Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Verbesserungspotenziale und -vorschläge beim Fahrplan (geringfügige Anpassungen) (2008-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Verbesserungspotenziale und -vorschläge beim Fahrplan (geringfügige Anpassungen)
...Nicht nur, dass es im Ferienfahrplan Mo-Fr Abends zwischen 18:52 Uhr und 19:11  eine 19 Minuten- und zwischen 19:11 und 19:31 Uhr eine 20 Minuten-Lücke bei der Linie 58 bei der Hst. St.Leonhard/Klinikum Mitte Richtung Ragnitz besteht. Auch mit den Anschlüssen klappt es nicht, auch wenn lt. Fahrplan der 7er in der gleichen Minute in der der 58er abfährt von der Stadt ankommt.

Gestern durften die Fahrgäste um 19:12 Uhr wieder einmal 19 Minuten, davon einen Großteil bei Schneefall und Kälte, warten.  >:( 
Die fahrplanmäßige Abfahrt nach Ragnitz in diesem Fall um 1-2 Minuten nach hinten zu verlegen, oder, noch besser, die unregelmäßigen Abfahrtszeiten durch einen zusätzlichen Kurs zwischen 18:52 und 19:31 Uhr zu verdichten, wäre angebracht.

Kundenfreundlichkeit sieht jedenfalls anders aus...

  • PeterWitt
Re: Verbesserungspotenziale und -vorschläge beim Fahrplan (geringfügige Anpassungen)
Antwort #1
Ja, der 58er ist generell ein ziemlicher Murks, den man ehebaldigst ändern sollte. zw. 6 und 7 ca. alle 5 Min Abfahrt ab Ragnitz, dafür dann zwischen 7 und 7:45 nur alle 12-15 Minuten, danach pendelt die Linie auf den 10 Min. Takt ein.
Am Abend (ab 22:30) gibt es gar keinen Anschluss mehr an den 7er stadtauswärts, hier heißt es planmäßig 12 Min. warten, und das bei einem Bus, der zuvor knapp 30 Min. am Bahnhof steht und den 1er stadtauswärts in Mariagrün ebenso knapp verpasst (minutengleiche Abfahrt, dank Kartenkontrolle aber meist 2-3 Min später dran, und dann müssten die Fahrgäste noch über die Druckknopfampel...).
Dass die Linie dazu v.a. Richtung HBF wenig sinnvoll zu befahren ist (Wartezeit in St. Leonhard bis zu 18 Minuten) rundet das Bild ab, dass in Summe versucht wurde, ein schlechtestmögliches Service zu bieten.
58er zum Klinikum Nord, dafür eine Linie (77neu?) wieder zw. St. Leonhard und Ragnitz MIT Anschluss-Sicherung.

Re: Verbesserungspotenziale und -vorschläge beim Fahrplan (geringfügige Anpassungen)
Antwort #2
Das mit den komischen Takt un 19 Uhr gibt es ja nur beim Ferienplan, da sollte man die Fahrt um 19:11 auf 16 verschieben und gut wäre es!

Wer braucht den 58er am Klinikum Nord?

  • PeterWitt
Re: Verbesserungspotenziale und -vorschläge beim Fahrplan (geringfügige Anpassungen)
Antwort #3
Wer braucht den 58er am Klinikum Nord?
Vermutlich kaum jemand - da geht es einzig um das Freimachen einer Halteposition am Riesplatz. Natürlich könnte der 58er auch dort wenden und der 77er bis Klinikum Nord fahren (es gibt viele LKH-Mitarbeiter, die den Bus benutzen), allerdings wäre damit das Umsteigen samt Anschlüssen am Riesplatz wieder schwieriger.

Re: Verbesserungspotenziale und -vorschläge beim Fahrplan (geringfügige Anpassungen)
Antwort #4
Mir passiert es regelmäßig, dass ich vom 58 stadteinwärts gegen 21 Uhr beim LKH keinen Anschluss zum 7er bekomme. Jedesmal seh ich die Bim davonfahren, bevor der Bus die Türen öffnet