Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Frage an die Spezialisten zu dig. Spiegelreflexkameras (6409-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Frage an die Spezialisten zu dig. Spiegelreflexkameras
Antwort #15
Das mit der D90 habe ich mir zuerst auch gedacht, aber die Verkäufeer haben unabhängig voneinander gemeint, dass sie mir die D90 NICHT empfehlen würden...
Für Videos gibt es auch günstige und gute Videokameras und das sind speziell für Videos entwickelte Geräte.

GLG
G111
GLG
Martin

Re: Frage an die Spezialisten zu dig. Spiegelreflexkameras
Antwort #16

Das mit der D90 habe ich mir zuerst auch gedacht, aber die Verkäufeer haben unabhängig voneinander gemeint, dass sie mir die D90 NICHT empfehlen würden...

Hm, wundert mich, hab viel gutes über die Kamera gelesen. Außerdem ist das ja schon die Semi-Professionele Serie von Nikon, da hätt ich als Amateur glaub ich auch wenn sie ein "Graffl" ist nichts dran auszusetzen ;)

Zitat

Für Videos gibt es auch günstige und gute Videokameras und das sind speziell für Videos entwickelte Geräte.

Sicher, ich möcht aber nicht 2 Geräte mit mir herumschleppen und in erster Linie gehts mir ums Fotografieren. Drum hab ich mir vor meinem Urlaub im Sommer auch keine Spiegelreflex gekauft, sondern eine Bridge-Kamera, weils da die D90 noch nicht gab (und sie mein Budget weit überstiegen hätte ;D).

MfG, Christian

  • AN124
Re: Frage an die Spezialisten zu dig. Spiegelreflexkameras
Antwort #17
Kann jetzt nur für die Nikon D80 sprechen: eine Traumkamera. Vor allem mit den richtigen Objektiven, am besten Original Nikkor. Mittlerweile habe ich mit fünf Objektivtypen zwischen 10 und 400 mm die volle Bandbreite und sicher nicht allzu schlecht ausgestattet. Den Batteriegriff möchte ich auch nicht mehr missen, nicht nur wegen dem zweiten Batteriefach, sondern auch wegen kinderleichter Hochformataufnahmen. LiveView - muss man nicht unbedingt haben, ist nur Schnickschnack.

  • flow
Re: Frage an die Spezialisten zu dig. Spiegelreflexkameras
Antwort #18

Das mit der D90 habe ich mir zuerst auch gedacht, aber die Verkäufeer haben unabhängig voneinander gemeint, dass sie mir die D90 NICHT empfehlen würden...
Für Videos gibt es auch günstige und gute Videokameras und das sind speziell für Videos entwickelte Geräte.


Ich kauf mir eine DSLR zum Fotografieren und nicht zum Aufnehmen von Videos. Sicher mag es praktisch sein, zwei Funktionen in einem Gerät vereint zu haben, aber wenn ich ernsthafte Videos machen will, muss ich mir schon eine eigene Videokamera dafür zulegen.

Warum haben dir die Verkäufer die D90 nicht empfohlen - vom Standpunkt des Fotografen absolut unverständlich, da die D90 sogar die D300 in der Bildqualität etwas übertrifft, die älteren Modelle D80/200, sowie 40D sowieso. ???


Kann jetzt nur für die Nikon D80 sprechen: eine Traumkamera. Vor allem mit den richtigen Objektiven, am besten Original Nikkor. Mittlerweile habe ich mit fünf Objektivtypen zwischen 10 und 400 mm die volle Bandbreite und sicher nicht allzu schlecht ausgestattet. Den Batteriegriff möchte ich auch nicht mehr missen, nicht nur wegen dem zweiten Batteriefach, sondern auch wegen kinderleichter Hochformataufnahmen. LiveView - muss man nicht unbedingt haben, ist nur Schnickschnack.


Nur Schnickschnack stimmt so auch nicht, vor allem in der Makrofotografie ist Live-View schon von Vorteil. ;)

Und die D80 ist sicherlich eine Kamera, die für das Geld eine respektable Leistung liefert - mit aktuellen Modellen kann sie allerdings nicht mehr mithalten.
Aber ich stimme dir schon zu, dass gute Objektive schon einen großen Teil an schönen Bildern ausmachen.
Bin gespannt, welche Objektive du verwendest - ich vermute mal Sigma 10-20, Sigma/Nikon 80-400, Nikon 18-70/135 (Kit)?, Nikon 50, Nikon 80-200. ???
Morteratsch - fermada sin damonda

  • AN124
Re: Frage an die Spezialisten zu dig. Spiegelreflexkameras
Antwort #19
Bin gespannt, welche Objektive du verwendest


Sigma 10-20mm 4-5.6 EX DC HSM IF
Nikon AF-S 18-70 / 3,5-4,5 G ED
Nikon AF-S DX VR 55-200 / 1:4-5,6 G IF-ED
Sigma 70-300 / 4,0-5,6 DG APO Makro
Nikon VR 80-400 / 4.5-5.6D ED

wahrscheinlich im nächsten Jahr

Sigma AF 8mm 3.5 EX DG Zirkular Fisheye

  • flow
Re: Frage an die Spezialisten zu dig. Spiegelreflexkameras
Antwort #20
Hm, immerhin Drei aus Fünf richtig geraten... ;D
Morteratsch - fermada sin damonda

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Frage an die Spezialisten zu dig. Spiegelreflexkameras
Antwort #21

Warum haben dir die Verkäufer die D90 nicht empfohlen - vom Standpunkt des Fotografen absolut unverständlich, da die D90 sogar die D300 in der Bildqualität etwas übertrifft, die älteren Modelle D80/200, sowie 40D sowieso. ???

Die Empfehlung als Kamera wurde schon ausgesprochen. Es war wie Du auch schreibst die Geschichte mit den Videos... Da funktioniert der Autofokus nicht und man muss ständig manuell scharfstellen.... :-\
Und die Canon lag mir wesentlich besser in der Hand als die D90  ;)
Das hat für mich dann letztendlich den Ausschlag gegeben...

GLG
G111
GLG
Martin

Re: Frage an die Spezialisten zu dig. Spiegelreflexkameras
Antwort #22
Vielleicht darf ich hier auch noch einen kleinen Hinweis machen. Beim heutigen Stand der Technik ist es so ziemlich egal welche digitale Kamera man sich kauft. Als ich mich beim Umstieg für Canon entschieden habe, das Leistungspotential ist in dieser Preisklasse 550 - 700 Euro) nahezu gleich. Ich habe mit meiner 400D bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Natürlich gibt es wie überall noch bessere Kameras - der Preis ist dann aber zumindest doppelt bis vielfach so hoch als der wie z.B. die Canon 400D (oder ähnlich).
Zum Kauf selbst würde ich sagen: Ich habe meine Kamera beim Fachhändler (Digital Kamera am Opernring) gekauft. Zu einer "echten" Beratung ist man in den Supermärkten nicht in der Lage.
Etwas muß ich aber noch sagen: Die beste Kamera ist nur so gut wie der Mann/Frau hinter dem Gerät.

Gruß   --   Gleisnagel
  • Zuletzt geändert: Mai 05, 2009, 14:59:54 von Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Frage an die Spezialisten zu dig. Spiegelreflexkameras
Antwort #23

... Etwas muß ich aber noch sagen: Die beste Kamera ist nur so gut wie der Mann/Frau hinter dem Gerät.


Ich kenne einen anderen Sinnspruch:
Die beste Kamera ist jene, die man dabei hat!  :hehe:

LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: Frage an die Spezialisten zu dig. Spiegelreflexkameras
Antwort #24
Auch da kann ich nur zustimmend nicken - wie oft habe ich meine Fototasche, die zu Hause war und ich sie gebraucht hätte, schon verflucht. Deswegen habe ich mir vor etwa 2 Monaten eine kleine technisch ausgezeichnete Compactkamera zugelegt die ich immer dabei habe. Aus Fehlern sollte man ja lernen !
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E