Styria-Mobile Forum

Verkehr => ÖPNV - Allgemein => Thema gestartet von: TW 22 am März 29, 2010, 07:29:05

Titel: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: TW 22 am März 29, 2010, 07:29:05

Alter Threadtitel: Rudersdorfer Schleppbahn

Offensichtlich beginnen nun die Arbeiten zur Reaktivierung der Rudersdorfer Schleppbahn. Im Bereich der Sturzgasse liegen zu hunderten altbrauchbare Schwellen gestapelt.

8)

EDIT: Threadtitel geändert.
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am März 29, 2010, 08:16:59

Na wenn das kein verfrühter Aprilscherz ist! Am Innovationspark sind mir am Freitag Baugeräte aufgefallen. Dachte, die Schienen werden jetzt entfernt. :o

Wie weit wird die Strecke saniert?
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael O. am März 29, 2010, 08:47:34
Ich habe hier etwas gefunden:

http://www.graz.at/cms/dokumente/10120302_410977/27099823/A%208_18572_06_16_Grazer_Schleppbahn_GmbH_.pdf (http://www.graz.at/cms/dokumente/10120302_410977/27099823/A%208_18572_06_16_Grazer_Schleppbahn_GmbH_.pdf)

Kurzer Auszug:
Die Geschäftsführung der Grazer Schleppbahn GmbH beantragt im Wege eines Umlaufbeschlusses die Genehmigung der Erneuerung der Gleistrasse der Grazer Schleppbahn GmbH ab Bahnkilometer 0,6 bis in das Firmengelände der GRAZ AG in Rudersdorf.
Aufgrund eines Ersuchens der A.S.A. Abfall Service AG, Niederlassung Graz, vom Oktober 2008 wurden die Rahmenbedingungen für eine Aktivierung der bestehenden Anschlussbahn geprüft.


Michael
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Höllerhansl am März 29, 2010, 08:48:40
Rudersdorfer Schleppbahn? Eine neue Bezeichnung für die "Grazer Schleppbahn" ?
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am März 30, 2010, 00:40:19

Ich kann es kaum erwarten, den Bahnübergang an der Puntigamer Straße wieder in Betrieb zu sehen. ;D
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: invisible am März 30, 2010, 00:57:10


Na wenn das kein verfrühter Aprilscherz ist! Am Innovationspark sind mir am Freitag Baugeräte aufgefallen. Dachte, die Schienen werden jetzt entfernt. :o

Wie weit wird die Strecke saniert?


km 0.6 bis km 3,4... laut www.austrianmap.at ist die gesamte Strecke ca. 3,7km lang, allerdings weiß ich jetzt nicht ob, die Kilometrierung wirklich direkte bei der Abzweigung vno der Ostbahn beginnt. Klingt also schon danach, als ob die komplette Strecke bis zum Gasometerweg (Firmengelände ASA Abfall Service) saniert werden soll.

Edit: ahja, wurde inzwischen eh beantwortet :)
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am April 05, 2010, 11:41:54

Ostbahnhof? = Grazer
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Martin am April 05, 2010, 11:47:47
Ja sicher! - Welcher Ostbahnhof ist sonst 3,8km von Rudersdorf entfernt?  ;D

GLG
G111
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am April 05, 2010, 11:52:15

Die Rudersdorfer Grazer Schleppbahn mündet in die Ostbahn auf Höhe des Möbelhaus Lutz. Die Strecke führt direkt aber nicht zum Ostbahnhof sondern nach DonBosco/Graz HBF.
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Martin am April 05, 2010, 11:56:54
Naja - das wissen wir hier denke ich eh alle - was in einem Journalisten bzw. Marketingleiters eines großen Abfallentsorgers vorgeht, ist eben fraglich.

Da kommt dann halt manchmal heiße Luft raus... :hehe:

GLG
G111
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am April 05, 2010, 12:21:48

Danke. Vermutlich aber auch nicht mehr lange. :-\
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Höllerhansl am April 06, 2010, 11:09:44
Alls die Mülltrennungsanlage in der Sturzgasse neu errichtet wurde, wurde auch der Restmüll mit der GSG abtransportiert. Warum damit aufgehört wurde kann ich nicht sagen.
Übrigens : Ich konnte noch  (1972?) mit der Dampflok mitfahren.
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Empedokles am April 06, 2010, 11:59:28

Hier (http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,3742125,3868111) gibt es Bilder aus früheren Zeiten....


Ein Super-LINK !!! - Danke!
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am April 18, 2010, 11:39:24

Mittlerweile hat man sämtlichen Unrat entlang der Strecke entfernt. Jedenfalls von der Lagergasse (Innovationspark) bis zur AEVG.
Erstellt am: April 18, 2010, 01:50:49

Die DL 1 der Grazer Schleppbahn - Gefunden im Internet
http://www.hev-plattling.de/html/19.html bzw. http://www.hev-plattling.de/html/body_heinz.html
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am April 18, 2010, 12:18:48

Danke für die Bilder! :D
Da die Trasse ja quer durch das Gelände der Post führt - Wurden damals auch hierhin Güter befördert - Was?
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: werner am April 18, 2010, 14:32:18
Habe von der Schleppbahn auch ein paar Bilder gemacht.

L.G.
Werner
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am April 18, 2010, 14:36:16

Danke Werner.
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: PatSpeesz am April 18, 2010, 16:10:49

Wird dieses Gebäude nach Fertigstellung wieder als Lokschuppen Verwendung finden? 


