Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: S-Bahn (223391-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: S-Bahn
Antwort #30
Ich frage mich, wie das mit dem Nummernsystem laufen soll? - Halten die Züge von Bruck in Graz oder fahren die dann als S5 weiter nach Leibnitz?

Das System sollte man nochmals überdenken. Zeit ist ja noch. ;)

Also

S1 Bruck - Graz - Spielfeld Straß
S2 Peggau - Graz - Flughafen
S3 Graz - Wies-Eibiswald
S4 Graz - Köflach
S5 Lieboch - Graz - Übelbach
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: S-Bahn
Antwort #31
Und Weiz?

LG Hans

  • flow
Re: S-Bahn
Antwort #32
Zur Erklärung des Nummernschemas: Die Aufteilung der Ziffern erfolgt nach der Korridorbezeichnung des Verkehrsverbundes im Uhrzeigersinn. Da die S-Bahn nicht in jeden Korridor fahren wird, ergeben sich die Lücken.
> http://www.verbundlinie.at/service/502030/newsletter.php

Wie vielleicht mancher weiß, kann man auf www.busbahnbim.at schon jetzt den Fahrplan für 2008 "herausfinden".  ;D Mitte Juli hab ich auf diese Weise schon einen Fahrplan '08 für die Strecke Bruck - Graz erstellen können, etwas später auch für die Strecke Spielfeld - Graz. Vor kurzem dürften die Daten auf busbahnbim.at aktualisiert worden sein, also habe ich eine entsprechend bearbeitete Version dieser Fahrpläne erstellt.
Züge, die im Juli noch angezeigt wurden, jetzt aber nicht mehr, sind rot hinterlegt; neu eingeführte Züge (im Vergleich zum aktuellen Fahrplan) sind grün hinterlegt.

Bruck - Graz:
Positiv:
- Vertaktung der Regionalzüge von 04 39 bis 08 09 (Ausnahme: Bruck ab 07 06, vmtl. wegen IC ab Graz 07.26), tagsüber bleiben zwar die Abfahrten in Bruck auf den Minuten '06 und '09, aber immerhin gibt es den "Ausreißer" um 18 22 nicht mehr
- Zwei direkte Züge Übelbach - Graz
- Neuer Zug Bruck ab 23 10
- Samstags fast durchgehend Stundentakt
Negativ:
- Noch immer alternierende Abfahrtszeiten in Bruck: IC/REX '59 und '02, R '06 und '09
- Sonntags kein Stundentakt in der Früh
Graz - Bruck:
Positiv:
- Neuer Zug nach Übelbach
- Neue Züge nach Bruck am Nachmittag und spätabends
- Ansatzweise Vertaktung der R ab Graz: '05/'09 und '39
- Vertaktung am Abend: R ab Graz '05
- Samstags ganztägig Stundentakt
Negativ:
- Fahrplanlage des Zuges nach Übelbach
- Noch immer alternierende Abfahrtszeiten in Graz: IC/REX '21 und '26, R '05 und '09
- Kein voller Stundentakt ab Abend ab Graz (21 05 fehlt)

Graz - Spielfeld:
Positiv:
- Mehrere neue Züge nach Spielfeld
- Fast ganztägiger Takt: Graz ab '06
- Annähernd Halbstundentakt von 14 06 bis 20 06
- Zusätzliche REX am Nachmittag
- Stundentakt am Samstag
Negativ:
- Taktabweichungen aufgrund fehlender Infrastruktur
Spielfeld - Graz:
Positiv:
- Ansatzweise Vertaktung
- Neue Züge am Vormittag und spätabends
Negativ:
- Taktabweichungen aufgrund fehlender Infrastruktur
- Lücke zwischen 19 10 und 21 10 ab Spielfeld

Einige Fragen bleiben offen:
- Einbindung der STLB-Züge in die Südbahn; fraglich, ob es wirklich direkte Züge Übelbach - Graz vv geben wird, oder ob es bei Umsteigeverbindungen bleibt
- Ob sich der Zug um 08 07 von Graz nach Übelbach halten lässt ist fraglich, auf jeden Fall ist es sinnlos, so knapp hinter dem  Graz - Bruck hinterher zu fahren
- Gibt es wirklich keinen Zug Graz - Bruck um 21 05
- Gibt es um dreiviertel drei und sechs wirklich zwei Züge hintereinander von Graz nach Spielfeld

mfg flow

PS: Sorry wegen der Formatierung der Word-Dateien...sind eigentlich Excel-Tabellen.  :P
  • Zuletzt geändert: September 17, 2007, 20:49:24 von PM
Morteratsch - fermada sin damonda

Re: S-Bahn
Antwort #33

PS: Sorry wegen der Formatierung der Word-Dateien...sind eigentlich Excel-Tabellen.  :P


Mach doch ein pdf draus - ist vor allem fürs Internet immer 1. Wahl!  :)

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: S-Bahn
Antwort #34
Zitat
Zur Erklärung des Nummernschemas: Die Aufteilung der Ziffern erfolgt nach der Korridorbezeichnung des Verkehrsverbundes im Uhrzeigersinn.


Das klingt zwar logisch, jedoch kann ich mit dem System nicht anfreunden.
Hauptverkehrslinien erhalten niedrigere Nummern, die anderen dann höhere.

Zitat
PS: Sorry wegen der Formatierung der Word-Dateien...sind eigentlich Excel-Tabellen.


Dazu kann ich folgendes Tool empfehlen! (GRATIS)

http://www.pdf995.com/download.html

Funktioniert mit der Druckfunktion - Als Drucker den PDF-Converter auswählen - Drucken - daraufhin öffnet sich ein Fenster mit Einstellungsmöglichkeiten zum konvertieren.

