Erster Notpass-Bezieher bei der Eröffnung am Montag war übrigens Landesamtsdirektor Gerhard Ofner. 

Quelle: www.kleine.at


Muss ja jeder selber wissen, ob ihm das wert ist. Vergessliche Menschen gibt es wohl zuhauf - Ansonsten hätten´s das sicher nicht eingerichtet oder  ;D
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile