Styria-Mobile Forum

Verkehr => ÖPNV - Allgemein => Eisenbahn-Sichtungen => Thema gestartet von: amoser am April 14, 2016, 10:14:54

Titel: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am April 14, 2016, 10:14:54
Fein säuberlich nach Johann Nestroy's "Zu ebener Erde und erster Stock" getrennt, werden bis zum nächsten Einsatz auf der AB des GARANT Lagerhauses im Bereich des Graz-Köflacher Bahnhofes das ZAGRO-Rangiergerät und der dazu notwendige Hubstapler gelagert.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: FlipsP am April 14, 2016, 12:16:16
Wird die AB wirklich noch bedient?
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am April 14, 2016, 12:21:13

Wird die AB wirklich noch bedient?


Ich glaube schon, wenn auch seltener als früher! Vor ca. 10 Tagen habe ich einige Schüttgutwagen bei der Be- oder Entladung gesehen.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Vespa am April 14, 2016, 16:23:59

Wird die AB wirklich noch bedient?


Zumindest bis vor ca. einem Jahr (bis dorthin kam ich noch öfter vorbei) waren regelmäßig Waggons im Ladebereich zu sehen.

Der hinterste Stumpf wurde früher zum Abstellen diverser Schrottwaggons benutzt und im letzten Jahr (vielleicht auch etwas früher?) zumindest einmal befahren, um die dort wegzubekommen.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am April 14, 2016, 20:03:31

......
Der hinterste Stumpf wurde früher zum Abstellen diverser Schrottwaggons benutzt und im letzten Jahr (vielleicht auch etwas früher?) zumindest einmal befahren, um die dort wegzubekommen.


Etwa das letzte Viertel der parallel zum sog. Reininghausbogen der GKB auf der Außenseite verlaufenden AB ist seit einiger Zeit gesperrt. Auf beiden Gleisen sind Haltscheiben angebracht.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juni 10, 2016, 08:25:07
Der Ordnung halber auch hier die Meldung, dass auf der AB von MM Karton Frohnleiten seit 08.06.2016 für einige Wochen die 293 001 (ex DR V 100, remotorisiert und modernisiert von ADtranz 72340/1999) von RTS als Leihlok im Einsatz ist. Meines Wissens der erste Einsatz einer derartigen Lokomotive in der Styriamark!
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Bus 15 O530 Citaro L am Juli 27, 2016, 22:15:50
Heute konnte ich auf einer der Anschlussbahnen, die über den Bahnhofgürtel führen, ein Straßenfahrzeug sichten, dass den Bahnhofgürtel überquerte, um offenbar die Gürterwaggons auf der anderen Seite abzuholen.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juli 28, 2016, 09:30:43

Heute konnte ich auf einer der Anschlussbahnen, die über den Bahnhofgürtel führen, ....


Die AB ist die einzige, die über den Bahnhofgürtel führt und noch in  Betrieb ist (Fa. Schrott Waltner).
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: FlipsP am Juli 28, 2016, 12:03:08


Heute konnte ich auf einer der Anschlussbahnen, die über den Bahnhofgürtel führen, ....


Die AB ist die einzige, die über den Bahnhofgürtel führt und noch in  Betrieb ist (Fa. Schrott Waltner).


Und die Wagen werden auch standardmäßig mit dem Radlader geholt bzw. wieder zurückgestellt.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: kestrel am Juli 28, 2016, 14:36:43
Ist die in Puntigam bei der Brauerei eigentlich noch in Betrieb?
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juli 28, 2016, 15:18:50

Ist die in Puntigam bei der Brauerei eigentlich noch in Betrieb?


Auf dieser AB habe ich schon einige Zeit (heuer) keinen Betrieb gesehen.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Bus 15 O530 Citaro L am Juli 28, 2016, 18:56:27
Weiß eigentlich irgendwer welche Anschlussbahnen in Graz noch in Betrieb sind?

Mir fallen spontan diese ein:

ÖBB:

Schrott Waltner (Bahnhofgürtel)
Marienhütte (zwischen Hbf und Don Bosco)
Schleppbahn, die westlich der Murbrücke von der Ostbahn abzweigt
Magna Steyr (Messendorf)

GKB:

GARANT Lagerhaus (Reininghausbogen Nord/West-Seite)
Reininghausgründe (zweigt beim Bahnübergang Reininghausstraße ab)
Felbermayr in Straßgang wurde zwar erst vor kurzem gebaut, Betrieb herrscht hier aber glaube ich keiner?!
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juli 28, 2016, 19:35:28
Bestehende AB im Raum Graz:

ÖBB-Südbahn:
b? - Andritzer Schleppbahn Gösting - Andritz (Abzw. Gösting, Bedienung durch GKB)
b - ff-Lager? (Graz Vbf. Süd)
x - EKM (Graz Vbf. Süd)
b - Tanklager Gösting (Graz Vbf. West)
b - Schrott Waltner (Bahnhofgürtel) - Schlepper
b - Marienhütte (zwischen Hbf und Don Bosco) - LKW
b - ehem Versorgungskaserne, Martha Tanklager, Shell Tanklager, Sped. Weiss
? - ehem. Fa Ast & Co., DB Schenker (Bhf. Puntigam)
b? - Brauerei (Bhf. Puntigam)
b - Spar (Bhf. Puntigam)

ÖBB-Ostbahn:
b - Grazer Schleppbahn Karlau - Rudersdorf (Abzw. Lagergasse)
b - Tanklager bzw. Umladeanlage Fa. Roth (Ostbhf.)
b - Schrotthandel Fa. x (Ostbhf.)
x - Kastner & Öhler (Messendorf)
b - Hödlmayr (Messendorf, Bedienung durch LTE)
x - Farina Mühle (Bhf. Messendorf)
x - Magna Steyr (Bhf. Messendorf)

GKB:
b - Siemens (Graz Kbf.) - UNIMOG
b - GARANT Lagerhaus (Graz Kbf., Reininghausbogen Nord/West-Seite) - ZAGRO
b - STAMAG - Stadlauer Malz AG (Graz Kbf., Abzw. Reininghausstraße) - UNIMOG
b - Kesselwagen-Umladeanlage Fa. Roth (Graz Kbf.)
x - ÖBH, ehem. Panzerkaserne Wetzelsdorf
x - Felbermayr ex ? (Bhf. Straßgang)

b = AB in Betrieb
x = AB außer Betrieb
? = aktueller Status mir nicht bekannt
fett = Eigenbetrieb mittels .....

Bitte um Ergänzungen!
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: PeterWitt am Juli 28, 2016, 19:39:55
Schenker fraglich, Tanklager Shell in der Alten Poststraße in Betrieb
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: TW 529 am Juli 28, 2016, 21:11:54
Ist das Schleppgleis zur Maschinenfabrik Andritz überhaupt noch in Betrieb, hätte dort schon länger keine Züge mehr fahren sehn?
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juli 28, 2016, 21:16:40

Ist das Schleppgleis zur Maschinenfabrik Andritz überhaupt noch in Betrieb, hätte dort schon länger keine Züge mehr fahren sehn?


Das Datum der bisher letzten Bedienung ist mir nicht bekannt. Seit der Teilübernahme am Standort Weiz fallen die Groß-und Schwertransporte dort an und Andritz hat einen großen Teil der potentiellen Bahnfracht verloren.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Bus 15 O530 Citaro L am Juli 28, 2016, 21:22:50
Vielen Dank für die raschen Antworten!!
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: PeterWitt am August 26, 2016, 11:20:59
Status AB Brauerei Puntigam: es muss in der letzten Zeit wieder einmal eine Bedienung stattgefunden haben, das Gleis sieht relativ frisch benutzt aus...
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Oktober 03, 2016, 08:13:15
Bestehende AB im Raum Graz:

ÖBB-Südbahn:
b? - Andritzer Schleppbahn Gösting - Andritz (Abzw. Gösting, Bedienung durch GKB)
b - Holzfirma Hechenblaickner (Abzw. Gösting, Ausziehgleis Graz Vbf.)
b - ff-Lager? (Graz Vbf. Süd)
x - EKM (Graz Vbf. Süd)
b - Tanklager Gösting (Graz Vbf. West)
b - Schrott Waltner (Bahnhofgürtel) - Schlepper bzw. Radlader
b - Marienhütte (zwischen Hbf und Don Bosco) - LKW
b - ehem Versorgungskaserne, Martha Tanklager, Shell Tanklager, Sped. Weiss
? - ehem. Fa Ast & Co., DB Schenker (Bhf. Puntigam)
b - Brauerei (Bhf. Puntigam)
b - Spar (Bhf. Puntigam)

ÖBB-Ostbahn:
b - Grazer Schleppbahn Karlau - Rudersdorf (Abzw. Lagergasse, bis 2000 Eigenbetrieb, aktuell Betrieb durch ÖBB)
b - Tanklager bzw. Umladeanlage Fa. Roth (Ostbhf.)
b - Schrotthandel Fa. x (Ostbhf.)
x - Kastner & Öhler (Messendorf)
b - Hödlmayr (Messendorf, Bedienung durch LTE)
x - Farina Mühle (Bhf. Messendorf)
x - Magna Steyr (Bhf. Messendorf, Gleis rund 150 m nach dem Übergabebhf. abgebaut)

GKB:
b - Siemens (Graz Kbf.) - UNIMOG
b - GARANT Lagerhaus (Graz Kbf., Reininghausbogen Nord/West-Seite) - ZAGRO
b - STAMAG - Stadlauer Malz AG (Graz Kbf., Abzw. Reininghausstraße) - UNIMOG
b - Kesselwagen-Umladeanlage Fa. Roth (Graz Kbf.)
x - ÖBH, ehem. Panzerkaserne Wetzelsdorf
x - Felbermayr ex ? (Bhf. Straßgang)

b = AB in Betrieb
x = AB außer Betrieb
? = aktueller Status mir nicht bekannt
fett = Eigenbetrieb mittels .....

Stand: 03.10.2016, Bitte um Aktualisierungen!
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Oktober 24, 2016, 22:38:03
Auf und neben den AB-Gleisen in Kalsdorf "wüten" dieser Tage sehr gefräßige Wesen: Ein Schienenwolf und ein Fahrdrahtfresser lassen die lange Jahre brach liegende AB zur Fa. Roto Frank (ehem. Lapp Finze) verschwinden und ein großer Rübenzuzler sorgt dafür, dass es auch aus dem Süden von Graz eine Rübe gibt, deren Verladung auf dem Anschlussgleis der Schrottfirma Truber erfolgt.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Oktober 25, 2016, 20:50:48
Aktueller Nachtrag zur AB Agrarspeicher Kalsdorf:
Auch die AB zum bzw. beim Silo der Agrarspeicher in Kalsdorf wurde abgetragen, wird aber in voller Länge erneuert. Erfreulich ist, dass diese AB durch ein Hinterstellgleis erweitert wird, das auf der Trasse des bisherigen Einbindungsbogens der AB Lapp Finze vorgesehen ist.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am November 07, 2016, 09:41:50
Nur wenige Exemplare dieses filigranen Zweiwegefahrzeuges Trackmobile der Firma NNM Winschoten, liebevoll auch "Schienenhüpfer" genannt, sind bzw. waren auf Österreichs AB zu finden. Ein Exemplar davon ist aktuell noch auf der AB des Zementwerkes in Kirchdorf an der Krems im Einsatz. Bei diesem Gefährt sind die Radsätze für den Schienenbetrieb bzw. den Straßenbetrieb um 90o versetzt angeordnet. Andere AB, auf denen ein "Schienenhüpfer" in Verwendung war, waren das Tanklager Lannach, das Eisenwerk Breitenfeld (heute ein UNIMOG), das Kalkwerk Gummern (heute vier Vollert-Lokomotiven), das Plattenwerk Funder in St. Veit a.d. Glan (heute eine SGP-Lok der Type LDH 130 ex Solvay Ebensee) und das Zementwerk in Gmunden (heute eine neue Vollert-Lok und eine modernisierte 2060 als Reserve).
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am März 15, 2017, 14:05:54
Habe meine Frage in den Thread zur Grazer Schleppbahn verschoben!

http://www.styria-mobile.at/home/forum/index.php/topic,2881.new.html#new (http://www.styria-mobile.at/home/forum/index.php/topic,2881.new.html#new)

Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Bus 15 O530 Citaro L am April 30, 2017, 19:48:56
Sowohl gestern als auch heute stand im Siemens-Werk in Graz folgende Garnitur:

1016 041 + CityShuttle Doppelstockwagen + ÖBB Messwagen + CityShuttle Steuerwagen (einstöckig).


Weiß jemand wofür diese Garnitur dort hingebracht wurde?

Anbei zwei Handybilder:
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Mai 26, 2017, 21:44:40
AB im Raum Graz mit Stand vom 25.05.2017:

ÖBB-Südbahn:
b? - Andritzer Schleppbahn Gösting - Andritz (Abzw. Gösting, Bedienung durch GKB)
b - Holzfirma Hechenblaickner (Abzw. Gösting, Ausziehgleis Graz Vbf.)
b - ff-Lager? (Graz Vbf. Süd)
x - EKM (Graz Vbf. Süd)
b - Tanklager Gösting (Graz Vbf. West)
b - Schrott Waltner (Bahnhofgürtel) - Schlepper bzw. Radlader
b - Marienhütte (zwischen Hbf und Don Bosco) - LKW
b - ehem Versorgungskaserne, Martha Tanklager, Shell Tanklager, Sped. Weiss
? - ehem. Fa Ast & Co., DB Schenker (Bhf. Puntigam)
b - Brauerei (Bhf. Puntigam)
b - Spar (Bhf. Puntigam)

ÖBB-Ostbahn:
b - Grazer Schleppbahn Karlau - Rudersdorf (Abzw. Lagergasse, bis 2000 Eigenbetrieb, seit Neubau Betrieb durch ÖBB)
b - Tanklager bzw. Umladeanlage Fa. Roth (Ostbhf.)
b - Schrotthandel Fa. x (Ostbhf.)
x - Kastner & Öhler (Messendorf)
b - Hödlmayr (Messendorf, Bedienung durch LTE)
x - Farina Mühle (Bhf. Messendorf)
x - Magna Steyr (Bhf. Messendorf, Gleis rund 150 m nach dem Übergabebhf. abgebaut)

GKB:
b - Siemens (Graz Kbf.) - UNIMOG
b - GARANT Lagerhaus (Graz Kbf., Reininghausbogen Nord/West-Seite) - ZAGRO
b - STAMAG - Stadlauer Malz AG (Graz Kbf., Abzw. Reininghausstraße) - UNIMOG
b - Kesselwagen-Umladeanlage Fa. Roth (Graz Kbf.)
x - ÖBH, ehem. Panzerkaserne Wetzelsdorf
x - Felbermayr ex ? (Bhf. Straßgang)

b = AB in Betrieb
x = AB außer Betrieb
? = aktueller Status mir nicht bekannt
fett = Eigenbetrieb mittels ....

Damit wenigstens ein Bild die Aufstellung illustriert, habe ich den UNIMOG der STAMAG eingefügt, der in den letzten Wochen wieder fleißig im Einsatz war.

Bitte um Ergänzungen!
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Andreas am Mai 26, 2017, 21:59:54
Wegen der Andritzer Schleppbahn, mein Vater hat mir erzählt, dass er innerhalb des letzten Jahres einmal eine "kleine Lok" über eine EK entlang der Schleppbahn fahren gesehen hat. Ob Waggons auch mit dabei waren, kann er leider nicht mehr sicher sagen.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Mai 26, 2017, 22:16:41
Wegen der Andritzer Schleppbahn, mein Vater hat mir erzählt, dass er innerhalb des letzten Jahres einmal eine "kleine Lok" über eine EK entlang der Schleppbahn fahren gesehen hat. Ob Waggons auch mit dabei waren, kann er leider nicht mehr sicher sagen.

Wäre interessant zu wissen, was das für ein Gefährt war? Vielleicht eine Draisine von RTS?
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Andreas am Mai 26, 2017, 22:19:37
Wegen der Andritzer Schleppbahn, mein Vater hat mir erzählt, dass er innerhalb des letzten Jahres einmal eine "kleine Lok" über eine EK entlang der Schleppbahn fahren gesehen hat. Ob Waggons auch mit dabei waren, kann er leider nicht mehr sicher sagen.

Wäre interessant zu wissen, was das für ein Gefährt war? Vielleicht eine Draisine von RTS?

An weitere Details kann er sich leider nicht erinnern, er weiß nur, dass dort irgendwas gefahren ist.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Ch. Wagner am Mai 27, 2017, 09:58:31
2013: Sonderfahrt nach Andritz

2. einstiger Anschluß zu Gaswerk Schönaugürtel beim Ostbahnhof


Mod.Edit: Beiträge zusammengeführt
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Mai 27, 2017, 22:29:41
Das Bild von Christian regt dazu an, auch den einst bestandenen AB im Raum Graz eine Aufstellung zu widmen. Ich würde diese Liste gerne koordinieren und ergänzen, ersuche aber dazu zunächst im Sinne eines Brainstormings* in den nächsten Tagen um "User-Erinnerungen" zu diesem Fundus. Wir werden sie dann wieder nach den drei Bahnästen in Graz ordnen. Freue mich schon auf eure Berichte und bedaure im Sinne der Sache schon jetzt, dass dies eine sehr umfangreiche Liste wird, die die aktuelle weit übertreffen wird. Interessant wäre es, wenn wir auch das Jahr der Einstellung, Abtragung oder zumindest ein letztes Betriebsjahr angeben könnten.
Z.B.:
Graz Hbf,, Westseite - AB Greinitz bis 201x, teilweise Eigenbetrieb mit Straßenfahrzeugen
Graz Kbf., Anlage, Nordseite - AB Katzenberger bis 201x
Graz Kbf., Anlage, Südseite - AB Mannesmann bis 201x
usw.

*Brainstorming ist eine von Alex F. Osborn 1939 erfundene und von Charles Hutchison Clark weiterentwickelte Methode zur Ideenfindung, die die Erzeugung von neuen, ungewöhnlichen Ideen in einer Gruppe von Menschen fördern soll.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: werner am Oktober 13, 2017, 10:03:14
Ein Foto von der Anschlussbahn Brauerei Puntigam.
Aufgenommen am 12.10.2017.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Oktober 13, 2017, 13:53:33
Dürfte auch schon längere Zeit außer Betrieb  sein!
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Dezember 18, 2017, 22:16:40
Neben der Kesselwagen-Umfüllanlage ist die AB des Grazer Siemens-Werkes der einzige Zielpunkt, der noch regelmäßig am Köflacherbahnhof in Graz für Fracht sorgt. Heute wurden wieder drei Pendelwagen für CJ-Teile überstellt. Die beiden verbliebenen restlichen AB zum Lagerhaus Garant und zum Silo der STAMAG bekommen nur mehr sporadisch Wagen.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Januar 14, 2018, 09:08:22
Die Ansiedlung von Magna im CCG-Bereich offenbart die Wahrheit, dass dieses Unternehmen alles nur auf der Straße karren will, obwohl in der Umweltschutzerklärung fast wie ein Hohn folgende Zielsetzung zu finden ist:
5.1.5 Schadstoffarmer Transport
Aufgrund der Auslieferung unserer Produkte über die Grenzen von Österreich hinaus ist es uns ein Anliegen, vermehrt auf die Bahn zu setzen. Durch unseren direkten Anschluss an das Schienennetz der Bahn tragen wir diesem Gedanken Rechnung, indem wir den Transport verschiedener Produkte auf der Schiene bereits betreiben und weiter forcieren.

Hat man im Werk Thondorf die Einstellung der AB noch mit Platzproblemen begründet, wird in Werndorf jetzt die Wahrheit offenbar: Die bestehende optimale Bahninfrastruktur wird überhaupt nicht genützt und wieder ein Logistiksystem ausschließlich mit LKWs aufgebaut. Umweltschutz, Klimaschutz, Luftgüte, Ressourcenschonung etc. etc. finden bei den Transportlösungen von Magna keine Berücksichtigung. Obwohl die Luftgüte im Süden von Graz eine Katastrophe ist, setzt Magna weiterhin nur auf die Gummiradler! Ein Wahnsinn, wenn dann auch noch zwischen Graz und Marburg die Karosserien auf der Straße hin und her gekarrt werden. Es bleibt nur zu hoffen, dass Magna Logistiker findet, die auch Bahntransporte in ihre Lösungen einbeziehen, Der Einsatz zweier E-LKWs im Werksverkehr kann wohl nicht der einzige Beitrag zu umweltfreundlichen Transportlösungen eines Unternehmens sein, das den Süden von Graz jährlich mit zigtausenden LKW-Fahrten "beglückt".
Noch zwei plakative Fakten für die Verantwortlichen von Magna:
Energieverbrauch
Die Bahn bringt im Hinblick auf den steigenden Energieverbrauch eine nachhaltige und umweltfreundliche Lösung für Graz und sein Umland: Bahn 27% - LKW 73%
CO2-Ausstoß
Wie jedes moderne Mobilitätssystem muss sich auch die Bahn dem Thema Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit stellen und gerade in diesem Punkt hat sie große Vorteile. Sie ist äußerst CO2-sparend unterwegs und zeichnet sich durch große Umweltfreundlichkeit aus: Bahn 8% - LKW 92%
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am März 15, 2018, 15:35:01
Ich ersuche, dass möglichst viele User, die Zugang zu den Bezirkszeitungen haben, darauf hinweisen mögen, dass die AB von Magna in Graz-Thondorf brach liegt und der Zustand unmöglich ist, dass eine Autofabrik in dieser Größenordnung nicht wenigstens einen Teil der Zulieferung auf der Schiene abwickelt. Auch die Schnapsidee, die Karossen zum Lackieren zwischen Graz und Marburg auf der Straße hin und her zu karren, gehört an die Öffentlichkeit, und darf gar nicht zur Realisierung kommen! Bitte um intensive Mitarbeit!

https://www1.meinbezirk.at/graz/c-lokales/st-peter-messendorf-lkw-verkehr-stoert-ruhe-im-bezirk_a2434693?cp=Kurationsbox

Auf die Idee, die Bahn (wenigstens auch) zu nützen, um den LKW-Verkehr rund um das MAGNA-Werk zu verringern, kommen diese Menschen offensichtlich erst gar nicht! Beispielsweise liegt der große Übergabebahnhof brach, der bei einer entsprechenden Umgestaltung (z.B. 2 - 3 Gleise mit entsprechenden Lade- bzw. Lagerflächen) sehr gut für eine Just-in time-Anlieferung von Teilen genützt werden könnte. 
Nochmals ein Stehsatz aus der Umweltschutzerklärung des Werkes:

5.1.5 Schadstoffarmer Transport
Aufgrund der Auslieferung unserer Produkte über die Grenzen von Österreich hinaus ist es uns ein Anliegen, vermehrt auf die Bahn zu setzen. Durch unseren direkten Anschluss an das Schienennetz der Bahn tragen wir diesem Gedanken Rechnung, indem wir den Transport verschiedener Produkte auf der Schiene bereits betreiben und weiter forcieren.


Auch das Stahlgitterwerk, das wenigstens die Drahtrollen per Bahn angeliefert bekommt, fährt permanent mit Sattel-LKWs zwischen dem Bahnhof Messendorf und dem Werk hin und her, obwohl die AB unmittelbar am Werksareal vorbei führt. Ein Gleisanschluss in das Werk hätte sich schon längst amortisiert und würde diesen LKW-Verkehr vermeiden.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Vitus am März 15, 2018, 22:09:34


5.1.5 Schadstoffarmer Transport

Eine Alternative:

Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Andreas am März 15, 2018, 22:16:10


5.1.5 Schadstoffarmer Transport

Eine Alternative:

Das klingt bei einem 15-Minuten-Takt gar nicht so blöd.  Bleibt aber immer noch die starke Verkehrsbelastung sowie starke Abnutzung der Straße.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am März 15, 2018, 22:24:33
......
Das klingt bei einem 15-Minuten-Takt gar nicht so blöd.  Bleibt aber immer noch die starke Verkehrsbelastung sowie starke Abnutzung der Straße.

...... und der Gummiabrieb. Außerdem wird eine Realisierung dieser Verkehre - sollten sie überhaupt jemals kommen - noch Jahrzehnte dauern! Daher aktuell keine wirkliche Alternative!
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: FlipsP am März 15, 2018, 22:25:26


5.1.5 Schadstoffarmer Transport

Eine Alternative:



Gibts schon. Sogar genau zwischen Graz und Maribor. Nennt sich Südbahn! Warum unbedingt noch ein System aufbauen, wenn es schon eines gibt? Abgesehen davon, dass die Manga Verkehre in 5 Jahren wieder Geschichte sein können.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Juni 20, 2018, 21:02:06
20.06.18

Graz Ostbahnhof: stehen zur Zeit ein paar Habbins (Fröhlichgasse / Conrad-von-Hötzendorf-Strasse).

Sind für die Grazer Schleppbahn Karlau - Rudersdorf (Abzw. Lagergasse)
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Juni 27, 2018, 17:08:48
27.06.18

GKB: Siemens Anschlussbahn stehen zur Zeit 2 Habbins.

Interessantes Detail am Rand ist der Laufweg: Siemens/Graz - Ankara Marsandiz.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juni 27, 2018, 20:52:23
.... fahren regelmäßig!
Danke für die Info!
Auf der Ostbahn wurde die Bramac-AB südlich von Gleisdorf wieder für den Verkehr vorbereitet. Jerich hat dort eine große Zeltlagerhalle für Coils für Magna errichtet.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juli 27, 2018, 23:14:05
Auch auf der AB Messendorf - Thondorf des Magna Werkes scheint sich etwas zu bewegen. In den letzten Tagen wurde die gesamte Gleisanlage vom doch recht schon üppigen Bewuchs gesäubert. Vielleicht weiß ein User dazu etwas mehr .....
Erfreulich ist auch, dass in Messendorf nicht nur Drahtrollen und Stahlträger entleert werden, sondern seit einigen Wochen auch Baustahlgitter verladen werden.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am August 01, 2018, 13:08:57
Der heutige "Welterschöpfungstag" wäre für Magna ein passender Anlass, die aktuelle Transportlogistik einmal gründlich zu überdenken und beispielsweise Vorhaben, wie das Hin- und Herkarren von Karosserien von Graz nach Marburg zur Lackierung und zurück auf der Straße zu vergessen.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am August 03, 2018, 19:51:21
03.08.18

Schoeller-Bleckmann Werk Mürzzuschlag:

Hier wird zur Zeit neu geschottert, und einzelne Schwellen werden getauscht.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am September 03, 2018, 20:45:15
03.09.18

GKB: STAMAG - Stadlauer Malz, heute um 19:10 wurden ca. 10 Vierachsige Schwenkdachwagen zugestellt.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am September 03, 2018, 20:53:24
03.09.18

GKB: STAMAG - Stadlauer Malz, heute um 19:10 wurden ca. 10 Vierachsige Schwenkdachwagen zugestellt.

Danke für die Info! Nach der Gleisabnützung dürfte in den letzten Wochen schon öfter gefahren worden sein. Wenigstens wird diese AB noch genützt, wenn auch nur sporadisch.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Oktober 04, 2018, 18:25:05
04.10.18

Schrottfirma Truber Kalsdof:  zur Zeit findet wieder die Verladung der Rüben statt.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Oktober 17, 2018, 00:22:13
Im Gelände der AB Hödlmayr in Messendorf wurde gestern der aus drei Zugteilen bestehende Troß des Zirkus Roncalli abgeladen und im von MAGNA-LKW's total überlasteten Straßenbereich in der Maggstraße mit großen Verzögerungen zum Aufstellungsgelände im Messebereich gebracht. Die Zugteile wurden von der 2068 060 in die AB geschoben, womit nach langer Zeit wieder einmal ein ÖBB-Triebfahrzeug diese AB befuhr. Erfreulich ist, dass dieser von den Österreichern Bernhard Paul und André Heller gegründete Zirkus seine Transporte trotz großer Hürden.immer mit der Bahn vornimmt. Weniger erfreulich ist, dass die Infrastruktur für den Güterverkehr im Raum Graz so "vernichtet" wurde, dass es auf keinem der bestehenden Bahnhöfe mehr möglich ist, eine Ab- oder Beladung über eine Stirnrampe zu machen, sodass man eine private Anlage am Stadtrand von Graz nutzen musste. um den Troß überhaupt abladen zu können. Hier stellt sich wirklich die Frage, gab es keinen Güterverkehr auf der Schiene mehr oder wollte man keinen Güterverkehr auf der Schiene mehr haben! Die Bilder zeigen die Zugteile in der AB, die abendliche Abholung der leeren Wagen durch die 2068 060 und einige Zirkusschlepper mit ihren schmucken Wagen auf der Fahrt zum Messegelände.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Bus 15 O530 Citaro L am Oktober 17, 2018, 00:39:40
Also am Köflacherbahnhof gäbe es noch eine Stirnrampe im Osten, nördlich der ,,Gruabn". Ist aber die Frage, ob die noch wirklich verwendbar ist, bzw. ob die private Anlage günstiger war.

