Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Neueste Beiträge

91
Bauprojekte / Re: Neubau Merkur CvH/Fröhlichgasse
Aktualität von Jakominispotter -
Die ersten Mitarbeiter haben schon im Gebäude neben der Styria ihren neuen Arbeitsplatz gefunden.
Bilder von heute:
92
Stadtentwicklung & Architektur / Re: Kirchner Kaserne
Aktualität von Amon -
Ich seh das ganz genauso wie urbanite. Allerdings ist das Problem, dass der Straßenbahnausbau zu spät kommt. Idealerweise sollte die Tram in neue Siedlungsgebiete fahren, sobald die ersten Menschen dort wohnen. Und das ist in Graz eben nur dort der Fall, wo schon vorher eine Tram war (z.B. Puntigam). Alle anderen Projekte kommen um Jahre und Jahrzehnte zu spät. Für ausreichend Tiefgaragenplätze ist aber freilich bei jedem neuen Bauprojekt gesorgt. Zudem ist Graz noch immer sehr, sehr autofreundlich. Die Konsequenzen liegen auf der Hand.
93
Von dieser Übertreibung jetzt abgesehen und unabhängig vom aktuellen Vorfall, was spricht dagegen jemandem den Führerschein abzunehmen, wenn er/sie grob gegen die StVO verstößt oder Unfälle verursacht.



Das Gesetz.
In anderen Ländern wird bei tödlichen Unfällen durchaus auch wegen fahrlässiger  Tötung oder auch wegen Mord ermittelt und auch angeklagt. Und bei entsprechendem Urteil kann das Auto auch als Tatwaffe eingezogen werden. Ausreichend Beispiele gibt es in der Schweiz und in Deutschland.
94
Stadtentwicklung & Architektur / Re: Kirchner Kaserne
Aktualität von urbanite -
@ Torx und generell:
Das man den Bauboom/Einwohnerboom in Graz nicht mögen muss ist legitim eines ist aber klar ohne diesem massiven Bevölkerungswachstum gäbe es keinen Strassenbahn Netzausbau
Nagl ist sicher nicht plötzlich ein Fan von Strassenbahnen, das starke Bevölkerungswachstum macht es einfach wirtschaftlich/infrastrukturell notwendig das Netz auszubauen, im sterbenden Graz der 1980er/90er Jahre war dies einfach nicht notwendig.
Z.B. der geplante 2 gleisige Ausbau zwischen Zentralfriedhof und Brauerei ist dem Brauquartier mit seinem 900 Wohnungen (im Endausbau) geschuldet. (ein Rasengleis wird hier übrigens angedacht!) https://www.graz.at/cms/beitrag/10298221/7769828/Vorhabenliste.html?vid=583
Auch das Bimausbaupaket 1 bzw 2 wäre ohne Bevölkerungswachstum hinfällig https://www.graz.at/cms/ziel/7769828/?vid=584
Grünflächen: Für die Umwelt ist es markant besser zu klotzen statt zu kleckern also in der Stadt zu bauen statt am Land und öffentliche Grünflächen sind wichtiger als private Gärten für die massiv steigende Anzahl von Grazern die in Wohnungen leben.
Die 1950er -1970er Jahre Siedlungen mit Hochhäuser haben einen höheren Grünflächenanteil als der verdichtete Flachbau der 1980er Jahre aber ich glaube wie mit der Einwanderung kommen wir hier nicht auf einen grünen Zweig...
Ja jede Stadt in Östereich wächst, Graz ist bisher aber prozentuell stärker gewachsen als Wien Linz Salzburg und Innsbruck was Nagl und seiner investorenfreundlichen Stadtplanung zu  verdanken ist - je mehr Wohnungen um so mehr Leute ziehen nach Graz und beleben die Wirtschaft und das Leben in der Stadt -> umso mehr Menschen ziehen nach Graz...
Östereich und Graz würde ohne Zuwanderung mit sinkenden Einwohnerzahlen zu kämpfen haben gekoppelt mit massiver Überalterung.
Eine bessere Umverteilung in Östereich wäre kein Fehler obwohl man auf lange Sicht die jungen Leute nicht am Land halten wird können was eh ein globaler Trend ist. Trotz aller Unkenrufe ist Zuwanderung positiv für Österreich.
95
Störungen/Behinderungen / Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Aktualität von Amon -
Zitat
Weiß jemand genaueres zum Unfallhergang?
Ja.

Teilst du dein Wissen mit uns?
96
Steiermark / Re: Dritte Fahrspur auf der A 9 südlich von Graz
Aktualität von FlipsP -
Aber wenn man mit solchen Gedanken beginnt, dann müsste man doch kein Bahnprojekt umsetzen.
97
Steiermark / Re: Dritte Fahrspur auf der A 9 südlich von Graz
Aktualität von Dietmar -
Ich glaube einfach nicht, dass es für die genannte Gruppe Verbesserungen geben kann, die sie aufs Auto verzichten lassen.
98
Steiermark / Re: Dritte Fahrspur auf der A 9 südlich von Graz
Aktualität von FlipsP -
Zitat
Dann schau einmal, wieviele Slowenen bei zB Magna arbeiten
Das ist klar. Allerdings ist auch klar, dass diese Schichtarbeiter kaum mit der Bahn zum Arbeitsplatz fahren werden. Die brauchen mit Öffis ja innerhalb Graz dann noch einmal so lange wie von Slowenien nach Graz ....

Und das kann man durch besseres Angebot nicht ändern? Man wird es nicht komplett wegbringen, aber attraktiver wird es sicher werden, wenn besseres Angebot vorhanden ist.
99
Störungen/Behinderungen / Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Aktualität von Andreas -
Zitat
Ich würde denen als Strafe den Führerschein abnehmen und das Fahrzeug versteigern lassen.
Warum nicht gleich die Bim-Fahrer mit Schusswaffen ausstatten? - Die könnten dann in bester "Chicago 1930" - Manier im Vorbeifahren auf den Gegner ballern, was das Zeug hält, und so den Zuwiderhandelnden einbremsen ....

(...)

Von dieser Übertreibung jetzt abgesehen und unabhängig vom aktuellen Vorfall, was spricht dagegen jemandem den Führerschein abzunehmen, wenn er/sie grob gegen die StVO verstößt oder Unfälle verursacht.
100
Störungen/Behinderungen / Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Aktualität von Dietmar -
Zitat
Ich würde denen als Strafe den Führerschein abnehmen und das Fahrzeug versteigern lassen.
Warum nicht gleich die Bim-Fahrer mit Schusswaffen ausstatten? - Die könnten dann in bester "Chicago 1930" - Manier im Vorbeifahren auf den Gegner ballern, was das Zeug hält, und so den Zuwiderhandelnden einbremsen ....

Es ist jedenfalls interessant, zu sehen, welch Rechtsverständnis manch user verinnerlicht hat. So gesehen wundert es mich nicht, dass die Zensur hier auf offensichtlich fruchtbarem Boden tief verwurzelt ist.

Zitat
Weiß jemand genaueres zum Unfallhergang?
Ja.