Das glaube ich nicht, da mir die beiden Einfahrtstore zu klein - va zu niedrig - erscheinen und innen eine durchgehende
Bodenplatte betoniert wurde, die nicht danach aussieht, als ob sie für die Aufnahme von Gleisen vorbereitet wäre.
Die Lage der Tore stimmt allerdings mit der Lage der alten Einfahrtstore des Lokschuppens überein.

LG Rainer
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Höllerhansl am April 18, 2010, 16:29:19

Auf dem Bild IMG_2 von Werner10 sieht man das nach rechts abzweigende Anschlussgleis am Gelände der Post. Das geradeaus führende Gleis ist das, das zur A.S.A. führt.

Im Bildhintergrund des Bildes IMG_5 sieht man das im Umbau befindliche Gebäude des (ehemaligen) GSG-Lokschuppens. Wird dieses Gebäude nach Fertigstellung wieder als Lokschuppen Verwendung finden?


Post ist nur bedingt richtig. Es handelt sich um die Fernmeldezeugabteilung der Telekom Austria. Das Gebäude wurde zwischenzeitlich verkauft.
Das Gelände längs der Bahn gehört trotz Absperrung dem Magistrat Graz. Der ehemalige Lokschuppen wurde verkauft und gehört nicht mehr der GSG.
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Walter4041 am April 18, 2010, 16:37:18

Wird dieses Gebäude nach Fertigstellung wieder als Lokschuppen Verwendung finden?

Braucht es überhaupt einen Lokschuppen?
Der Betrieb auf der Schleppbahn wird doch wahrscheinlich durch die ÖBB abgewickelt werden, oder?
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Höllerhansl am April 18, 2010, 16:45:01


Wird dieses Gebäude nach Fertigstellung wieder als Lokschuppen Verwendung finden?

Braucht es überhaupt einen Lokschuppen?
Der Betrieb auf der Schleppbahn wird doch wahrscheinlich durch die ÖBB abgewickelt werden, oder?

Warum sollte die ÖBB den Betrieb durchführen, es gibt auch andere Möglichkeiten (vielleicht auch billigere)
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Walter4041 am April 18, 2010, 16:49:37

Warum sollte die ÖBB den Betrieb durchführen, es gibt auch andere Möglichkeiten (vielleicht auch billigere)

Schon klar. Die Beauftragung einer Fremdfirma dürfte aber auf jeden Fall billiger sein als ein Eigenbetrieb - und dann brauchts auch keinen Lokschuppen.
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am April 18, 2010, 17:16:30

Aktuelle Aufnahmen:

(http://www.styria-mobile.at/pics/eisenbahn/2010/04/graz/grazer.schleppbahn_01_18.04.10.jpg)

(http://www.styria-mobile.at/pics/eisenbahn/2010/04/graz/grazer.schleppbahn_02_18.04.10.jpg)

(http://www.styria-mobile.at/pics/eisenbahn/2010/04/graz/grazer.schleppbahn_03_18.04.10.jpg)

(http://www.styria-mobile.at/pics/eisenbahn/2010/04/graz/grazer.schleppbahn_04_18.04.10.jpg)

(http://www.styria-mobile.at/pics/eisenbahn/2010/04/graz/grazer.schleppbahn_05_18.04.10.jpg)

(http://www.styria-mobile.at/pics/eisenbahn/2010/04/graz/grazer.schleppbahn_06_18.04.10.jpg)
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am April 22, 2010, 21:44:24

Im Abschnitt zwischen der Post-Einfahrt und der ersten Kurve nördlich davon wurden die alten Gleise samt den Schwellen bereits entfernt. Derzeit wird der Unterbau erneuert.
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Höllerhansl am April 25, 2010, 17:24:58


Im Abschnitt zwischen der Post-Einfahrt und der ersten Kurve nördlich davon wurden die alten Gleise samt den Schwellen bereits entfernt. Derzeit wird der Unterbau erneuert.

.......und hier die entsprechenden Aufnahmen
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am April 29, 2010, 16:41:50
Im Abschnitt zwischen Post und der Kurve nördlich (vermutlich noch weiter) liegen bereits neue alte Schwellen.
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am April 30, 2010, 12:49:23

Handy-Fotos von heute Vormittag
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: flow am April 30, 2010, 13:18:00
Danke @all für die aktuelle Berichterstattung! :D
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Höllerhansl am Mai 04, 2010, 21:34:17
Heute einige Aufnahmen" by doing", außerdem wurde bei den Vorarbeiten erstmals die Bahnübersetzung Puntigamer Straße erreicht.
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am Mai 04, 2010, 21:39:19

Danke für's Update!
Wie wird der Bahnübergang hier auf rot geschaltet? Beim Kastl, welcher auf dem vorletzten Bild zu sehen ist?
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Höllerhansl am Mai 04, 2010, 22:02:57


Danke für's Update!
Wie wird der Bahnübergang hier auf rot geschaltet? Beim Kastl, welcher auf dem vorletzten Bild zu sehen ist?

Ampel wurde händisch eingeschaltet, wie heute noch  bei der Andritzer Schleppbahn. Allerdings war das bei der Grazer Schleppbahn schon lange her. Der Eigenbetrieb wurde vor 10 Jahren aufgegeben und Jahre vorher ist schon kein Zug über die Eisenbahnkreuzung Puntigamer Straße gefahren.
Titel: Re: Rudersdorfer Schleppbahn
Beitrag von: Michael am Mai 07, 2010, 12:21:03
Danke für die Berichterstattung! :)
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Empedokles am Mai 08, 2010, 08:58:35

Rudersdorfer Schleppbahn? Eine neue Bezeichnung für die "Grazer Schleppbahn" ?