Vor ein paar Jahren wurde einmal ein Zirkuszug bei der GKB entladen, aber das war glaub ich noch bei der inzwischen abgerissen Rampe beim GKB-Center/PVA, die beim Bau des Bahnsteigs 8/9 weichen musste.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Oktober 17, 2018, 01:03:13
Also am Köflacherbahnhof gäbe es noch eine Stirnrampe im Osten, nördlich der ,,Gruabn". Ist aber die Frage, ob die noch wirklich verwendbar ist, bzw. ob die private Anlage günstiger war.

Vor ein paar Jahren wurde einmal ein Zirkuszug bei der GKB entladen, aber das war glaub ich noch bei der inzwischen abgerissen Rampe beim GKB-Center/PVA, die beim Bau des Bahnsteigs 8/9 weichen musste.

Danke für die Rückmeldung! Es könnte sein, dass in Gb beim ersten Gleis nördlich des Grabens noch eine Stirnrampe besteht. Ihre Position und die ganze Weg- bzw. Straßenführung zur Kurve beim Steinfeldfriedhof ist aber für die Manipulation mit den Zirkuswagen keinesfalls geeignet. An den Zirkustransport zum bzw. vom Gb vor einigen Jahren kann ich mich erinnern, wie du richtig schreibst, besteht diese Infrastruktur seit dem Bau der Bahnsteige 8 und 9 jedoch nicht mehr.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Commanderr am Oktober 17, 2018, 14:07:22
Weniger erfreulich ist, dass die Infrastruktur für den Güterverkehr im Raum Graz so "vernichtet" wurde, dass es auf keinem der bestehenden Bahnhöfe mehr möglich ist, eine Ab- oder Beladung über eine Stirnrampe zu machen, sodass man eine private Anlage am Stadtrand von Graz nutzen musste. um den Troß überhaupt abladen zu können.
Sichtlich will man sich diese Option zur (LKW-)Güterverladung gar nicht mehr offen halten, obwohl gerade das dringend notwendig wäre, so verstopft wie die Straßen inzwischen geworden sind. Es gäbe in Graz durchaus noch einige Standorte wo noch ausreichend Platz für zumindest 2 entsprechende Stirnrampen wäre (z.B. im Bereich Hauptbahnhof, Puntigam, Ostbahnhof, Messendorf, Lagergasse, "Andritzer Ast" im Bereich Weinzöttlstraße,...)
Schauen wir mal wie es in 10-20 Jahren ausschaut. Vielleicht kommt dann ja ein unterirdischer Verladebahnhof?
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Bus 15 O530 Citaro L am November 12, 2018, 18:14:21
Zwar eigentlich keine Anschlussbahn-Sichtung, aber da es um den Abtransport der zuletzt erwähnten Zirkuswagen geht, poste ich es trotzdem hier.

Die Zirkuswagen wurden wohl heute wieder verladen und werden per Bahn zum nächsten Auftritt transportiert. 2068 019 war kurz nach 12:00 mit einem Teil der Zirkuswagen in Don Bosco am Weg Richtung Norden.

Anbei 2 Handy-Sichtungsbilder:
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am November 13, 2018, 19:52:09
Seit Anfang November kommen fallweise Kohlenzüge mit Privatbahnlokomotiven nach Werndorf. Im Gegensatz zu den RCA-Zugen, deren Überstellung ins KW-Gelände meist eine 1063 besorgt, bleiben diese Lokomotiven vor dem Zug, bringen ihn zur Entladung zum Kraftwerk und treten unmittelbar danach die Rückfahrt an. Heute war es eine Vectron der ELL, die so einen Zug mit 25 AWT-Wagen brachte.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: gallo am November 16, 2018, 07:40:39
GKB AB Felbermayr:
Dort wurde der "Unkrautzug" der ÖBB hinterstellt, wenn ich das beim Vorbeifahren richtig gesehen habe.
Das bedeutet, dass das die erste Benutzung der AB über die EK Gradnerstraße seit Jahren (mind. 12 meiner Einschätzung nach) war. Genutzt wurde diese bis dato nur zur zwischenzeitlichen Abstellung der Trams die nach Rumänien gingen.
Was ich weiß hatte diese AB in ihrer neuen Lage nach dem Umbau gar keine eisenbahnrechtliche Abnahme.

Wer weiß mehr?

gallo
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Martin am November 21, 2018, 20:12:14
In dieser Hinsicht nicht, aber wie wir ja wissen wurde sie schon benutzt. ;D

Zum Hinterstellen der Straßenbahnen nach Braila.... http://www.styria-mobile.at/home/forum/index.php/topic,11320.0.html

Dazu noch ein Foto von heute.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am November 29, 2018, 06:37:08
Ergänzung zur Meldung #53: Seit Anfang Oktober führt die LTE täglich einen Kohlenzug nach Mellach. Die aus 24 Wagen bestehenden Züge haben 1800 to, werden in Breclav übernommen und haben über den Semmering Vorspann und Schiebelok. An Lokomotiven habe ich bisher eine Vectron von ELL und je einen Taurus von Beacon und Dispo-Lok gesehen. Die RCA fährt seither nur mehr sporadisch nach Mellach.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Februar 06, 2019, 17:59:01
06.02.19

Spar (Bhf. Puntigam) wurde heute wieder bedient um ca. 15:30, bzw. ein Waggon wurde abgeholt.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Februar 07, 2019, 17:29:35
07.02.19

Spar (Bhf. Puntigam), wurde auch bedient. Um ca. 15:40 wurden 3 Waggons abgeholt.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Februar 07, 2019, 19:31:41
Zur Meldung #56 betreffen die AB zum FHKW Mellach: In den ersten drei Jännerwochen 2019 erfolgte keine Bedienung. Seit Ende Jänner gibt es wieder Züge mit Traktion und Beistellung durch RCA. Heuer noch keine LTE-Sichtung.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Februar 08, 2019, 14:35:55
Zur Meldung #56 betreffen die AB zum FHKW Mellach: In den ersten drei Jännerwochen 2019 erfolgte keine Bedienung. Seit Ende Jänner gibt es wieder Züge mit Traktion und Beistellung durch RCA. Heuer noch keine LTE-Sichtung.

08.02.19

So auch heute.

Ca. 11:15 holte die 1063 015 einen AWT- Ganzzug ab, incl. einen Gaskesselwagon.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am März 01, 2019, 18:01:55
01.03.19

