Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Neueste Beiträge

1
Christian, wir werden damit leben müssen, dass eine behauptete, aber nicht bewiesene Personalfluktuation und eine nach Ansicht des Schreibers verunstaltete 1142 einen "zweifelhaften Ruf" begründen können ...  ::)
Wieder einmal wird anonym versucht, etwas schlecht zu reden .... :boese:


Dumme Behauptungen und rotzige Antworten gehen mir leider am Oasch.
2
Bauprojekte / Re: Kurzmeldungen
Aktualität von Dietmar -
@TW 530:
Es sollte keine Korrektur, lediglich eine Ergänzung sein. Deine Meldung hat für mich so geklungen, wie wenn die Arbeiten jetzt stattfinden würden. Die sind aber schon seit mehreren Wochen abgeschlossen.
3
Für mich völliger Stumpfsinn, dass die (nur subjektiv zu kritisierende) Lackierung bzw. Beklebung einer Lokomotive "den zweifelhaften Ruf" eines EVU begründen kann. Mit der Personalfluktuation meint er m. E. den Abgang von W. und die Neuorganisation der StB, die wohl auch keinen "zweifelhaften Ruf" begründet.
4
Bauprojekte / Re: Kurzmeldungen
Aktualität von TW 581 -
Zitat
An der Ecke Eggenberger Straße/Finkengasse wurde das Waltner-Haus abgerissen.

Weiß jemand was da stattdessen kommt?

Hotel ?
5
Bauprojekte / Re: Kurzmeldungen
Aktualität von TW 530 -
Offensichtlich bist du selten in der Gegend. Die erwähnten Abrisse sind längst erledigt, ein Teil des leer stehenden ÖAMTC-Gebäudes bleibt anscheinend vorerst stehen. Und: gegenüber war kein Pizza-Stadl, sondern "Phoenix-Pizzeria". Die sind in die Handelstraße 38A übersiedelt, wo sie weiterhin Kebab, Dürüm, Pizza, alles in hervorragender Qualität, verkaufen. Das Einfamilienhaus, das  daneben stand, wurde ebenfalls abgetragen.
Shell verkauft seine Treibstoffe schon seit gut einem Jahr in der ehemaligen Roth-Tankstelle.
Ich bin jede Woche mind. ein Mal da! :)
Hatte die Pizzeria nie richtig beachtet, wieso ich sie so genannt habe. Ich bitte dies zu entschuldigen!
Wegen dem Rest bin ich wahrscheinlich einfach nur etwas unaufmerksam gewesen. Umso besser, wenn man korrigiert wird!
6
Bauprojekte / Re: Kurzmeldungen
Aktualität von Dietmar -
Offensichtlich bist du selten in der Gegend. Die erwähnten Abrisse sind längst erledigt, ein Teil des leer stehenden ÖAMTC-Gebäudes bleibt anscheinend vorerst stehen. Und: gegenüber war kein Pizza-Stadl, sondern "Phoenix-Pizzeria". Die sind in die Handelstraße 38A übersiedelt, wo sie weiterhin Kebab, Dürüm, Pizza, alles in hervorragender Qualität, verkaufen. Das Einfamilienhaus, das  daneben stand, wurde ebenfalls abgetragen.
Shell verkauft seine Treibstoffe schon seit gut einem Jahr in der ehemaligen Roth-Tankstelle.
7
Christian, wir werden damit leben müssen, dass eine behauptete, aber nicht bewiesene Personalfluktuation und eine nach Ansicht des Schreibers verunstaltete 1142 einen "zweifelhaften Ruf" begründen können ...  ::)
Wieder einmal wird anonym versucht, etwas schlecht zu reden .... :boese:
8
Bauprojekte / Re: Kurzmeldungen
Aktualität von TW 530 -
Und seit ca. zwei Monaten wird auch endlich das alte ÖAMTC Gebäude weggerissen. Auf der Gegenüberliegenden Straßenseite wurde auch so ein "Pizza-Stadl" weggerissen. Und statt einer Roth ist jetzt auch eine Shell auf der gegenüberliegenden Seite. Wenn man bedenkt, dass da vor einigen Jahren noch drei Tankstellen waren... (im Umkreis von ca. 200m)
9
ÖPNV - Stadtverkehr / Re: Plabutsch-Seilbahn
Aktualität von PeterWitt -
Ich würde die Bim durch die Peter-Tunner-Gasse verkehren lassen, weil dort die Bebauung viel dichter ist als auf der aufgezeichneten Variante.
Jein, weil da wäre wohl zwischen der Haltestelle Peter Tunner Gasse (bzw. Buwog-Siedlung) und Smart City keine extra Station drinnen, somit ohne Relevanz, es sind ja bloß 300m zwischen Waagner-Biro und Alter Poststraße.
Die andere Variante wäre eben eine Vorleistung für eine Gösting-Linie und würde die Wohnsiedlung beim Hotel Bokan anschließen, zudem vom Hauptverkehrsstrom mit Stau entkoppelt sein.
10
ÖPNV - Stadtverkehr / Re: Plabutsch-Seilbahn
Aktualität von Martin -
Ich würde die Bim durch die Peter-Tunner-Gasse verkehren lassen, weil dort die Bebauung viel dichter ist als auf der aufgezeichneten Variante.