Ich habe den Threadtitel "eigenmächtig" abgeändert.
Das war einfach nicht länger auszuhalten!    :P


LG, E.  8)
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Höllerhansl am Mai 16, 2010, 16:49:34
Zwischenzeitlich wurden alle gelagerten Betonschwellen verbaut bzw. zum Einbau an den richtigen Standort gebracht.  Zum Weiterbau fehlen allerdings noch "einige" Schwellen. Auch Schotter wurde schon angeliefert, allerdings mit LKW.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am Juni 07, 2010, 20:07:02

Danke für den Fahrplan. Tja, leider keine Zeit... :'(
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: loger am Juni 09, 2010, 08:43:08
Einige Momentaufnahmen von gestern. Bild 1) Behinderung am Murradweg. 2) Nordseite der Auer-Welsbachstraße: Bis gier und nicht weiter ?? 3) die neue ASA Halle, nix klein ! 4) Holergasse Südseite: schweres Gerät in Lauerstellung !     Liebe Grüße Gert :bier:

EDIT: Ein Bild verkleinert.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am Juni 10, 2010, 22:33:55

Vielen Dank für's Update! :)
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Höllerhansl am Juni 13, 2010, 16:17:53
Auch von mir ein paar Bilder vom Einsatz der Steiermarkbahn am 8. und 9. Juni 2010 mit dem Schotterzug. Geschottert wurde bis zur Sturzgasse. Ein weiterer Einsatz der Steiermarkbahn ist zu rechnen. Von der Sturzgasse bis zum ehemaligen Kabellager der Telekom wurde Schotter mit dem LKW angeliefert. Die Bahnübersetzung Holzerweg wurde instandgesetzt. Vom Kabellager bis zur Puntigamer Straße wurden alle alten Schwellen und Schienen entfernt. Für den Weiterbau müssen Schwellen und Schienen erst angeliefert werden.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am Juni 13, 2010, 16:48:56

Danke!
Die Grazer Schleppbahn existiert ja als Unternehmen noch. Führt dieses Unternehmen seit der Liberalisierung auch auf Strecken der ÖBB Dienste? Mich wundert's, dass das Unternehmen noch gibt.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amadeus am Juni 13, 2010, 18:31:14

Mich wundert's, dass das Unternehmen noch gibt.


Mich nicht. Die Bahnanlagen stehen ja im Eigentum bzw. Pacht der Gesellschaft (Graz AG, Stadt Graz und allfällige Bestandsnehmer) und hätten bei Auflösung rückgebaut/retourniert werden müssen. Und man war ja immer (zu Recht wie man sieht) zuversichtlich, die Bahn wieder zu brauchen, schwankenden Bedarf der jeweiligen Bestandnehmer muß man schon übertauchen.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am Juni 13, 2010, 19:37:37

Verstehe. Zum Glück...
Ob die AEVG auch auf den Zug auffahren wird. Schön wäre es jedenfalls...
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Höllerhansl am Juni 14, 2010, 08:31:34
Wie die AEVG begonnen hat, wurde ein Teil des Mülls noch mit der Bahn abtransportiert. wahrscheinlich haben dann Frächter die Bahntarife unterboten.
Hier noch ein Auszug aus dem Firmenbuch:

Grazer Schleppbahn GmbH, FN 56405z
(früher: Grazer Schleppbahn-Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Eigentümer   Gesellschafter
GRAZ AG - Stadtwerke für kommunale Dienste (86,6 %)
Landeshauptstadt Graz (13,4 %)

Adresse   Andreas-Hofer-Platz 15
8010 Graz, Steiermark
(früher:
Lagerg. 151
8020 Graz)
Ersteintragung   08.09.1943

Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am Juni 14, 2010, 08:33:47

Danke. :)
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Martin am Juni 14, 2010, 08:38:06
Na da sind ja die Schleppbahn und die AEVG "Geschwister" weil sie dieselbe Mama haben... :pfeifend:

Es ist sehr sinnvoll Leistungen fremd zu vergeben wenn man sie im eigenen Haus auch weitergeben könnte...
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amadeus am Juni 14, 2010, 10:53:57

...  wahrscheinlich haben dann Frächter die Bahntarife unterboten.


Es gab dort ja schon viel viel Schlimmeres. Daß eine Eisenbahn (GKB) auf Gummiradltransport zurückgriff und die Kohle trotz Bahnanschluß und Entladeanlage mittels LKW zum FHKW anlieferte. Das war eine traurige Sache ...

[OT] Ad Firmenbuch: Das "Jüngere Grazer Bäcker-Mühlen-Konsortium" als Besitzer des Mühlgangs muß ja auch noch existieren, allerdings finde ich nirgends etwas darüber. Keine Ahnung welche Rechtsform die haben, Genossenschaft vermutlich. Weiß wer was?
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael O. am Juni 15, 2010, 07:30:46

[OT] Ad Firmenbuch: Das "Jüngere Grazer Bäcker-Mühlen-Konsortium" als Besitzer des Mühlgangs muß ja auch noch existieren, allerdings finde ich nirgends etwas darüber. Keine Ahnung welche Rechtsform die haben, Genossenschaft vermutlich. Weiß wer was?


