Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Neueste Beiträge

41
Eisenbahn-Sichtungen / Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Aktualität von gallo -
GKB AB Felbermayr:
Dort wurde der "Unkrautzug" der ÖBB hinterstellt, wenn ich das beim Vorbeifahren richtig gesehen habe.
Das bedeutet, dass das die erste Benutzung der AB über die EK Gradnerstraße seit Jahren (mind. 12 meiner Einschätzung nach) war. Genutzt wurde diese bis dato nur zur zwischenzeitlichen Abstellung der Trams die nach Rumänien gingen.
Was ich weiß hatte diese AB in ihrer neuen Lage nach dem Umbau gar keine eisenbahnrechtliche Abnahme.

Wer weiß mehr?

gallo
42
ÖPNV - Stadtverkehr / Re: Fahrgastinformation 2.0
Aktualität von Bus 15 O530 Citaro L -
Am Jakominiplatz wurden wieder neue Stelen aufgestellt!
43
Störungen/Behinderungen / Re: HGL-Baustellen 2018
Aktualität von Bus 15 O530 Citaro L -
Am Jakominiplatz wird gerade bei der Haltestelle der Linien 1, 3, 6 & 7 die Halteposition um geschätzte 10m weiter zum Eisernen Tor verlegt. Dadurch müssten jetzt zumindest eine lange und eine kurze Straßenbahn gleichzeitig Platz haben. Es hat aber zwischen Haltestelle und Ampel keine Straßenbahn mehr Platz.
Die Blindenmarkierung an der alten Halteposition wurden schon wieder entfernt.
44
News aus dem In- und Ausland / Re: Zeller Transporttechnik GmbH in Konkurs
Aktualität von Andreas -
Zitat
Vielleicht hat sich Herr Zeller mit der Übernahme der ehem.Loks der Baureihe 1014 übernommen?
Sicher nicht!

Und warum sicher nicht?
45
News aus dem In- und Ausland / Re: Zeller Transporttechnik GmbH in Konkurs
Aktualität von Dietmar -
Zitat
Vielleicht hat sich Herr Zeller mit der Übernahme der ehem.Loks der Baureihe 1014 übernommen?
Sicher nicht!

Zitat
Deine Zeit möchte ich haben, um extra einen Beitrag von vor vier Monaten rauszusuchen, um sich gegen einen anderen User zu positionieren...
Das geht ganz schnell: Userprofil aufrufen, auf "Beiträge anzeigen" klicken... und stell Dir vor: ich wollte wirklich wissen, wann er seinen letzten Beitrag geschrieben hatte, und da kam zufälligerweise die zitierte Aussage vor
46
News aus dem In- und Ausland / Re: Zeller Transporttechnik GmbH in Konkurs
Aktualität von Vitus -
Selbstverständlich, Eisenbahnunternehmen müssen mich konsultieren, bevor Insolvenzverfahren angemeldet werden dürfen. Oder ich hab einfach den Link angeklickt und geschaut, was da steht.


Da steht aber, ein Gläubiger hätte das beantragt und nicht der Herr Zeller. Oder weißt du mehr?

Wer den Konkurs beantragt hat, weiß ich auch nicht. Aber dafür gibt es einige Gründe, siehe hier:
http://www.unternehmer-in-not.at/art_3_8_65_0_konkursantrag-und-eroeffnung-eines-konkursverfahrens.php

Vielleicht hat sich Herr Zeller mit der Übernahme der ehem.Loks der Baureihe 1014 übernommen?
47
Heute gegen Mittag hat der erste Talent 3 Österreich erreicht.

Weitere Infos sowie Bilder siehe hier: https://presse.oebb.at/de/presseinformationen/oebb-oesterreich-premiere-fuer-den-oebb-cityjet-talent3
48
Störungen/Behinderungen / Re: HGL-Baustellen 2018
Aktualität von TW 529 -
Linien 30, 39, 41, 58 und 63: Umleitung im Bereich Bergmanngasse

Wegen Sanierungsarbeiten an den Gehsteigen in der Bergmanngasse müssen wir die Busspur in der Bergmanngasse in Fahrtrichtung Geidorfplatz

von Montag, den 19. November 2018, von Betriebsbeginn bis Freitag, den 23. November 2018, Betriebsende sperren.

Daher müssen wir die Buslinien 30, 39, 41, 58, 63 in diesem Bereich umleiten.

Linie 30

Fahrtrichtung Jakominiplatz bzw. Gebietskrankenkasse:

Ab der Haltestelle Goethestraße fahren die Busse über Humboldtstraße - Jahngasse - Maria-Theresia-Allee zur Haltestelle Paulustor und weiter wie bisher zu den jeweiligen Endhaltestellen.

