Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Tramway Museum Graz (126057-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #30
Ich glaube, über Triebwagen vom Typ 290 brauchen wir nicht diskutieren. Wichtig wäre mir, dass ein 260er betriebsbereit erhalten werden kann. Und den Rest muss man sehen (Platz, Geld).  Auf jeden Fall sollte der KSW-Beiwagen saniert werden (vorbildgerechtes Fahren mit Dreiwagenzügen mit TW234 wäre dann wieder möglich!!!).

Grundsätzlich finde ich, dass die Fahrzeuge zumindest innen zugänglich sein müssen, was jetzt leider nicht möglich ist (z. B. TW 566). Diesbezüglich müsste das Museumsgelände umgestaltet werden ...

W.

Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #31
zu p12578

Die Idee, die beiden Nachkriegsfahrzeuge 137 + 128b noch fahrbar zu machen und zu erhalten, teile ich auch.

Wie man Geld für die Reparaturen, das Aufarbeiten lukrieren könnte, könnte durch das Ermöglichen von Schulfahrten möglich werden.

Wenn diese Wagen auch noch fahrbar werden sollten, dann lassen sich trotz verschiedener Lackierungen allerlei Zugkombinationen herstellen, sodass die "Herzen Nostalgiker wieder höher schlagen können.

1. Solo Tw.:     Verkehr auf allen SL und E-Linien, 1,2,3,4,5,6,7, 24, 36, 43, E 1, E3, E4, E5, E6, E7
93     117     121     234

2. 2-Wagenzüge:   alle SL: 2,3,5, E3 zur Bulme, 24, 36, 41, 43, 45 am 1.11.
93+60b
93+111b
93+191b

117+60b     121+60b     117+111b     117+191b     121+60b     121+111b     121+191b
137+60b     137+111b   137+128b  (sl7 in Schwachlastzeiten)
234+401b
234+128b   (1961-63 in SL 1,3,6 an Werktagen)
234+111b   (am 1.11.1960 -61-62 als E6 Zentralfriedhof - Friedensgasse/St.Peter-Schulzentrum; bzw. als SL 13 Krenngasse - Eggenberg)

3. 3-Wagenzüge:

93+60b+191b
117+111b+60b       117+60b+191b   121+60b+191b     121+111b+60b.....

137+111b+60b      137+128b+111b     137+128b+60b                 SL7 in den 50er Jahren
234+401b+111b                                                                       SL 4,5,7 in den Jahren 1961- 63 in der HVZ, bzw. tagsüber
234+401b+128b                                                                       SL 1, 4, 5, 6, 7  an SoF, werktags, in der HVZ-früh, am 1.11.
234+128b+111b                                                                       SL 5 am 1.11., SL 7 werktags

leonhard
  




  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #32
"Lebt" die zweite 200er Garnitur (ich glaube 243+343b) eigentlich noch?

Dann könnte man ja auch eine Garnitur 234 +343b +401b zusammenstellen.

@hubertat
Die Zugänglichkeit zu den TW sollte auf jeden Fall gegeben sein.


SG
Grazer111
GLG
Martin

Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #33
zu Grazer 111
Die Garnitur 243+343b existiert leider seit etwa 4 Jahren nicht mehr.
leonhard

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #34
Schade, dann kann man nicht einmal mehr einen reinrassigen 3 Wagenzug  zusammenstellen.  :'(

SG
Grazer111
GLG
Martin

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #35
 :'( :'(

3 Wagenzug :D

Gab es schon einmal einen Vierwagenzug?
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #36
Mit dem KSW-Beiwagen 128 B kann man einen vorbildgerechten 3 Wagenzug mit TW 234 und BW 401B machen. Das wurde ja tatsächlich so gefahren. Längere Züge in Graz gab es meines Wissen nach, nicht.

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #37
Was ist mit der Mariatroster-Bahn?

Da könnte es auch einmal 4-Wagen-Züge gegeben haben, aber ich bin total unsicher!

Muss morgen einmal genauer nachschau´n ....