Ich habe nur Folgendes gefunden (Herold.at)
Das Ältere Mühlconsortium - Wassergenossenschaft
Köstenbaumg 17
8020 Graz

Und aus der UVP-Genehmigung des KW Gössendorf, wo diese Wassergenossenschaft Stellungnahme hatte, stehen auch zwei Namen dabei: Sorger-Domenigg und Spreitzer Johann (Stand: Juni 2007)
Ich weiß nicht, ob die Frau Sorger-Domenigg noch dabei ist, denn sie hat das Kraftwerk beim Rondo (ehem. Marienmühle) letztes Jahr im Sommer verkauft.

lg Michael
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amadeus am Juni 15, 2010, 12:18:20
Ah, danke für die Info!   :one:
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am Juni 29, 2010, 23:24:13

Danke!
Wurde im südlichen Bereich (nach der EK Puntigamer Straße) auch schon geschottert? Oder ist er gar heute dort im Einsatz gewesen?
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am Juni 30, 2010, 00:44:02

Da fehlt noch das wichtigste. Danke! :)
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am Juni 30, 2010, 20:43:08

Danke!
Wurde am Nachmittag eine weitere Fuhre mit "frischem" Schotter erwartet?
Um etwa 15:00 Uhr herum fuhr eine 2016 in Gleisdorf mit einigen solchen Waggons in Richtung Graz.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: flow am Juni 30, 2010, 20:49:45
StLB-2016? StLB-Schotterwagen? Könnte doch sonst auch für die Bauarbeiten entlang der Ostbahn bestimmt gewesen sein, wobei ich nicht weiß, wie weit fortgeschritten diese momentan sind.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am Juni 30, 2010, 20:52:19

Nein, ÖBB.
Ja, das wäre auch möglich. Ich war heute eh an der Ostbahn fotografieren - Bilder folgen...
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Höllerhansl am Juli 04, 2010, 16:07:01
Am 29.Juni 2010 waren nicht nur die StLB mit dem Schotterzug und die Stopfmaschine auf der Grazer Schleppbahn unterwegs, sondern auch die riesige Schotterplaniermaschine. Der Bahndamm wurde bis zur Straßenkreuzung Holzerweg bearbeitet. Am 30.Juni 2010 erreichte der Schotterzug der StlB mit der D 5 das ASA-Werk in Rudersdorf, nachdem das fehlende Gleisstück südlich der Puntigamerstraße am 29.Juni 2010 fertiggestellt werden konnte. Jetzt fehlt eigentlich nur mehr die Umsetzweiche im Bereich Rudersdorf. Die soll angeblich im Bereich des Geländes der Stadtwerke Graz, südlich der Auer-Welsbach Straße entstehen.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Martin am Juli 04, 2010, 22:59:33
Danke für die Bilder!  :one:
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Höllerhansl am Juli 20, 2010, 15:24:13
Derzeit wird am Ende der Strecke beim ASA Werk in der Auer-Welsbach Gasse gearbeitet. Angeblich erfolgt kein Weiterbau in das Gelände der Grazer Stadtwerke. Allerdings liegen dort noch Neuschwellen und Weichenkomponenten.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: TW 22 am Juli 20, 2010, 16:40:38

Derzeit wird am Ende der Strecke beim ASA Werk in der Auer-Welsbach Gasse gearbeitet. Angeblich erfolgt kein Weiterbau in das Gelände der Grazer Stadtwerke. Allerdings liegen dort noch Neuschwellen und Weichenkomponenten.


... inkl. einer oder zwei Weichen (ist nicht so genau zu erkennen)! Wo sollen den die hin - wenn nicht südlich der Auer-Welsbach-Gasse?
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: scheurin am Juli 20, 2010, 20:02:09
Bin eben auf der Puntigamer Strassen vorbeigekommen. Suedlich der Strasse sind die "Loecher" bereits gestopft.. Sieht aus wie neu. Jedoch nichts zugaehnliches gesehen.

Irgendwie schade, dass die vier Bahnen gegen Sueden nicht verbunden sind. Na ja, unsere hellen Koepfe waren noch nie in Karlsruhe. A propos verbunden: Wie sieht es denn aus mit der Verbindung Suedbahn und Ostbahn? Wir die noch gebaut oder ist das gestorben?

Jim
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: loger am Juli 20, 2010, 20:45:21
War heute um 15.00 Uhr vor Ort. hier 3 Schnappschüsse. Gert
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am Juli 20, 2010, 20:49:40

Danke euch für die Bilder! :D
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: TW 22 am Juli 23, 2010, 13:04:11
Die beiden Prellböcke wurden nördlich der Auer-Welsbachgasse errichtet.

Die Teile für zumindest eine weiter Vollspurweiche liegen auf dem südlichen GRAZ AG - Gelände. Wo diese eingebaut werden sollen? ...
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Höllerhansl am Juli 23, 2010, 22:10:23

War heute um 15.00 Uhr vor Ort. hier 3 Schnappschüsse. Gert

Ich sehe aber nur zwei Aufnahmen!!
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: loger am Juli 24, 2010, 08:56:37
Stimmt , aber Bild 3 wurde bei Schlußkontrolle  :hammer: eingestampft !!( als nicht sehenswert ),heute nachgereicht, damit Anzahl wieder stimmt  :sh: liebe Grüße Gert
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: gallo am Juli 25, 2010, 23:05:58
Und wann geht die Bahn nun in Betrieb, bzw mit wievielen Zügen ist pro Tag zu rechnen?

gallo
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Höllerhansl am Juli 27, 2010, 17:39:28
Schluß.Aus.Prellbock.
Die Arbeiten gehen zu Ende. Im Bereich des ASA-Werkes gibt es keine Umsetzeinrichtung. Die Waggons müssen also die gesamte Strecke zur Beistellung geschoben werden. Wann der Betrieb aufgenommen wird ist noch nicht bekannt.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am Juli 30, 2010, 10:30:37