PDF-Dokumente lassen sich hier problemlos hochladen. ;) (max. Size 250KB)
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: S-Bahn
Antwort #35
Besser ist allerdings ein Opensource Programm, da gibts auch mehr Möglichkeiten:

bspw. pdfcreator: http://sourceforge.net/projects/pdfcreator/

oder man nimmt OOffice - da ists schon dabei  :)

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: S-Bahn
Antwort #36
Zitat
oder man nimmt OOffice - da ists schon dabei


Das wusste ich gar nicht. Muss ich mal genauer schauen. - Danke für den Hinweis. ;) :D
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: S-Bahn
Antwort #37
Habe die Fahrpläne mit OpenOffice umgewandelt und in deinem Beitrag neu hochgeladen. (Die doc Format Unterstützung habe ich aus Sicherheitsgründen herausgenommen)

Das war auf jeden Fall, viel Arbeit was du dir angetan hast. ;) Danke

Ist sehr übersichtlich geworden.


Interessant jedenfalls ist, das es Verstärkerzüge ab Peggau nahc Graz geben wird. :D

Es tut sich was. :D

Eigenartig ist nur, das es Züge von Graz nach Kalsdorf geben wird (Nachts) aber in der Früh nicht nach Graz?


Michael
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • flow
Re: S-Bahn
Antwort #38
Danke für die Tips für die pdf-Konverter und an PM, der die Arbeit für mich schon erledigt hat!  ;)

Ja, Danke, es waren schon einige Stunden, die ich mit den Fahrplänen verbracht habe, aber es lohnt sich doch, oder?  8)

Die Verstärkerzüge sind von/nach Übelbach durchgebunden (laut busbahnbim.at); allerdings stellt sich dann die Frage nach dem Fahrzeugeinsatz: Die STLB-Triebwagen kommen dafür nicht in Frage (obwohl, dann wär Graz Hbf noch bunter  ::)), vielmehr dürfte mit Talenten gefahren werden. Nur, das ist Problem ist wie die Triebwägen von den Gleisen der STLB auf die Südbahn kommen sollen?  ???
Andererseits, wenn das nur Anschlussverbindungen mit Umsteigen in Peggau sind, wie kommen die notwendigen Garnituren nach Peggau bzw zurück?


Eigenartig ist nur, das es Züge von Graz nach Kalsdorf geben wird (Nachts) aber in der Früh nicht nach Graz?


Wie ist das zu verstehen?  ???


Es tut sich was. :D


Ja, das wird auch Zeit. Wobei auch die letzten Jahre schon einige Verbesserungen passiert sind, nur leider manchmal irgendwie halbherzig.

mfg flow

Morteratsch - fermada sin damonda

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: S-Bahn
Antwort #39
Zitat
Danke für die Tips für die pdf-Konverter und an PM, der die Arbeit für mich schon erledigt hat! ;)


Kein Problem, war ein Kinderspiel. ;) Nochmals danke an Firehawk für den Hinweis. :)

Zitat
Nur, das ist Problem ist wie die Triebwägen von den Gleisen der STLB auf die Südbahn kommen sollen?


Die werden wohl auf der Strecke wenden? - Anders kann es ja nicht gehen.

Zitat
Andererseits, wenn das nur Anschlussverbindungen mit Umsteigen in Peggau sind, wie kommen die notwendigen Garnituren nach Peggau bzw zurück?


Überstellzüge?

Zitat
Wie ist das zu verstehen?



Züge am Abend von Graz nach Kalsdorf
In der Früh gibt es lt. deinem Plan keine Retourzüge nach Graz.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • flow
Re: S-Bahn
Antwort #40
Auf busbahnbim.at haben sich die Fahrpläne wieder mal geringfügig geändert.  >:(

Anbei noch zwei Bilder aus Peggau-Deutschfeistritz:
Morteratsch - fermada sin damonda

Re: S-Bahn
Antwort #41

Anbei noch zwei Bilder aus Peggau-Deutschfeistritz:


Naja, eine Weiche am Südkopf ist schnell eingebaut, dort führend ie Strecken ja ohnehin ein schönes Stück parallel dahin.

Beim derzeitigen Zustand wäre es durchaus denkbar, dass der Tfzf während des Fahrgastwechsels am StLB-Bahnsteig den Führerstand wechselt, "rückwärts" auf die ÖBB-Gleise schiebt und dann nach Graz weiterfährt...

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: S-Bahn
Antwort #42
Danke für die Bilder. Leider kann man da kaum etwas erkennen, wo das Gleis der STLB verschwindet. Ein Gleisplan wäre da praktisch. ;)


Michael
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: S-Bahn
Antwort #43
Hallo allerseits!

Bei Google-Earth hat sich gerade eine Wolke über Peggau geschoben und auf herold.at haperts mit der Auflösung.
Um die interessante Diskussion nicht abreissen zu lassen, habe ich wieder einmal auf die Schnelle eine Skizze gemacht.
Der Gleisplan ist aus dem Gedächtnis erstellt und müsste eigentlich im Prinzip stimmen ...

LG, E.

  • Zuletzt geändert: Oktober 07, 2007, 10:16:09 von Empedokles
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: S-Bahn
Antwort #44
Na, eine Weiche ist leider nicht so schnell eingebaut, weil dabei auch noch das Stellwerk und die Signalanlagen umgebaut werden müssten. Im konkreten Falle müsste auch die Überleitstelle am Südkopf des Bahnhofs umgebaut werden. Sollte irgendwann einmal der komplette Bahnhof umgebaut werden, dann werden die Verantwortlichen hoffentlich daran denken, auch die Gleisanlagen anzupassen (sofern auch ein neues Stellwerk kommt ...).

Wolfgang
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)