K.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #38
Fünfwagenzug hört sich mMn schon sehr übertrieben an, aber so etwas gab es wirklich.  :o :o

Das 4. Bild

http://www.tramclub-basel.ch/rb/bvb_blt/htmlsite/fasnacht_2005_01.html

LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • TW 22
Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #39
Also erstens gibt es den Beiwagen 343B beim TMG!

Zweitens soll die Garnitur 137 + 128B einer HU unterzogen werden, ob sich's bis zum 8. Juni 2008 ausgeht ...

Und drittens - Vierwagenzüge gab es in Graz zumindest im regulären Verkehr nicht (ev. im 1.WK Lazarettzüge in's LKH?). Dafür gibt es aber keinen photographischen Beweis.

:X:

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #40

Also erstens gibt es den Beiwagen 343B beim TMG!

In welchem Zustand? - Ersatzteilspender zum Verschrotten oder ist noch eine Aufarbeitung möglich?

Dass die Garnitur 137 + 128b restauriert werden soll, finde ich gut.
Wie sieht es eigentlich mit dem TW 93 aus? Der sollte doch auch mal hergerichtet werden?

SG
Grazer111
GLG
Martin

Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #41
zu Grazer111

Der 343b war ein Bw eines schaffnerlosen Zugs. Die Garnitur 234+401b war nicht "schaffnerlos".
Müsste nicht etwas am 343b verändert werden, um so einen "reinrassigen" 200-400b Dreiwagenzug zusammenzustellen?
leonhard

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #42

Der 343b war ein Bw eines schaffnerlosen Zugs. Die Garnitur 234+401b war nicht "schaffnerlos".
Müsste nicht etwas am 343b verändert werden, um so einen "reinrassigen" 200-400b Dreiwagenzug zusammenzustellen?


Da im Museumsbereich ein schaffnerloser Betrieb sicher nicht stattfinden wird, bräuchte man nur die Türsteuerungen rückbauen auf manuellen Betrieb.


Gibts den Wagen jetzt doch noch? Gestern hast Du geschrieben, dass es ihn nicht mehr gibt?


Die Garnitur 243+343b existiert leider seit etwa 4 Jahren nicht mehr.


SG
Grazer111
GLG
Martin

Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #43
zu Grazer111

Laut p12578 gibt es den Beiwagen noch.
leonhard

  • TW 22
Re: Museale Erhaltung der derzeitigen TW
Antwort #44
Kleiner Tipp - die Linie 1 fährt nach Mariatrost zum TMG ...  :pfeifend:

Für alle diese sich diese beschwerliche Reise ersparen möchten - JA der 343B exisitiert noch (steht unter dem südlichen Flugdach des TMG) und zwar in einem sehr guten Zustand. Er wird aber seit Jahren von der Modellbaugruppe des TMG als Lager verwendet und wird daher für öffentliche Fahrten nicht eingesetzt (dafür gibts ja den 401B).

Zum 93 - der erhält wie der 111B in Kärnten (in Ferlach beim Jörg Prix) eine Hauptuntersuchung (eigentlich ist es zu 95 % ein Neubau). Wird in den nächsten Wochen nach Graz kommen - Werkstätte Steyrergasse, für die elektrischen Arbeiten - und im Frühjahr in Kärnten fertiggestellt (für alle allfälligen Fragen - JA das ist die beste Arbeitsmethode, da in Winter in der Halle in Kärnten nicht gearbeitet werden kann). Und wenn alles gut geht, steht die Granitur zum 130 Jahr Jubiläum betriebsfähig bereit! Übrigens die Kosten für diese Arbeiten (sagen wir mal es ist ein mittlerer Betrag in den sechsstelligen Zahlen) wurden zu 100 % durch Spenden aufgebracht (zusammengeschnort). Dafür haben drei Mitarbeiter des TMG seit mehr als 5 Jahren an der Umsetztung dieses Projektes gearbeitet (Geld zusammentagen, Organisation, Ersatzteile organisieren usw.).

:X:
  • Zuletzt geändert: Dezember 09, 2007, 14:20:24 von p12578