Danke! Für was dient diese "Wanne"?
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: emu 4010 am Juli 30, 2010, 11:03:43
Müsste (sinngemäß) eine "Abtropfwanne" für defekte Güterwagen sein. Im CCG in Werndorf gibt es auch ein derartiges Gleis.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am Juli 30, 2010, 11:08:15

Danke! :)
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Höllerhansl am September 14, 2010, 13:44:34
Es geht doch weiter. Südlich der Auer-Welsbach Gasse wird im Gelände der Stadtwerke gerade eine Weiche zusammerngebaut.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am September 20, 2010, 21:20:00

Danke! :D
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: 4010 am September 27, 2010, 21:03:44
Danke für die Fotos :D

Wann fahrt denn der ungefähr?
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: flow am September 27, 2010, 21:09:21
Gob ab 10.30, siehe Antwort #83.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: 5047er am September 27, 2010, 22:02:28
Sehr interessant, danke.  :one:

Da werden die Autofahrer bei der EK in der Puntigamerstrasse aber auch schön geschaut haben.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am September 27, 2010, 23:04:38

Zitat
Da werden die Autofahrer bei der EK in der Puntigamerstrasse aber auch schön geschaut haben.

Davon kann man ausgehen ;D - Mal schauen, wann es von der Zeit her passt...
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Koralmbahn_2020 am September 28, 2010, 20:54:27
Frage: Wofür ist dann die Weiche aus dem Beitrag #139 (mit Fotos von Höllerhansl) gut??

LG
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Michael am September 28, 2010, 21:19:44

Das mit Beitrag 139 war jetzt verwirrend.

Damit niemand suchen muss ;) Antwort 82: http://www.styria-mobile.at/home/forum/index.php/topic,2881.msg55434.html#msg55434
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Martin am September 28, 2010, 21:22:14
Achtung: Die Beitragsanzahl des jeweiligen Users ändert sich, während die Nummer der Antwort in der Regel gleich bleibt...
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amoser am September 29, 2010, 10:42:20

Frage: Wofür ist dann die Weiche aus dem Beitrag #139 (mit Fotos von Höllerhansl) gut??
LG

Wenn die Gleisanlage im Bereich des Lagerplatzes der Graz AG fertiggestellt ist, ist zusätzlich zum Anschluss dieses Lagerbereiches eine Umsetzmöglichkeit gegeben und damit auch die Möglichkeit für eine in beide Richtung "gezogene" Bedienung der ASA.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: loger am September 29, 2010, 19:41:38
Und sie wurde doch verlängert ! Zwar nur mit einem Gleis,das aber ist schon mit der bekannten Weiche verbunden. L.G. Gert
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Empedokles am September 29, 2010, 19:52:07

Und sie wurde doch verlängert ! Zwar nur mit einem Gleis, das aber ist schon mit der bekannten Weiche verbunden. L.G. Gert


Na, dann erscheint ja das - von A. Moser geschilderte [angestrebte ?] Umsetzverfahren - beim nächsten Geldfluss umso realistischer!


LG, E.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Koralmbahn_2020 am September 30, 2010, 18:40:04
Uuuups, mea culpa, so eine Verwechslung passiert mir hoffentlich nicht mehr ;)

@amoser: Und wissen Sie, bis wann die Fertigstellung erfolgen wird (soll)?

LG
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amoser am Oktober 03, 2010, 09:25:11
Nach jüngsten Informationen wird es so kommen, dass am Lagerplatz der Graz AG  nur zwei Gleisstutzen gebaut werden. Damit wird die "geschobene" Bedienung der GSG bis Rudersdorf auch künftig die vorgegebene Norm sein.
Titel: Die Schleppbahn im Mülleinsatz
Beitrag von: Michael am Oktober 09, 2010, 10:28:39

Die Schleppbahn im Mülleinsatz

700.000 LKW-Kilometer werden mit der Nutzung der Schleppbahn eingespart.

Mit der Reaktivierung der seit 1894 bestehenden, aber 2000 mangels Auslastung stillgelegten 3,8 Kilometer langen Grazer Schleppbahn in Graz-Puntigam gehen die "A.S.A. Abfall Service GmbH" (ASA) und die Stadt Graz neue Wege in Richtung Nachhaltigkeit. Denn die jährlich 55.000 Tonnen Abfälle und Werkstoffe zum und vom ASA-Standort in Graz-Puntigam, die bisher 700.000 LKW-Kilometer verursachten, werden nun auf der Schleppbahn transportiert. "Eine Ersparnis von 900 LKW-Fahrten durch Graz und ein wichtiger Beitrag zur Feinstaubbekämpfung", sagt Vizebürgermeisterin Lisa Rücker. Graz-AG-Chef Wolfgang Malik hofft, dass sich weitere Unternehmen im Umfeld der Schleppbahnnutzung anschließen. "Das ist eine Stärkung des ASA-Standortes Graz, den wir mit einer Investition von fünf Millionen Euro massiv erweitert haben", so ASA-Vorstand Wolfgang Leitner. HELMUT BAST

Quelle: www.kleine.at (http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/graz/2510415/schleppbahn-muelleinsatz.story)
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: 4020er am November 06, 2010, 10:30:11
VT10 ist gerade auf der Schleppbahn unterwegs!
Danke an schwarzerhunt für die Info! ;)

lg
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: schwarzerhunt am November 06, 2010, 12:59:56
VT 10 war auf der Andritzer Schleppbahn unterwegs.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: 5047er am November 08, 2010, 15:30:15
Heute Vormittag war ich auf der Schleppbahn unterwegs. Hier ein paar Bilder:
(http://s5.directupload.net/images/101108/mj6k2fcy.jpg) (http://www.directupload.net)

(http://s7.directupload.net/images/101108/y3q3bia6.jpg) (http://www.directupload.net)

(http://s13.directupload.net/images/101108/9qoltlnu.jpg) (http://www.directupload.net)

(http://s3.directupload.net/images/101108/etd5hjoy.jpg) (http://www.directupload.net)
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Toben Dax am September 05, 2011, 11:04:49
Hallo!