Spar (Bhf. Puntigam): wurde in den letzten 10 Tagen regelmäßig bedient (ca. 5-6 Wagen).
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am März 18, 2019, 10:39:36
Wieder einmal der Versuch einer (noch unvollständigen) Chronik:
Frühere AB im Großraum Graz
(Oder: Der Niedergang des Wagenladungsverkehrs am Beispiel Graz)
Graz Gösting - AB Bundesheer, heute Fa. Hechenblaickner, ÖBB
Graz Hbf Ostseite - AB Firma ff? bis x, # mit Bahnhofgürtel, Betrieb?
Graz Hbf Ostseite - AB Spedition Schellander bis x, # mit Bahnhofgürtel nach Drehscheibe, EB mit Traktor
Graz Hbf Westseite - AB Greinitz bis 201x, # mit Waagner-Biró-Straße, ÖBB + EB mit Straßenfahrzeugen
Graz Hbf Westseite - AB Konsum bis x, # mit Waagner-Biró-Straße, ÖBB
Graz Hbf Westseite - AB Waagner Biró bis x, EB mit UNIMOG
Graz Kbf Vorbhf Westseite - AB Katzenberger bis 201x, vormals AB Gaswerk Eggenberg, GKB
Graz Kbf Vorbhf Ostseite - AB Mannesmann bis 201x, GKB
Graz Kbf Rghsbogen innen - AB Brauerei Reininghaus West bis x, # mit Reininghausstraße, GKB + EB mit Straßenfahrzeugen
Graz Kbf Rghsbogen innen - AB Brauerei Reininghaus Ost bis x, # mit Alte Poststraße, EB mit Straßenfahrzeugen
Graz Kbf Rghsbogen außen - AB Lagerhaus bis x, # mit Eckertstraße und AB SGP, Betrieb?
Graz Kbf - AB SGP bis x, # mit Köflachergasse und Alte Poststraße, EB mit Akku- bzw. Diesellokomotiven
Graz Kbf - AB SGP bis x, # mit Alte Poststraße, Verlauf in der Eckertstraße mit # AB Lagerhaus, EB mit Diesellokomotiven
Graz Vbf Ostseite - AB Glasfabrik bis x, ÖBB
Graz Vbf Westseite - AB Militärdepot, später BULME bis x
Graz Messendorf - AB Kastner & Öhler bis x, # mit AB Fa. Hödlmayr bis 2017, ÖBB
Graz Messendorf - AB Baumarkt bis x, ÖBB
Graz Messendorf - AB Steyr-Daimler-Puch Thondorf Nordast bis x, EB und ÖBB
Graz Ostbhf - AB Magistrat Graz, Steyrergasse bis x, # mit Schönaugürtel und Strab, Betrieb?

EB = Eigenbetrieb

Bitte um Ergänzungen bzw. Korrekturen!
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am März 22, 2019, 17:59:52
Spar Puntigam: gestern 21.03 waren es 3 Wagen, heute 22.03 waren es 4 Wagen.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am März 22, 2019, 20:18:20
Spar Puntigam: gestern 21.03 waren es 3 Wagen, heute 22.03 waren es 4 Wagen.

Während es Lebensmittelkonzerne gibt, für die die Bahn gar nicht mehr existiert, sei erwähnt, dass LIDL sein Groß- bzw. Verteillager im CCG Werndorf hat und dort das meiste mit der Bahn angeliefert wird.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am März 23, 2019, 09:08:03
Ort
Gösting
Betrieb
EB
Bestand
19xx-2000



Nur Versuch der Erstellung einer Tabelle!


Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am September 18, 2019, 22:13:36
Bei der AB der STAMAG im Reininghausbereich, die zwar aktuell durch eine provisorische LKW-Querung nur bedingt benützbar ist, wurde ein Schienenschaden im Bereich der einzigen Weiche "BR 1" durch die Fa. Swietelsky repariert, sodass eine Benützung wieder möglich ist.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Bus 15 O530 Citaro L am September 18, 2019, 23:54:13
Die ABs zur Firma Siemens (ex SGP) und auch zur Belgierkaserne (beide im GKB-Streckennetz in Graz) wurden vor kurzem mit roten ,,Gleisende" Tafeln versehen und dürfen offenbar nicht mehr befahren werden.

Weiß jemand näheres dazu? Auf der Siemens AB hat es ja bis zuletzt regelmäßige Bedienungen gegeben. Sowohl mit geschlossenen Güterwagen mit Cityjet Logo als auch durch den Abtransport von Drehgestellen. Ist durch das Ende der Cityjet-Auslieferung der Auslastungsgrad des Werkes so gesunken, oder wurde der gesamte Transport auf die Straße verlagert?
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am September 24, 2019, 21:16:05
24.09.19

Wietersdorfer & Peggauer Zementwerke:

In letzter Zeit wurde das Zementwerk regemäßig bedient. Es ist zwar immer nur 1 vierachsiger Schwenkdachwagen, aber immerhin.
Man sieht es auch an der Gleisabnützung.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am September 24, 2019, 21:24:29
24.09.19

Wietersdorfer & Peggauer Zementwerke:
......
Es ist zwar immer nur 1 vierachsiger Schwenkdachwagen, aber immerhin.
.....

Danke für die Meldung! Beistellung vermutlich durch die RCA, da ja die frühere werkseigene Deutz-Lok leider hinter dem ehemaligen MM-Kalkwerk verkommt.
Offensichtlich eine Anlieferung von Rohmaterial. Ich glaube aus H, da ich den besagten Vierachser schön öfters im abendlichen Güterzug Szentgotthard - Graz gesehen habe.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am September 24, 2019, 21:37:25
24.09.19

Wietersdorfer & Peggauer Zementwerke:
......
Es ist zwar immer nur 1 vierachsiger Schwenkdachwagen, aber immerhin.
.....

Danke für die Meldung! Beistellung vermutlich durch die RCA, da ja die frühere werkseigene Deutz-Lok leider hinter dem ehemaligen MM-Kalkwerk verkommt.
Offensichtlich eine Anlieferung von Rohmaterial. Ich glaube aus H, da ich den besagten Vierachser schön öfters im abendlichen Güterzug Szentgotthard - Graz gesehen habe.

Genau! Rail Cargo Hungaria.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Oktober 08, 2019, 21:10:22
Seit dem Frühjahrr besorgt auf der AB der Marienhütte westlich der Südbahnstrecke in Graz ein Zweiwegetraktor den werksinternen Verschub. Das Fahrzeug hat eine Leistung von 160 PS und kann sein Gewicht zwischen Schienen- und Straßenrädern hydraulisch verlagern. Einen besonderer Fortschritt zum bisherigen Rangierdienst mit Straßen-LKW stellt die vorhandene Druckluftanlage für den Bremsanschluss der Wagen dar. Das wuchtige Fahrzeug stammt von der polnischen Firma Orion und besitzt auf der Rückseite noch das polnische Kennzeichen, da es bei der Lieferung vom Werk als Straßenfahrzeug unterwegs war.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: PeterWitt am Oktober 14, 2019, 12:31:48
Soeben gesichtet: Motorwagen samt Rungenwagen auf der AB Brauhaus - gehört wohl zum Gleisbau-Trupp.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Oktober 15, 2019, 22:02:43
OBW 10 von EUROPTEN stand auch heute am AB-Gleis zur Brauerei Puntigam.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Oktober 17, 2019, 22:57:30
17.10.19

Schrottfirma Truber Kalsdof: zur Zeit findet wieder die Verladung der Rüben statt. Am südlichen Ende (Bahnof Kalsdorf) Ri. Terminal stehen die Leerwagen der Gatttung Eaos.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: 200er am November 29, 2019, 21:36:27
Auf der Andritzer Schleppbahn war heute die historische Lok 671 zu sehen. Im Zuge einer Werbeaktion war sie mehrere Stunden vor dem Einkaufszentrum Shopping Nord aufgestellt.

lg 200er
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Dezember 03, 2019, 13:09:00
03.12.19

Schrottfirma Truber Kalsdorf: Bundesheer Entladung von Fahrzeugen hat heute stattgefunden ...

Lagerhaus Lannach: zur Zeit wird am Unterbau gearbeitet.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Januar 23, 2020, 20:40:26
23.01.20

Bahnhof Frohnleiten: Die Ladestraße wird schon bedient, hauptsächlich Rundholz.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am April 06, 2020, 19:44:13
06.04.20

Schrottfirma Truber Kalsdorf: zur Zeit wird Rundholz entladen (aus Bratislava).