Nicht bediente Haltestellen und Ersatzhaltestellen
Die Haltestelle Wormgasse wird auf Höhe des Hauses Humboldtstraße Nr. 21-23 ersatzweise eingerichtet.
Die Haltestelle Geidorfplatz (in Richtung Jakominiplatz bzw. Gebietskrankenkasse) kann nicht bedient werden. Es wird eine Ersatzhaltestelle auf der Höhe des Hauses Jahngasse Nr. 5 eingerichtet. Eine weitere Ersatzhaltestelle ist die Haltestelle Paulustor.

Linie 39

Fahrtrichtung Urnenfriedhof/Payer-Weyprecht-Straße:

Ab der Haltestelle Franckstraße/Margaretenbad fahren die Busse über Humboldtstraße - Jahngasse - Parkstraße - Glacisstraße zur Haltestelle Zinzendorfgasse und weiter zu den jeweiligen Endstellen.

Nicht bediente Haltestellen und Ersatzhaltestellen
Die Haltestelle Wormgasse wird nicht angefahren und wird auf Höhe des Hauses Humboldtstraße Nr. 21-23 ersatzweise eingerichtet.
Die Haltestelle Geidorfplatz (in Richtung Urnenfriedhof) kann nicht bedient werden. Es wird eine Ersatzhaltestelle auf der Höhe des Hauses Jahngasse Nr. 5 eingerichtet.

Linie 41

Fahrtrichtung St. Leonhard/Klinikum Mitte:

Ab der Haltestelle Grabenkirche fahren die Busse über Grabenstraße - Jahngasse - Maria-Theresia-Allee - Heinrichstraße zur Haltestelle Geidorfplatz der Linie 30 und weiter wie bisher nach St. Leonhard/Klinikum Mitte.

Nicht bediente Haltestellen und Ersatzhaltestellen
Die Haltestellen Grabenstraße und Wormgasse werden nicht angefahren und werden zusammengefasst und auf Höhe des Hauses Jahngasse Nr. 5 ersatzweise eingerichtet.
Die Haltestelle Geidorfplatz wird ersatzweise bei der Haltestelle der Linie 30 in der Heinrichstraße eingerichtet.

Linien 58 und 63

Fahrtrichtung Ragnitz bzw. Schulzentrum St. Peter:

Ab der Haltestelle Keplerbrücke fahren die Busse über Wickenburggasse - Jahngasse - Maria-Theresia-Allee - Heinrichstraße zur Haltestelle Geidorfplatz der Linie 30 und weiter wie bisher zu den jeweiligen Endhaltestellen.

Nicht bediente Haltestellen und Ersatzhaltestellen
Die Haltestellen Grabenstraße und Wormgasse werden nicht angefahren und werden zusammengefasst und auf Höhe des Hauses Jahngasse Nr. 5 ersatzweise eingerichtet.
Die Haltestelle Geidorfplatz wird ersatzweise bei der Haltestelle der Linie 30 in der Heinrichstraße eingerichtet
.


https://www.holding-graz.at/linien/fahrgastinformation/verkehrsmeldungen/umleitungen.html?linie=39#lin
49
Graz / Re: Fußgängerzone Graz
Aktualität von PeterWitt -
Kaum zu glauben, was alles möglich sein kann - wo anders halt, wo man ohne Visionen einfach nur in der Realität lebt...
ORF.at
Pariser Stadtzentrum soll Fußgängerzone werden

Die Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo, will das historische Zentrum der französischen Hauptstadt zur Fußgängerzone machen. In vier Innenstadtbezirken soll dafür nach den Plänen der Sozialistin Hidalgo der Autoverkehr drastisch eingeschränkt werden, wie die Nachrichtenagentur AFP gestern aus dem Pariser Rathaus erfuhr. Im Bereich der geplanten Fußgängerzone liegen Attraktionen wie der Louvre und die Kathedrale Notre Dame.
Künftig sollen elektrische Shuttlebusse die Menschen transportieren. Bereits jetzt lässt die Bürgermeisterin das Radwegenetz ausbauen. Das Vorhaben für die Fußgängerzone soll den Angaben zufolge aber erst in einer möglichen nächsten Amtszeit Hidalgos ab 2020 umgesetzt werden. Ihre Wiederwahl gilt nicht als sicher.

Zunächst will Hildago allerdings die monatlichen autofreien Sonntage in einigen Bezirken ausweiten. Ab dem Sommer 2019 sollen diese an jedem Sonntag stattfinden.
50
Selbstverständlich, Eisenbahnunternehmen müssen mich konsultieren, bevor Insolvenzverfahren angemeldet werden dürfen. Oder ich hab einfach den Link angeklickt und geschaut, was da steht.


Da steht aber, ein Gläubiger hätte das beantragt und nicht der Herr Zeller. Oder weißt du mehr?