Gibt es fixe Zeiten, zu denen die Schleppbahn bedient wird? Ich glaube es wurden kurz nach der Wiedereröffnung sogar schon welche in diesem Thread gepostet, allerdings sind die offenbar gemeinsam mit einem User gelöscht worden. Vielleicht hat die ja jemand von euch gespeichert und könnte sie nochmal posten, oder es gibt aktuellere?

Auch die Zeiten, zu denen auf der Andritzer Schleppbahn Verkehr herrscht, würden mich interessieren.

Danke,
Andreas
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: 4020er am September 05, 2011, 13:24:16
Dienstag und Donnerstag wenn ich mich nicht täusche. Uhrzeit ist glaube ich 9 oder 11Uhr, sonst einfach einmal bei der Fahrdienstleitung Ostbahnhof reinschauen und fragen. ;)
Alle Angaben ohne Gewähr...

EDIT: Letzten Satzteil zurückgenommen... :'(
EDIT die Zweite:
Zitat von: "flow"
Gob ab 10.30[...]
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: 5047er am September 05, 2011, 19:11:41

Dienstag und Donnerstag wenn ich mich nicht täusche.

Montag und Donnerstag.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Toben Dax am September 06, 2011, 08:52:19
Danke für die Auskunft, wenn das Wetter mitspielt (und ich nicht verschlafe  :sleep:) werd ich den freien Montag nächste Woche für Fotos nutzen - und euch natürlich damit beglücken.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Commanderr am August 17, 2012, 22:30:43
Schleppbahn aktiv, ÖBB-Lok 2068 054-2

Heute um 09:45 hinderte uns doch glatt ein Zug an der Weiterfahrt in der Puntigamer Straße!
Mich persönlich freute das sehr, auch wenn ich das 2-Minütige Schauspiel nur mit meiner Handykamera und das nur aus dem Auto heraus dokumentieren konnte!
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amoser am April 21, 2013, 11:11:44

Dienstag und Donnerstag wenn ich mich nicht täusche. Uhrzeit ist glaube ich 9 oder 11Uhr, sonst einfach einmal bei der Fahrdienstleitung Ostbahnhof reinschauen und fragen. ;)
Alle Angaben ohne Gewähr...

EDIT: Letzten Satzteil zurückgenommen... :'(
EDIT die Zweite:
Zitat von: "flow"
Gob ab 10.30[...]


Da Comanderr die Bedienungsfahrt um 9:45 Uhr gesichtet hat, dürfte die Zeit ab Gob nicht mehr stimmen.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: bann am April 21, 2013, 13:29:29
Die AB in km 248,0 wird planmäßig
Di und Do durch BED 73733 (Gob ab 8.50, AB 8.58/9.20, an Gob 9.29) sowie
Mo, Mi, Fr durch BED 73735 (Gob ab 8.50, AB 8.58/10.58, an Gob 11.07)
bedient.
lg
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Martin am April 21, 2013, 13:31:07
Hallo und Willkommen im Forum!

Danke für die Info!  :one:
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amoser am April 21, 2013, 21:45:33

Die AB in km 248,0 wird planmäßig
...
Mo, Mi, Fr durch BED 73735 (Gob ab 8.50, AB 8.58/10.58, an Gob 11.07)
bedient.

Offensichtlich wird jetzt 3 x wöchentlich bis Rudersdorf gefahren?
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amoser am März 15, 2017, 14:20:25
Gehört die regelmäßige Bedienung der 2010 sanierten (eigentlich neu gebauten) Grazer Schleppbahn von der Karlau bis Rudersdorf schon wieder der Vergangenheit an? Habe heute bei der Fa. FCC (Nachfolger der ASA) keine Waggons gesehen und die Gleise schauen auch nicht besonders häufig befahren aus. Vielleicht hat dazu wer eine weiterführende Information?
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Bus 15 O530 Citaro L am März 20, 2017, 15:26:11
Heute steht wieder ein Güterwaggon im nördlichen Bereich der Schleppbahn. Wie häufig sie befahren wird, weiß ich leider nicht, aber woanders als an der Stelle (ca. km 0,2) hab ich nie Güterwagen stehen gesehen, komme dort aber auch nicht regelmäßig vorbei.

Als ich letzte Woche einmal vorbeikam, war kein Waggon dort, dass Maximum, dass ich bis jetzt gleichzeitig dort gesehen habe, waren 2-3 Güterwagen.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Höllerhansl am April 09, 2017, 17:58:15
Am 5.4.2017 gab es wieder jede Menge Fracht. Den Bedienungszug selbst habe ich nicht fotografiert.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amoser am April 11, 2017, 21:51:45
Diese Zeiten stammen aus dem aktuellen Bildfahrplan:
Di und Do durch BED 73733 (Gob ab 10.17, AB 10.25/10.54, an Gob 11.02)
Mo, Mi, Fr durch BED 73735 (Gob ab 10.17, AB 10.25/11.24, an Gob 11.32)

Die Fahrten finden naürlich nur bei Frachtanfall statt.