Eventuell für die Firma Mayer Parkett?
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am April 06, 2020, 20:15:22
06.04.20

Schrottfirma Truber Kalsdorf: zur Zeit wird Rundholz entladen (aus Bratislava).

Eventuell für die Firma Mayer Parkett?

Ist eine andere Firma, die gelegentlich Holz bekommt! Diesmal waren es drei Wagen. Möchte den Namen aber wegen der lauernden LKW-Lobby (wie übrigens auch in anderen Fällen) hier nicht nennen. Die Firma Mayer hat sich leider von der Bahn verabschiedet und ihr Anschlussgleis wurde vor zwei Jahren abgebaut.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am April 08, 2020, 23:02:47
Der westlichste Teil der AB von Siemens-Mobility im Bereich des Krans in der Köflachergasse ist aktuell vom übrigen Werksbereich durch eine Holzwand abgetrennt. Da im Zuge der Tramverlängerung Reininghaus die Kreuzung Alte Poststraße/Köflachergasse/Eckertstraße komplett umgebaut werden muss, muss auch die Werksmauer in diesem Bereich neu errichtet werden. Das früher in Richtung der Montagehalle in der Eckertstraße führende, dann einige Jahre noch auf Höhe der FH und in den letzten Jahren bereits im Kranbereich endende südliche Gleis wurde (vorläufig?) abgetragen.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Martin am April 09, 2020, 09:45:57
Ich denke nicht, dass das wiederhergestellt wird.
Wird das Gleis in der Eckertstraße überhaupt noch benötigt?
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Bus 15 O530 Citaro L am April 09, 2020, 10:24:03
Im Bereich Eckertstraße wurde das Werksgelände schon vor mehreren Jahren verbaut mit Spar/Post/Wohnungen/Studentenwohnheim.
Das Gleis wurde damals entweder zuasphaltiert oder herausgerissen - auf jeden Fall ist es nicht mehr zu sehen und wird ja auch nicht mehr benötigt.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am April 09, 2020, 11:42:30
Das Gleis in der Eckertstraße, das als Besonderheit auch eine 90 Grad-Kreuzung mit der AB GKB - Fa. Garant - Lagerhaus aufwies, wurde schon vor Jahren entfernt.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Mai 06, 2020, 19:35:11
06.05.20

Wietersdorfer & Peggauer Zementwerke:

Wurde heute seit langen wieder bedient. Wie üblich, 1 vierachsiger Schwenkdachwagen (H).
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juni 19, 2020, 09:46:35
Auf dem Areal des stillgelegten FHKW Mellach liegt noch ein Berg von Steinkohle. Sappi in Gratkorn verfeuert noch Steinkohle, die mit der Bahn angeliefert wird. Habe daher an den Verbund und an Sappi den Vorschlag gemacht, diese Kohlenvorräte mit der Bahn (LTE) nach Gratkorn zu bringen und dort zu verheizen. Damit wäre beiden Unternehmen gedient.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juni 25, 2020, 23:51:09
Zumindest ein Teil der Restkohle kommt zu sappi.
Ob auf der Schiene oder per LKW weiß ich nicht.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Schampuskrampus am Juni 26, 2020, 10:45:45
Zumindest ein Teil der Restkohle kommt zu sappi.
Ob auf der Schiene oder per LKW weiß ich nicht.

Sappi Kohle bzw. GraKo wie sie auch gennant wird kommt per Bahn zu großen Teilen  aus Polen, und in unreglmäßigen Abständen aus Südafrika via Rotterdam und Passau . Damit ist aber bald Schluss da Sappi die Verfeuerung von Kohle auf Biomasse bzw. Gas umstellt.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Juni 29, 2020, 19:37:10
29.06.20

Wird die AB-Siemens wieder bedient?

Konnte heute 3 RCA Waggons sichten.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juni 29, 2020, 19:50:50
29.06.20

Wird die AB-Siemens wieder bedient?

Konnte heute 3 RCA Waggons sichten.

Vermutlich hast du die im Übergabebereich die abgestellten Schiebeplanenwagen gesehen, die zum Transport der CJ-Drehgestelle dien(t)en. Aktuell ist der Bereich beim Portalkran nächst der FH nicht erreichbar, da durch die Umgestaltung der Kreuzung Alte Postraße/Köflachergasse/Eckertstraße für die Reininghaustram eine neue Werks- bzw. Stützmauer errichtet werden muss. Ich hoffe daher schon, dass die AB wieder betrieben wird, glaube jedoch nicht, dass das aktuell schon der Fall ist!
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Juni 29, 2020, 20:21:01
Die RCA Waggons waren in einem Güterzug eingereiht, Richtung Graz-Verschiebebahnhof.

Uhrzeit war so gegen 18:00...
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juni 29, 2020, 20:30:01
OK, dann kann es sein, dass die AB im unteren Bereich (Einfahrtstor) wieder in Verwendung ist!
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: obdacher am Juli 03, 2020, 14:43:32
https://www.wksimonsfeld.at/deutsch/unternehmen/news/schotter-fuer-windpark-kommt-umweltfreundlich-per-bahn.html
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juli 03, 2020, 21:46:56
Interessant und sehr erfreulich!
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: MaxlRail am Juli 09, 2020, 09:53:23
Bild 1:
Sehr langsam schleicht die 2016 093 am 8.7.2020 in Peggau-Deutschfeistritz durch die Büsche über einen sehr engen Bogen in Richtung des Wietersdorfer&Peggauer Zementwerks um einen entladen Zementwagen abzuholen.

Bild 2:
Im Bahnhof Peggau-Deutschfeistritz wartet am 8.7.2020 die 2016 093 auf weitere Verschubtätigkeiten nachdem der Zementwagen aus dem W&P Zementwerk geholt wurde.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juli 10, 2020, 03:50:09
29.06.20

Wird die AB-Siemens wieder bedient?

Konnte heute 3 RCA Waggons sichten.

Nach den Glanzspuren auf dem Anschlussgleis waren die drei Wagen wieder im Werk.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juli 11, 2020, 08:01:09
Die AB von Siemens ist definitiv wieder in Betrieb. Habe gestern die Abholung der drei Schiebeplanenwagen durch die DH 1100.2 gesehen.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Juli 16, 2020, 19:22:41
16.07.20

GKB: STAMAG - Stadlauer Malz, wurde seit längerer Zeit wieder bedient. Zur Zeit stehen 2 vierachsige Schwenkdachwagen auf dem Geländer der Firma.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Ragnitztal am Juli 16, 2020, 19:42:13
16.06.20

GKB: STAMAG - Stadlauer Malz, wurde seit längerer Zeit wieder bedient. Zur Zeit stehen 2 vierachsige Schwenkdachwagen auf dem Geländer der Firma.

Stammt die Info von heute (16.7.) oder vom 16.6. ?

Zumindest das südliche Stumpfgleis dieser AB dürfte im Zuge des Siedlungsbaus von Reininghaus - Quartier 5 bald abgetragen werden (zumindest wenn die Renderings der Bebauung stimmen):
https://www.openstreetmap.org/way/536328465#map=19/47.06230/15.40751
https://www.willhaben.at/iad/immobilien/d/gewerbeimmobilien-mieten/steiermark/graz/neubau-geschaeftsflaechen-quartier-5-reininghaus-286791561/
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am Juli 16, 2020, 20:01:48
16.07.20

AB Marienhütte Stahl und Walzwerk: Zur Zeit werden Gleisbauarbeiten durchgeführt.

