Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz (4211-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

mellon collie und 6 Gäste betrachten dieses Thema.
Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #90
Ganz wichtig: die RVS ist nur eine Richtlinie - kein Gesetz [...] nicht befolgt werden muss.
Damit hast Du vollkommen Recht. Das einzige Gesetz ("Bundesverordnung") bezüglich Parkplätzen auf Gehsteigen, was auch die Stadt Graz auf jeden Fall einhalten muss, ist in der StVO, § 25 zu finden:

Zitat
"Bodenmarkierungen für das Aufstellen von Fahrzeugen auf Gehsteigen
§ 25. Ist ein Gehsteig in seiner baulichen Anlage breiter als es der Bedarf des Fußgängerverkehrs gewöhnlich erfordert, so kann, sofern die Verkehrssicherheit dadurch nicht beeinträchtigt wird, ein Parkstreifen zur Gänze oder zum Teil auf einem solchen Gehsteig markiert werden. Die für den Fußgängerverkehr verbleibende Gehsteigbreite muß jedoch bei Markierungen für das Längsparken mindestens 1,5 m, bei Markierungen für das Schräg- oder Querparken mindestens 2 m betragen."

Ob die 1,5m Gehsteigbreite zwischen der in der Schillerstraße beidseits am Gehsteig aufgebrachten Markierungen (weiße Linien) und den Vorgartenmauern tatsächlich überall eingehalten wird? Tatsache ist, dass die meisten Autos weit über die Markierungen auf der Gehsteigseite hinausragen.

Wenn es weiters um den angeblich zu geringen seitlichen Abstand zwischen 2,4m-Bim und den parkenden Autos geht, so frage ich mich, warum dann der seitliche Abstand (auf der Tür-Seite der Straßenbahn) zu direkt daneben liegenden Fahrspuren und den dortig verkehrenden Fahrzeugen, wie es z.B. am Schönaugürtel der Fall ist, vollkommen egal sein kann? In der Riesstraße standen zuletzt zwei Straßenbahnen hintereinander im Stau, rechts daneben mehrere LKWs und auch Busse, sodass nur wenige Zentimeter Platz waren. Sicherheitsabstand war da überhaupt keiner und im Notfall wäre auch keine Möglichkeit gewesen aus der Bim auszusteigen. Wenn somit der SIcherheitsabstand "eh nicht überall und jederzeit" gelten muss, dann könnten auch heute bereits 2,4m breite Straßenbahnen überall in Graz verkehren!

  • Dietmar
  • Wieder holen ist gestohlen!
Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #91
Guten Abend!
Ist für das Wochenende eine Testfahrt geplant?
Mag sein, ... die Gleicheren unter den Gleichen wissen das sicher, doch findet die Info kaum einen Weg in unser Forum. "Man kann ja nicht alles schreiben" sagte erst gestern einer von denen zu mir ... Nun, es muss eh niemand alles schreiben, aber im Sinne einer Kollegialität unter Gleichgesinnten wäre es halt doch nett, solche Infos nicht nur für sich zu behalten ...

Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #92
Zur Diskussion des §19 der StrabVO hilft vielleicht der Durchführungserlass (sinngemäß sind die Erläuterungen):

Zitat
Zu § 19 (Sicherheitsräume):
[...]
Die Bestimmung des Abs. 5 ermöglicht, unmittelbar im Sicherheitsraum neben dem Lichtraum zB Parkplätze im Verkehrsraum öffentlicher Straßen zu belassen.
Dies entbindet das Straßenbahnunternehmen aber nicht von der Pflicht, auch für derartige Situationen  durch  betriebliche  Vorkehrungen  nach  § 5  Abs. 4  Sorge  zu  tragen,  dass  Be-triebsstörungen  zügig  beseitigt  und  bei  Unfällen  und  Bränden  unverzüglich  Hilfe  geleistet wird bzw. eine umgehende Evakuierung der Fahrzeuge möglich bleibt. Bei der Festlegung dieser betrieblichen Vorkehrungen wird entsprechend auch zu berücksichtigen sein, ob bzw. inwieweit der Sicherheitsraum durch Straßenfahrzeuge bzw. durch welche Art von Straßen-fahrzeugen verstellt werden darf.


Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #93
Weiß jemand wo der Flexity heute unterwegs ist?

  • DUB
Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #94
Weiß jemand wo der Flexity heute unterwegs ist?

Nein er fährt heute nicht ;)

Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #95
Weiß jemand wo der Flexity heute unterwegs ist?

Nein er fährt heute nicht ;)
Steht in der Remise 3 auf der Drehbank..