Offensichtlich sind weiterhin an  Mo, Mi und Fr Bedienungsfahrten bis Rudersdorf vorgesehen. Habe auch in den letzten Tagen wieder regelmäßig Wagen bei der FCC bzw. ASA gesehen. Di und Do wird nur der Schrottwolf in der Karlau bedient.
Herzlichen Dank für alle Antworten!
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: schwarzerhunt am April 27, 2017, 18:58:02
Verladung eines Baufahrzeuges der Fima Swietelsky auf einen LKW bei der Grazer Schleppbahn in der Lagergasse am 26.4.2017.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Martin am April 27, 2017, 19:07:06
sehr interessant.  :one:
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amoser am November 11, 2017, 07:45:49
Nunmehr scheint die regelmäßige Bedienung auch auf der Grazer Schleppbahn wirklich schon wieder Geschichte zu sein. Am Ladeplatz der Firma FCC stehen zwar noch zwei ASA-Kesselwagen, jedoch keine Containerwagen mehr. Die Schienen sind von der Karlau bis Rudersdorf durchgehend "rostig". Einzig der Schrottwolf fertigt noch einige Wagenladungen je Woche ab. Hat dazu wer eine aktuelle Beobachtung?
Die noch aus der ASA-Zeit stammende Tafel "700.000 km Schiene statt Straße" liest sich wie ein Abgesang auf die Bahn!
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amoser am November 14, 2017, 19:04:49
Eine Sichtung am 14.11.2017 zeigt keine Wagenveränderungen oder Benützungsspuren zwischen Karlau und Rudersdorf!
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: AGRAZER am November 14, 2017, 20:38:16
Frag doch mal bei der Fa.FCC an. Die können sicherlich Auskunft geben.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amoser am Januar 31, 2018, 20:22:13
Habe nun doch wieder Fahrten mit Containerwagen auf der GSG gesichtet. Gestern standen 1 Containerwagen mit drei Containern in Rudersdorf, sowie drei mit je drei Containern am Ostbhf.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amoser am Juli 08, 2019, 07:30:28
Seit fast 10 Jahren gibt es auf der Grazer Schleppbahn wieder einen Betrieb. Leider haben sich die Prognosen bzw. Hoffnungen, dass auch weitere an der Strecke angesiedelten Betriebe die Bahn für ihre Transporte nutzen, bis heute nicht erfüllt und die inzwischen zur FCC mutierte ASA ist zusätzlich zum Langzeitkunden Schrottwolf der einzige Bahnnutzer geblieben. Besonders unverständlich ist es, dass das Entsorgungsunternehmen der HGS in der Sturzgasse den gesamten Abfall aus Graz mittels LKW abtransportieren lässt. obwohl die GSG im Eigentum der Stadt Graz ist. Im Sinne des Klimaschutzes wäre es angebracht, dass die Stadt hier eine Vorbildhaltung zeigt und - wie die FCC - wenigstens einige der Abfallfraktionen auf der Schiene wegführen lässt. Auch der Saubermacher, der im Bereich der früheren Futtermittelfirma Tagger seine Verpackungsabfälle lagert und sich gern ein grünes Mäntelchen umhängt, könnte diese schon längst per Bahn zu den Verwertungsanlagen liefern. Ein Baustahlunternehmen nördlich der Puntigamerstraße wäre ein weiterer potentieller Bahnkunde. Wann setzt die Politik hier endlich eine konkrete Maßnahme, um den LKW-Verkehr im Süden von Graz zu verringern?
Zwei Bilder vom Ladeplatz der HGS. Trotz des durchführenden Gleises wird hier alles mit LKWs weggekarrt. Einige tausend jährliche LKW-Fahrten sollten hier durch Bahntransporte ersetzt werden.
Der ehemalige zweiständige Lokschuppen wurde zu einem modernen Würfelbau umgestaltet und dient Bürozwecken. Auch das ehemalige Güterschuppen mit angebautem Verwaltungstrakt im Hintergrund, hat heute keine bahnbezogenen Aufgaben mehr. Der Schrottwolf, durch dessen Betriebsgelände die GSG zu ihrer "Hausstrecke" kommt, ist Langzeitkunde und verlädt fast täglich ein bis zwei Wagen mit Schrott.
Auf dem Gelände der Fa. Saubermacher lagert zu Ballen gepresste Leichtfraktion, die mit der Bahn zu den fernen Verwertungszielen gebracht werden sollte, um sinnlose LKW-Fahrten zu vermeiden.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Commanderr am Juli 08, 2019, 13:42:52
Seit fast 10 Jahren gibt es auf der Grazer Schleppbahn wieder einen Betrieb.
Das war eine sehr gute Entscheidung!
Trotz des durchführenden Gleises wird hier alles mit LKWs weggekarrt. Einige tausend jährliche LKW-Fahrten sollten hier durch Bahntransporte ersetzt werden [...] um sinnlose LKW-Fahrten zu vermeiden.
Der mögliche Bahntransport ist den meisten Firmen egal, weil sie ja österreichweit ungehindert überallhin mit den LKWs fahren können. Eventuell könnten flächendeckende LKW-Fahrverbote dazu beitragen wieder mehr Fracht auf die Schiene zu verlagern?