Firma Großschädl wurde auch bedient, zwar nur mit einen Waggon...
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juli 16, 2020, 21:38:20
.......
Zumindest das südliche Stumpfgleis dieser AB dürfte im Zuge des Siedlungsbaus von Reininghaus - Quartier 5 bald abgetragen werden

Sollte das der Fall sein, ist die AB sinnlos, da die Wagen nur über dieses Gleis (Spitzkehre) in die Be- bzw. Entladehalle kommen. War nicht einmal die Rede, dass die STAMAG von diesem Standort überhaupt "abgesiedelt" wird und wurde nicht deshalb als Ersatz der Silo in Kalsdorf gekauft? Die Konsequenzen für den Prozess des Mälzens an diesem historischen Ort dürften fatal sein.

Nach der erfreulichen Entwicklung bei den AB Siemens und STAMAG wieder einmal eine Auflistung aller noch bestehenden AB im Raum Graz

RCA-Südbahn: 14 (8 x B, 4 x a und 2 x X)
a - Andritzer Schleppbahn Gösting - Andritz (Abzw. Gösting) - (GKB)
B - Fa. Hechenblaickner, ehem. ÖBH, Tanklager (Gösting) - RCA
B - ehem. ff-Lager (Graz Vbf., Ost)) - RCA
a - EKM (Graz Vbf., Ost) - (RCA)
B - Tanklager Gösting (Graz Vbf., West) - RCA
B - Güterrampe Plabutscherstr. (Graz Vbf., West) - RCA
B - Schrott Waltner (Bahnhofgürtel, Ost) - Traktor
X - Fruchtunion (Bahnhhofgürtel, Ost)
B - Marienhütte (Hbf. Süd - Don Bosco) u. Fa. Großschädl (westl. der Südbahnstr.) - RCA bzw. ZW-Traktor + LKW
B - Tanklager Martha bzw. Shell, Sped. Weiss, (ehem Versorgungskaserne, AB Fuchsgrube) - RCA
a -  DB Schenker (ehem. Fa Ast & Co.,, Bhf. Puntigam) - (RCA)
a - Brauerei (Bhf. Puntigam) - (RCA)
B - Tanklager Fa. Leitner (Bhf. Puntigam) - RCA
X - Fa. Spar (Bhf. Puntigam)

RCA-Ostbahn: 8 (4 x B, 2 x a und 2 x X)
B - Grazer Schleppbahn Karlau - Rudersdorf (Abzw. Lagergasse) - RCA
B - Tanklager bzw. Umladeanlage Fa. Roth (Ostbhf.) - RCA
B - Schrotthandel Fa. Waltner (Ostbhf.) - RCA
X - Kastner & Öhler (Messendorf)
B - Hödlmayr (Messendorf) - StB
a - Farina Mühle (Bhf. Messendorf) - (RCA)
a - Magna Steyr (Bhf. Messendorf), teilweise abgetragen - (RCA bzw. ZW-UNIMOG)
X - Baumarkt (Bhf. Messendorf)

GKB: 6 (5 x B und 1 x a)
B - Siemens (Graz Kbf.) - GKB bzw. ZW-UNIMOG
B? - GARANT Lagerhaus (Graz Kbf., Reininghausbogen Nord/West-Seite) - (GKB bzw. ZAGRO vorhanden)
B - STAMAG - Stadlauer Malz AG (Graz Kbf., Abzw. Reininghausstraße) - GKB bzw. UNIMOG
B - Tanklager Fa. Roth u.a. (Graz Kbf.) - GKB
a - ÖBH, ehem. Panzerkaserne Wetzelsdorf - (GKB)
B? - Felbermayr ex ? (Bhf. Straßgang) - (GKB)

B = AB in Betrieb / a = AB außer Betrieb, noch befahrbar / X = AB nicht mehr befahrbar bzw. teilweise abgetragen

Bitte um Ergänzungen bzw. Korrekturen!
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am Juli 17, 2020, 06:45:15
16.07.20
.....
Firma Großschädl wurde auch bedient, zwar nur mit einen Waggon...

Meist nur ein Wagen mit Stahlprofilen, aber das fast regelmäßig.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am August 01, 2020, 07:58:17
Zum Thema "Eiszeit ist!" etwas Historisches ....
2067.50 hat am 25.07.1984 soeben einen Kühlwagen von der AB der Firma Eskimo (Nebenanschließer der AB Steyr-Daimler-Puch in Messendorf/Raaba) abgeholt und fährt damit zurück zum Bahnhof Messendorf. Trotz des massiven Produktionsanstieges und der unerträglichen LKW-Lawine rund um das heutige MAGNA-Werk liegt diese AB zum Werk Thondorf im Märchenschlaf und träumt von der kommenden Klimakatastrophe ...
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Koralm am August 06, 2020, 23:21:12
06.08.20

STAMAG - Stadlauer Malz: Zur Zeit stehen 4 vierachsige Schwenkdachwagen auf dem Geländer der Firma.
Zwei wurde in die Halle geschoben (Unimog), für die anderen zwei geht es morgen 07.08.20 nach Salzburg.

Uhrzeit war von 22:10 bis ca. 22:25
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: MaxlRail am August 07, 2020, 12:55:45
06.08.20

STAMAG - Stadlauer Malz: Zur Zeit stehen 4 vierachsige Schwenkdachwagen auf dem Geländer der Firma.
Zwei wurde in die Halle geschoben (Unimog), für die anderen zwei geht es morgen 07.08.20 nach Salzburg.

Uhrzeit war von 22:10 bis ca. 22:25

Dienstag hab ich zwei Wagen mit Malz für Stiegl im 54976 Richtung Linz gebracht.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am August 07, 2020, 13:39:50
.....
Dienstag hab ich zwei Wagen mit Malz für Stiegl im 54976 Richtung Linz gebracht.

Von AB zu AB, so ist es richtig.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: FlipsP am August 07, 2020, 19:41:55
Bekam Stiegl immer schon Malz per Bahn oder könnte das mit der neuen Salzburger Förderung zusammenhängen?
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am August 07, 2020, 20:22:56
Bekam Stiegl immer schon Malz per Bahn oder könnte das mit der neuen Salzburger Föreerung zusammenhängen?

Vor einiger Zeit sicher immer per Bahn, werde mich aber erkundigen.
Aber mit Sicherheit nicht von der STAMAG aus Graz.
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: Ch. Wagner am August 08, 2020, 10:43:30
Aber mit Sicherheit nicht von der STAMAG aus Graz.


Servus Alfred, diese Sicherheit halte ich für trügerisch. Vor 2-3 Jahrenwar ich dort auch fotografieren, und die Waggons gingen nach Salzburg.
herzlichst Christian
Titel: Re: Anschlussbahn - Sichtungen
Beitrag von: amoser am August 09, 2020, 23:54:11
.....
Servus Alfred, diese Sicherheit halte ich für trügerisch. Vor 2-3 Jahrenwar ich dort auch fotografieren, und die Waggons gingen nach Salzburg.
herzlichst Christian

Hallo Christian, es besteht kein Widerspruch!
Meine Aussage betrifft die letzten eineinhalb Jahre, während der die AB STAMAG nur ein oder zweimal Wagen bekam. Früher war es gang und gäbe, dass Malz mit der Bahn an einige Empfänger ging, aber auch Gerste mit der Bahn zur STAMAG angeliefert wurde.
Nach Auskunft von GuMa hat die Brauerei Stiegl in den letzten Monaten ihr Malz per Bahn von der STAMAG aus Wien bekommen.