Schade ist, dass "Am Innovatiosnpark" (Lagergasse/Puchstraße) keine Anschlussbahn(en)/Abzweigungen errichtet wurden. Vielleicht wäre das ein Anreiz für die Niederlassung größerer Firmen gewesen? Beim Containerterminal Werndorf scheint das ja sichtlich sehr gut zu funktionieren.
Wer weiß eigentlich ob überhaupt die Anschlussgleise entlang der Alten Poststraße zwischen Zentralfriedhof und Puntigam noch verwendet werden (z.B. von der Firma Weiss oder von der "Energie Direct MineralölhandelsgesmbH")?
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: FlipsP am Juli 08, 2019, 14:09:08
Wenn du schon das CCG ansprichst?
Ich glaube dort geht auch einiges ,,nicht in die richtige Richting", in letzter Zeit siedelten sich da einige (Dachser, UPS, aber auch Bahnunternehmen wie DB oder Q Logistic) die gefühlt sehr,sehr wenig mit der Bahn arbeiten...
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: obdacher am Juli 08, 2019, 18:37:05
Der schwindende Güterverkehr auf der Bahn ist logische Folge des personalintensiven, technisch völlig veralteten Betriebs: Kuppelvorgänge von Hand, Wagenmeister die den ganzen Zug umrunden müssen, kein autonomes Fahren, zu teure Infrastruktur weil alles verkabelt statt über Funk gesteuert ist, innereuropäische Grenzen die es auf der Strasse nicht mehr gibt, etc. etc..
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Ch. Wagner am Juli 09, 2019, 12:05:25
Der schwindende Güterverkehr auf der Bahn ist logische Folge des personalintensiven, technisch völlig veralteten Betriebs

Lastautos werden wie beladen? Die LKW-Fahrer sind die modernen Sklaven, die mit miesen Tricks ausgebeutet werden. Und die nicht enden wollenden Kolonnen auf den Autobahnen sind die Lagerhallen der Firmen, alles dem Götzen "Just in time" geopfert.
LKW-Anhänger und Trailer werden heute schon automatisch angehängt? Und die billige Infrastruktur bei Ampeln, bei Tunnels wird mit Funk gesteuert?
Jo mei, Denken is hoit a Hund.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: FlipsP am Juli 09, 2019, 12:29:48
Das Anhängen eines Anhänger ist aber bei Weitem einfach und schneller zu machen, als das Kuppeln bei der Bahn. Außerdem gäbe es bei der Bahn schon automatische Varianten des Kuppelns (Das wird bei Sattelaufliegern gerade erst erforscht).

Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: kestrel am Juli 09, 2019, 19:28:43
Bei den Salzburger Lokalbahnen werden Mineralöle mit dem LKW angeliefert. Grund: Beim LKW gibt es einen Mitarbeiter der entladet und zusätzlich der LKW Fahrer welcher dabei hilft (während er Pause haben sollte).
Bei der Anlieferung mit dem Zug werden vier Mitarbeiter benötigt.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: amoser am Juli 10, 2019, 08:43:18
obdacher hat aber teilweise Recht! Beispielsweise ist die Zugübernahme in Spielfeld-Straß ein purer Anachronismus. Lokwechsel mit Rangiermanövern und Verschiebern, ÖBB- und SZ-Wagenmeister, die einen bis Spielfeld-Straß anstandslos gelaufenen Zug umrunden und neu begutachten, gebrochener Verkehr mit Umsteigenotwendigkeit im Regionalverkehr etc. etc. Ein Stundentakt Graz - Marburg mit durchgehenden Zügen wäre heute längst angebracht.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Andreas am Juli 10, 2019, 09:27:01
(...) Ein Stundentakt Graz - Marburg mit durchgehenden Zügen wäre heute längst angebracht.

Mit den neuen Verkehrsdienstverträgen wird genau das aber eh angestrebt.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Öffis Graz am Juli 10, 2019, 10:55:42
Zwei aktuelle Bilder:
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Öffis Graz am April 28, 2020, 19:27:40
Von mir gibt's akutelle Fotos von gestern. Gibt es bis Rudersdorf noch Betrieb?
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Commanderr am April 28, 2020, 20:15:20
Gibt es bis Rudersdorf noch Betrieb?
Ja, wenn auch sehr, sehr selten. Am Ende der Strecke bei der Auer-Welsbach-Gasse stehen noch einige Waggons. Ich bin erst gestern dort mit dem Rad vorbeigefahren. (Die restlichen 200m zwischen Auer-Welsbach-Gasse und Gasometerweg sind schon komplett zugewachsen.)
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Ragnitztal am August 24, 2020, 21:18:05
Der südliche Teil der Schleppbahn kann nicht sehr stark befahren sein. Seit beim Innovationspark der Familypark eingezogen ist, gibt es dort ein neues, wenn auch nur temporäres, Hindernis am Gleis  ;)   : https://www.mapillary.com/app/?lat=47.04207350932473&lng=15.44196740797418&z=17&pKey=wSgB8ZAuOt57ta0LfzDuhb&focus=photo&x=0.5167494400790564&y=0.6515538910061014&zoom=0

Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Vitus am August 24, 2020, 21:29:54
Ich war heute in der Sturzgasse und habe festgestellt, daß die Gleise der Schleppbahn überhaupt keinen Rost aufweisen. Ein Hinweis, daß doch regelmäßig gefahren wird.
Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Koralm am Januar 08, 2021, 14:51:10
08.01.21

A.S.A.: vier ACTS - Containerwagen, und ein Tankwagen wurden heute abgeholt.

Titel: Re: Grazer Schleppbahn wird bis Rudersdorf reaktiviert
Beitrag von: Koralm am Februar 10, 2021, 13:56:04
10.02.21

Heute war es umgekehrt, vier ACTS - Containerwagen, und ein Tankwagen wurden zugestellt.